Spitfire Mk.14, 1/72, Academy

Diskutiere Spitfire Mk.14, 1/72, Academy im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Zwei Wochen nach der He-170 folgt schon die nächste Maschine. Nunja, seit Donnerstag sind Ferien und da hat man dann schonmal einen ganzen Tag...
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Zwei Wochen nach der He-170 folgt schon die nächste Maschine. Nunja, seit Donnerstag sind Ferien und da hat man dann schonmal einen ganzen Tag Zeit.

Da man die Spitfire getrost als eines der bekanntesten Flugzeuge des 2. Weltkriegs bezeichnen kann (Ich hoffe, ich untertreibe jetzt nicht :D), spare ich mir einen Text bezgl. des Vorbilds.

Das Modell ist eine Spitfire Mk. 14 von Academy im Maßstab 1/72. Ein im Grunde genommen sehr schöner Bausatz, wären da nicht Schnitzer wie die löcher zur Fixierung der Räder, welche überhaupt nicht passen, und die Decals. Letztere sind an sich auch nicht schlecht, nur leider ist die Rumpfkennung viel zu lang was die Abstände betrifft. Ich hab's leider zu spät gemerkt und deshalb hängt jetzt ein Teil der Buchstaben auf dem weißen Rumpfband (wobei dieses auch ein wenig zu breit geworden ist) - bei Sky-farbenen Buchstaben ungemein sinnvoll :rolleyes: .

Na gut, es gibt schlimmeres. Dies ist mein erstes Modell, welches ich komplett (bis auf Klar- und Mattlack) mit Acrylfarben lackiert habe. Die Farben stammen von Gunze und wider erwarten kam ich mit ihnen besser klar als mit sämtlichen Enamels, die ich bislang verwendet habe. zudem roch das Zimmer nach dem Lackieren nicht mehr nach stechendem Trepentinersatz, sondern nach wohlig duftendem Spüli :D

Genug geschrieben, jetzt folgen Bilder (Sorry für die etwas schlechte Qualität der Fotos, aber scheint heute nicht mein Tag zu sein :( )

P.S.: Es kann u.U. etwas dauern bis alle Bilder da sind, der Upload-Manager spielt bei mir verrückt.
 
Anhang anzeigen
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Nr.7 Sorry, dass die Aufnahme schräg ist, habe ich erst am PC gemerkt. Und irgendwie habe ich jetzt, nachdem mir nur ca. 1/3 aller Bilder gelingen, keinen Nerv nochmal zu fotographieren. Wird evtl. nachgereicht :)
 
Anhang anzeigen
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Zustimmungen
14
Ort
Bamberg
Na das sieht doch nach was aus :TOP:
Hätte aber die MG-Rauchfahne etwas stärker gemacht, ist aber Geschmackssache :)
 
Christoph West

Christoph West

Astronaut
Dabei seit
20.08.2004
Beiträge
3.170
Zustimmungen
2.020
Ort
Hamm
Schickes Modell ! :TOP:
 

Matze1

Fluglehrer
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
179
Zustimmungen
12
Ort
Allgäu
Mystic schrieb:
Na das sieht doch nach was aus :TOP:
Hätte aber die MG-Rauchfahne etwas stärker gemacht, ist aber Geschmackssache :)
Auuuuaaa!!! Das mit den Rauchfahnen ist so eine Sache! Gab es nicht!!!!!!!!
Es wurde damals schon kein Schwarzpulver mehr verwendet. Nitropulver hinterlässt keine Rückstände!
 
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Zustimmungen
14
Ort
Bamberg
Matze schrieb:
Auuuuaaa!!! Das mit den Rauchfahnen ist so eine Sache! Gab es nicht!!!!!!!!
Es wurde damals schon kein Schwarzpulver mehr verwendet. Nitropulver hinterlässt keine Rückstände!
Warum putzt man dann bis heute alle Infanteriewaffen, selbst wenn kein Dreck reinkommt? :?!
 
nik1904

nik1904

Space Cadet
Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
1.013
Zustimmungen
45
Ort
Lüdenscheid
Matze schrieb:
Auuuuaaa!!! Das mit den Rauchfahnen ist so eine Sache! Gab es nicht!!!!!!!!
Es wurde damals schon kein Schwarzpulver mehr verwendet. Nitropulver hinterlässt keine Rückstände!
Ich meine mich auch entsinnen zu können, Rußspuren an MG-Läufen gesehen zu haben. Hab da ein paar Bilder von ner F-100 in Vietnam, sieht ziemlich schwarz aus.
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Hallo Nik,

schöne Spitfire! Gefällt mir. Die Verläufe der Tarnlackierung sind Dir gut gelungen, schön scharfkantig, so wie es sein muß :TOP:
 
