Spitfire mit Blasenhaube: Rumpfquerschnitt?

Diskutiere Spitfire mit Blasenhaube: Rumpfquerschnitt? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Moinsen, ich möchte mal eine MK.IX / XVI mit dem normalen hohen Rumpfrücken zu einer mit abgesenktem Rumpfrücken und Blasenhaube umbauen (in...

Moderatoren: AE
  1. #1 Sparrowhawk, 27.03.2010
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Moinsen,
    ich möchte mal eine MK.IX / XVI mit dem normalen hohen Rumpfrücken zu einer mit abgesenktem Rumpfrücken und Blasenhaube umbauen (in Karton), dazu fehlen mir aber die Rumpfquerschnitte im genannten Bereich. Robert Humphreys schweigt sich leider in dem Standardwerk zu den Merlin-Spitfires dazu aus. Kennt jemand eine möglichst preiswerte Quelle? Oder ist der Rumpfquerschnitt der Seafang in dem Bereich identisch?

    Schon jetzt vielen Dank für alle Hinweise!

    Grüße, Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans Trauner, 27.03.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Pläne, insbesondere mit Rumpfquerschnitten sind da schwierig....
    Auch die Spitfire-Site hat da nix. Und das hier ist das einzige, was ich jetzt gefunden habe...obs hilft...ist halt für ein R/C-Modell

    http://members.fortunecity.co.uk/slmohr/rcplan6.htm

    Wenn du dxf nicht irgendwie aufbringst (zB in Corel), dann schick mir eine PN

    H
     
  4. #3 Sparrowhawk, 29.03.2010
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Hat sich weitgehend erledigt. Danke an Hans! :TOP:
     
  5. #4 Rasenmäher, 29.03.2010
    Rasenmäher

    Rasenmäher Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Althaldensleben
  6. #5 Sparrowhawk, 30.03.2010
    Sparrowhawk

    Sparrowhawk Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    Nahe Marburg / Hessen
    Hallo Rasenmäher,

    danke für den Hinweis auf dieses Programm!

    Allerdings ist die dort mitgelieferte Spitfire eine mit hohem Rumpfrücken und die von mir gesuchten MK.IX bzw MK.XVI hatte ja den abgesenkten Rumpfrücken, um eine der wenigen Schwachstellen der Spit (die mangelnde Sicht nach hinten) zu beseitigen. Ich habe inzwischen etwas weiter recherchiert und herausgefunden, bis wohin die Spanten der verschiedenen Versionen identisch waren: Unter dem zeitlichen Druck der Kriegszeit haben die Briten ganz pragmatisch gehandelt und zum Erreichen ihres Ziels so wenige und möglichst einfache Änderungen wie möglich durchgeführt.
    Die großen Änderungen in der Rumpfkonstruktion kamen dann mit Spiteful und Seafang, allerdings war das zu einer Zeit, als sich die große Zeit der Propjäger rasch ihrem Ende näherte. Bilder von dem Modell, wenn es soweit ist. Momentan habe ich eine Seafire MK.XV im Bau.

    Noch was: Viele glauben, nur die MK.XVI wäre die Spitfire mit der Blasenhaube. Das ist so nicht richtig: Die MK.XVI hatte einen von Packard in Lizenz gebauten Merlin, sonst war sie mit der MK.IX identisch. Die Typenbezeichnung diente hauptsächlich zur Info der Wartungsmannschaften, dass da ein anderes Triebwerk eingebaut war.

    Grüße, Martin
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. L29

    L29 Testpilot

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    LOWK
    von Westwings gibt es eine Spitfire mit Blasenhaube als Balsabausatz, evtl können die dir weiterhelfen
     
  9. #7 Hans Trauner, 30.03.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Right. Was wenige wissen: Die letzten ausgelieferten Mk IX hatten auch den abgesenkten Rumpfrücken. Das einzige wirkliche Unterscheidungsmerkmal ist der Motor.

    H
     
Moderatoren: AE
Thema:

Spitfire mit Blasenhaube: Rumpfquerschnitt?

Die Seite wird geladen...

Spitfire mit Blasenhaube: Rumpfquerschnitt? - Ähnliche Themen

  1. Spitfire heute um 12:00 gesehen

    Spitfire heute um 12:00 gesehen: Hallo zusammen, Ich habe heute um 12:00 eine Spitfire über Ibbenbüren gesehen, sie flog von Nord nach Süd in ca 1000 m Höhe. Auf den Tragflächen...
  2. Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

    Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32: Servus, nachdem ich mit der Tamiya Mossie in 1/32 sehr gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich entschlossen galeich noch einen 32er Bausatz...
  3. W2018BB - Supermarine Spitfire Mk.IXc, Eduard, 1:48

    W2018BB - Supermarine Spitfire Mk.IXc, Eduard, 1:48: Hallo zusammen, auch wenn mein Themenvorschlag leider nicht gewonnen hat, gab es im Lager doch das ein oder andere passende Modell zum Thema RAF....
  4. Spitfire Mk. 24 1/72 Legato

    Spitfire Mk. 24 1/72 Legato: Über den Jahreswechsel war ich ohne Internet, so daß ich erst jetzt den letzten Sproß meiner Spitfire-Baureihe zeigen kann. [ATTACH] Da ich noch...
  5. Spitfire Mk. IXb

    Spitfire Mk. IXb: Eigentlich gab es keine Mk. IXb; aber in der Truppe wurde frühe Mk. IXc, bei denen nur eine Mk eingebaut war, entsprechend der Tradition als "b"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden