Spitfire MK I, 1/72, Airfix

Diskutiere Spitfire MK I, 1/72, Airfix im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So ich habe es endlich geschafft, die Spitfire ist fertig und gesellt sich jetzt im Rollout zu den anderen. :TD: Ursprünglich wollte ich nur...

Moderatoren: AE
  1. #1 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    So ich habe es endlich geschafft, die Spitfire ist fertig und gesellt sich jetzt im Rollout zu den anderen. :TD:

    Ursprünglich wollte ich nur eine Spitfire bauen, einfach so, just for fun.

    Im Endeffekt habe ich viel neues ausprobiert, angefangen vom scratch-bauen, über neu gravieren, Airbrush bis hin zur Recherche. :TD:

    Im einzelnen wurde das Cockpit bis auf den Sitz scratch gebaut, da im ursprünglichen nix drin war außer einem Sitz, desweiteren hat der Kit erhabene Gravuren gehabt, die alle entfernt und neu graviert wurden, leider habe ich auch welche vergessen. :red:

    Die Airbrush habe ich auch getestet, aber da bedarf es noch sehr viel Übung, man sieht, daß ich mit dem Pinsel nachgeholfen habe.

    Fangen wir also mal mit der Draufsicht an, leider habe ich noch keine Landschaft um sie richtig zu präsentieren, deshalb habe ich mich für neutrales weiß entschieden.
     

    Anhänge:

    • oben.jpg
      Dateigröße:
      40,4 KB
      Aufrufe:
      361
    airforce_michi und mr-tomcat gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Die P9386 wurde nach ihrer Fertigstellung Anfang 1940, im Mai an das neugebildete 257 Squadron in Hendon ausgeliefert.

    In der Luftschlacht um England stand sie beim 19. und dem 152. Squ. in Dienst, danach wurde sie bei etlichen Einsatz-Ausbildungseinheiten zur Schulung verwendet, bis sie Mai 1944 in der Nähe von Edinburgh abstürzte.

    In der hier dargestellten Markierung wurde sie im No. 19 Squadron vom Squadron-Leader Brain Lane geflogen, auf den Decals stand zwar Stanislav Plzák, aber leider hat sich das mit den Informationen aus dem Internet nicht gedeckt, außerdem hatten die ausländischen Piloten eigentlich auch meistens die Kennung ihre eigenen Landes drauf, deswegen tendiere ich zu Brain Lane. ;)

    So und jetzt von vorn:
     

    Anhänge:

    • vorn.jpg
      Dateigröße:
      19,1 KB
      Aufrufe:
      348
  4. #3 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Die Einstiegsluke :
     

    Anhänge:

  5. #4 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Das Cockpit:
     

    Anhänge:

  6. #5 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Die Antennen:
     

    Anhänge:

  7. #6 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Makro-Aufnahmen sind grausam:TD:

    andere Seite:
     

    Anhänge:

  8. #7 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    und eins von unten:
     

    Anhänge:

    • unten.jpg
      Dateigröße:
      43,7 KB
      Aufrufe:
      337
  9. #8 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Und hier noch ein Link zu meiner Person um meine Arbeit besser beurteilen zu können. :TD:

    Na dann bin ich mal auf eure Anregungen gespannt. :HOT
     
  10. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Gefällt mir :TOP: Die Lackierung ist auch in Ordnung und dafür das du hier vieles zum ersten Mal ausprobiert hast kann sich das Ergebnis sehen lassen.Ich finde allerdings das du die Gravuren auf der Unterseite zu stark betont hast etwas dezenter wäre hier besser.Weniger ist manchmal mehr.
     
  11. #10 mr-tomcat, 08.04.2006
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Also die Spit sieht echt spitze aus :HOT
    Auf welchen Seiten hast du recherchiert um die Daten zur Original Spitfire zu finden( würd mich für meine Spit auch brennend interessieren;) )
     
  12. #11 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Ich habe einfach nach der Kennung bzw. nach der Werksnummer gegooglet, igendwas findet man immer. ;)
     
  13. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Wirklich toll gemacht Marco!
    Schön das du dich nicht durch einige kleine Problemchen beim Bau davon abgehalten hast, es zu Ende zu bringen :TD:
    Das auch mir die Grafuren etwas zu stark betont sind bei der Unterseite, weißt du ja schon ;)
    Aber ansonsten kann sich das Modell echt sehen lassen!
    Und denk dran, was uns beiden bald noch bevorsteht :FFTeufel:
     
  14. #13 Chemo3012, 08.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Dazu mußt du erstmal fertig werden. :FFTeufel:
     
  15. #14 nik1904, 08.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Auch mir gefällt das Modell richtig gut. Du hast dir richtig viel Mühe gegeben um aus diesem doch recht groben Bausatz ein ansprechendes Ergebnis zu erhalten. Und das kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen. Farbwahl und Lackierung stimmen und sind wirklich ordentlich, die Neugravur wertet das Modell zusätzlich auf. Auch die Fotos sind gut, man kann wirklich etwas erkennen.
    Nun gut, der Kritikpunkt der etwas unpassenden Hervorhebung der Gravuren der Flügelunterseite ist bereits angeprochen worden, für's nächste Mal weißt du ja bescheid ;)
    Alles in Allem ein richtig schönes und gelungenes Modell :TOP:
     