Hackepeter

Hackepeter

Flieger-Ass
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
297
Zustimmungen
4
Ort
Zürich
nik1904 schrieb:
Ich meine mich auch entsinnen zu können, Rußspuren an MG-Läufen gesehen zu haben. Hab da ein paar Bilder von ner F-100 in Vietnam, sieht ziemlich schwarz aus.
Sieht 1A aus! :TOP: :TOP:

könntest du mir die F-100 Bilder bitte schicken wenns geht? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze1

Fluglehrer
Dabei seit
06.07.2004
Beiträge
179
Zustimmungen
12
Ort
Allgäu
Warum man die Waffen trotzdem reinigt? Bei der Verbrennung entstehen korrosive Rückstände. Jedoch ist kein Kohlenstoff im Pulver vorhanden, der sich als schwarzer Rußrückstand absetzen kann.
 
Friedarrr

Friedarrr

Alien
Dabei seit
15.04.2001
Beiträge
9.925
Zustimmungen
2.714
Ort
Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
Matze schrieb:
Warum man die Waffen trotzdem reinigt? Bei der Verbrennung entstehen korrosive Rückstände. Jedoch ist kein Kohlenstoff im Pulver vorhanden, der sich als schwarzer Rußrückstand absetzen kann.
:?!
Es gibt auch andere Bestandteile die sich als Schmauchspur absetzten können!! Und Kohlenstoff ist dennoch in vielen substanzen!!
Selbst bei "heutigen" Bk`s wie die von Toni und Phantom... entsteht def. Rauchspuren nach dem Schießen!!

Ich hab auch schon an vielen WWII fliegern diese Rauchspuren gesehen (Me 262..), die gab es schon, aber ich würde sie auch nicht viel deutlicher machen!!
 
Thema:

Spitfire Mk.14, 1/72, Academy

Spitfire Mk.14, 1/72, Academy - Ähnliche Themen

  • Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt

    Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt: Die Spitfire G-PRXI ist bei der Landung in Midden Zeeland beschädigt worden, als das linke Fahrwerk kollabierte. Der Pilot blieb dabei unverletzt...
  • Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern

    Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern: Jetzt bin ich schon so lange hier registriert, habe aber bisher kaum was geschrieben. Irgendwie hab ich noch Probleme mit der Navigation hier, muß...
  • Spitfire XIVe;SEAC;Academy

    Spitfire XIVe;SEAC;Academy: Heute möchte ich euch einige Bilder meiner Spitfire XIVe zeigen. Der Bausatz ist die Special Editon mit sehr viel vorwiegend Alu farbenen...
  • Spitfire XIVc 1/48 von Academy

    Spitfire XIVc 1/48 von Academy: Auch bei mir ist eine Spit fertig geworden. Es ist der Academy Bausatz mit dem Resin Satz von KMC. Ich habe bei vor kurzem über "Gesucht und...
  • Spitfire MK. XIV - Academy

    Spitfire MK. XIV - Academy: Das Modell der 72er Spitfire MK.XIV entstand aus dem Kasten, lediglich im Cockpit habe ich die Gurte ergänzt und wieder die Moskit Metall Auspuffe...
  • Ähnliche Themen

    • Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt

      Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt: Die Spitfire G-PRXI ist bei der Landung in Midden Zeeland beschädigt worden, als das linke Fahrwerk kollabierte. Der Pilot blieb dabei unverletzt...
    • Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern

      Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern: Jetzt bin ich schon so lange hier registriert, habe aber bisher kaum was geschrieben. Irgendwie hab ich noch Probleme mit der Navigation hier, muß...
    • Spitfire XIVe;SEAC;Academy

      Spitfire XIVe;SEAC;Academy: Heute möchte ich euch einige Bilder meiner Spitfire XIVe zeigen. Der Bausatz ist die Special Editon mit sehr viel vorwiegend Alu farbenen...
    • Spitfire XIVc 1/48 von Academy

      Spitfire XIVc 1/48 von Academy: Auch bei mir ist eine Spit fertig geworden. Es ist der Academy Bausatz mit dem Resin Satz von KMC. Ich habe bei vor kurzem über "Gesucht und...
    • Spitfire MK. XIV - Academy

      Spitfire MK. XIV - Academy: Das Modell der 72er Spitfire MK.XIV entstand aus dem Kasten, lediglich im Cockpit habe ich die Gurte ergänzt und wieder die Moskit Metall Auspuffe...

    Sucheingaben

    Tarnlackierung Spitfire

    Oben