Spinnerspirale als Decal aufbringen

Diskutiere Spinnerspirale als Decal aufbringen im Decals und Weichmacher Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo Bastelfreunde, ich müßte mich bei meiner z.Z. im Bau befindlichen 190 A-8 jetzt mal so langsam dem Propeller widmen und ihn mit dieser...

Moderatoren: AE
  1. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    Hallo Bastelfreunde,

    ich müßte mich bei meiner z.Z. im Bau befindlichen 190 A-8 jetzt mal so langsam dem Propeller widmen und ihn mit dieser Spirale versehen, die als Decal beiliegt... das habe ich bis jetzt schön vor mir hergeschoben, weil ich nicht genau weiß, wie ich das machen soll...?!?!

    Ich benutze normalerweise Weichmacher auch unter dem Decal, was ich in diesem Fall aber für unangebracht halte, weil das positionieren wahrscheinlich zu lange dauern wird. :rolleyes:
    Da es sich um ein längliches spiralförmiges Decal handelt, welches gleichmäßig auf einer runden und in sich gewölbten Oberfläche ausgerichtet werden soll... bin ich irgendwie unsicher, wie ich es angehen sol!?!?! :HOT

    Habt Ihr irgendwelche Tipps , Vorgehensweisen oder Tricks?
    Der Länge nach aufbringen?
    Oben oder unten anfangen?
    Stückeln?
    Etappenweise fixieren?

    Jede Hilfestellung ist mir sehr willkommen....:engel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 12.12.2007
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.311
    Ort:
    Private Idaho
    Malen - keine Spinnerspirale war so akkurat gleichmäßig wie uns ein Decal es weismachen möchte... ;)

    Ansonsten würde ich das Decal "im Ganzen" anbringen, erstmal komplett in viel Feuchtigkeit (auf dem Spinner) legen, dann vorsichtig ausrichten, dabei mit z.B. Q-Tips allmählich entfeuchten und wenn es sitzt wie es soll, Weichmacher drauf...

    Was in 1:144 klappt, sollte hier kein Problem sein :TD:

    :D
     
  4. #3 ayrtonsenna594, 12.12.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Ganz meine Meinung :TOP:

    :!: Bei meiner Me109 in der Signatur ist die auch gemalt.
     
  5. #4 ArthurDent, 13.12.2007
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Hallo Auita,

    diese Spinnerspiralen aufzubringen ist eine ziemliche Fummelei, die bei mir bisher nie zu einem brauchbaren Ergebnis geführt hat.

    Stattdessen verwende ich jetzt das Decal als Vorlage, um aus Maskiertape eine Schablone zu schneiden. Dazu das Decal auf Papier kopieren und die Maskierfolie darüberlegen und mit einem Skapell ausschneiden. Wenn die Spirale durch die Folie nicht zu sehen ist, dann gegen das Licht halten und nachzeichnen, dann ausschneiden.

    Den Spinner in der Spiralfrabe lackieren - also weiß - dann das Maskiertape aufkleben. Die läßt sich zum Glück sehr oft wieder abziehen und neu anlegen, bis die gewünschte Position gefunden ist. Dann in Spinnerfarbe überlackieren, fertig.

    Gruß
    Norbert
     
  6. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    ok, wenn ich mich später sowieso fürs malen entscheide, könnte ich das Decal erst als Schablone für die Maske benutzen...

    Dann könnte ich es zumindest mal mit dem Decal versuchen (Spinner ist nämlich schon schwarz und die Blätter mit Lackschäden versehen). Wenn es klappt ist gut! Wenn nicht, kann ich immernoch alles weiß lackieren und die Maske verwenden...

    Auf diese Weise müßte ich eigentlich auf der sicheren Seite sein...

    Vielen Dank!
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hossbaker, 17.02.2008
    hossbaker

    hossbaker Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    also bei meiner he 177 mit hs 293 von revell hatte ich keine probleme mit dem decal. einfach an der breitesten stelle an legen und der rest hat sich schon von allein "angesaugt". dann weichmacher drauf und gut wars. malen wollte ich bei 2 propellern nicht da ich das sicher nicht gleichmäßig hinbekomme. hab auch zufällig ein bild da. ist aber nicht soooo scharf, dennoch kann man das wichtigste erkennen denke ich
     

    Anhänge:

  9. #7 Beginner, 05.03.2008
    Beginner

    Beginner Berufspilot

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    und ich hab´s mit dem Mikro Set gemacht...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Spinnerspirale als Decal aufbringen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. propeller decal anbringen

Die Seite wird geladen...

Spinnerspirale als Decal aufbringen - Ähnliche Themen

  1. Spinnerspiralen in 2.WK

    Spinnerspiralen in 2.WK: Hallo, ich hab bei der Frage der Spinnerspiralen an den Flugzeugen im 2.Wk eine Frage auf die ich keine zufriedenstellende Antwort gefunden...
  2. Decals P-51 D "Janie" gesucht

    Decals P-51 D "Janie" gesucht: Hallo, trotz stundenlanger Suche im Internet kann ich keine Decals in 1/32 für die Mustang "Janie" LH*F der 353 FG, 350 FS finden. Gibt's...
  3. Buch zur F-15I Ra'am von IsraDecal Studio Update Neu

    Buch zur F-15I Ra'am von IsraDecal Studio Update Neu: Zum Thema kann ein upgedatetes Buch vorbestellt werden. IsraDecal Studio Direktbestellung und Versand klappten bisher immer völlig problemlos....
  4. Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals

    Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals: Hallo Gemeinde, ich suche einen Decalbogen von Aeromaster mit der Nummer Aeromaster 48-459 oder Aeromaster 48-458. Es handelt sich um Decals für...
  5. Red Pegasus Decals

    Red Pegasus Decals: Keith Davidson - Obituary Keith A. Davidson (62), passed away June 15, 2017, at his home in Columbus, Ohio. Owner-operator of Red Pegasus...