  16. #15 Chemo3012, 09.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    traut sich wohl keiner mehr richtig? :(

    Kritik ist ausdrücklich erwünscht, möchte mich ja schließlich verbessern :TD:
     
  17. #16 nik1904, 09.04.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    1. Kann Kritik auch positiv sein (Warum meinen eigentlich alle immer, "Kritik" sei negativ? :?! )

    2. Wenn du's so willst: Die Haube könntest du demnächst sauberer verarbeiten :FFTeufel:

    (3. Scheint wohl schon alles gesagt ;) )
     
  18. #17 Bleiente, 09.04.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    @chemo3012,
    na also ist deine Spit nun doch fertiggeworden.
    Mir gefällt das Du die seitliche Antennen angebaut hast. Ich habe mich ja nicht getraut die Decals anzubohren :red: und die vorhergebohrten Löcher habe ich nach dem Anbringen der Decals dann nicht wiedergefunden.
    Naja, wie ich hier sehe halten die Decals doch mehr aus aus ich annahm.

    Aber sage mal, ist das Gaswarndreiecke nicht etwas zu "neonfarbig" , es irritiert mich ein wenig ? Oder hatten die damals schon solche krassen Farben ?

    Die Laufbegrenzungen auf den Tragflächen gingen nach meinem Wissen üblicherweise auch nicht über die Kokarden.

    Aber ansonsten eine angenehme Replik einer frühen Spritfire.
    Ich bin schon auf dein nächstes Werk gespannt.
     
  19. #18 Chemo3012, 09.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    zu 1. Weiß ich! Wollte bloß noch andere Leute provozieren ihre Meinung kundzutun ;) :TD:

    zu 2. Mach ich :D

    zu 3. Wahrscheinlich. :TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GerhardJ65, 09.04.2006
    GerhardJ65

    GerhardJ65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Maschinenbediener
    Ort:
    Gmunden
    Hallo Chemo3012
    Ich finde die Konturen sind etwas zu stark betont. 1/72 ist wenn Du das Modell aus eine Meter Entfernung ansiehst dann bist du in Wahrheit 72m entfernt. Geh mal bei einer Flugshow 100m vom Flugzeug weg.
    Sonst sieht sie ganz gut aus- vorallem weil es Dir etwas Probleme gemacht hat.
    Welche Farbe hast Du für die Unterseite verwendet?


    Gerhard
     
  22. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Nach Verfolgung des Bauberichts und jetzt des Rollouts muß ich auch mal meinen Senf dazu geben.

    Okay, die Verarbeitung der Haube wurde bereits angesprochen, die übermäßig dargestellten Gravuren der Unterseite ebenfalls. Da haben wir aber noch etwas: Der Farbton der Unterseite scheint nicht in "Sky" zu sein, sondern der spätere Grauton, der ab Mitte 1941 verwendet wurde. Oder sieht das nur so aus?

    Ansonsten finde ich es schon grandios, was du aus diesem sehr einfachen und groben Bausatz gemacht hast. Sehen lassen kann er sich allemal.:TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Spitfire MK I, 1/72, Airfix

Die Seite wird geladen...

Spitfire MK I, 1/72, Airfix - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron"

    1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron": Guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Eduard Spitfire IXc, gebaut aus dem 'Profi-Pack'. Nach unzähligen Grau/Grünen Spitfires habe ich mich...
  2. 1/72 Spitfire Mk XVI late wings – Eduard 70125X/70127X

    1/72 Spitfire Mk XVI late wings – Eduard 70125X/70127X: Hier ein Blick auf die Overtrees zur Eduard Spitfire Mk. XVI late wings; high back und bubble top Die sehr gut abgespritzten Gußäste sind in...
  3. 1/72 Eduard Spitfire IXc

    1/72 Eduard Spitfire IXc: [ATTACH] [ATTACH] Guten Tag, das ist der neue 1/72 Bausatz von Eduard. Ähnlich wie bei der Fw-190 handelt es sich dabei um eine verkleinerte...
  4. 1/72 Spitfire PR Mk. IV Trop (PR I D Trop) – Sword

    1/72 Spitfire PR Mk. IV Trop (PR I D Trop) – Sword: Der Bausatz von Sword (72044)liegt schon einige Zeit in meinem Regal. Nun soll er endlich gebaut werden. Doch zuvor eine Vorstellung für die...
  5. 1/72 Spitfire Mk IX late Version – Eduard ProfiPack

    1/72 Spitfire Mk IX late Version – Eduard ProfiPack: Hallo Freunde des richtigen Maßstabs, :loyal: ich will hier mal schnell die neue Spit von Eduard vorstellen, ein außergewöhnlicher Bausatz mit...