Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941 (Umbau: Tamiya/ Airfix 1/48)

Diskutiere Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941 (Umbau: Tamiya/ Airfix 1/48) im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das Modell ist fertig :TOP:, das Diorama noch nicht :FFTeufel: Durch einen Zufall fiel mir als Leihgabe ein alter Airfix-Bausatz einer Mk.Vb in...
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
Das Modell ist fertig :TOP:, das Diorama noch nicht :FFTeufel:

Durch einen Zufall fiel mir als Leihgabe ein alter Airfix-Bausatz einer Mk.Vb in die Hände. Beim Betrachten der Teile fiel mir auf, dass die Unterseite des Basuatzes irgendwie falsch war, die Beule waren einfach zu klein, aber diese waren gold richtig für eine Ml.IIb.

Einen Mk.IIb-Bausatz hat es bis dato noch nicht gegeben. Ebenso hatte ich von TechMod die entsprechenden Abziehbilder zu liegen, dafür aber kein solches Modell. Das war die Gelegenheit, sich eine Mk.IIb selbst zu bauen. Mk.Vb_Tamiya-Bausätze habe ich genügend. Eigentlich macht es Spaß diese zu bauen, alles passt- man muss nicht viel Nacharbeiten und schnell ist man fertig.

Obendrein gibt es eine schöne Vorlage, so dass alles zusammen passte und meine polnischen Kollegen werden sich freuen, wieder ein Modell des PFT.

Die Abziehbilder sind nicht gerade der Brüller, von Techmod die sind bretterhart und lassen sich nicht für komplzierte Stellen verwenden. Die von Tamiya sind mir zefallen, da musste ich die Grabbelkiste befragen!

Nun, jetzt ist die Spitfire Mk.IIb fertig, zu historischen Dingen findet man unter dieser Internetadresse einige Informationen!

Und hier jetzt die fertige Maschine mit Beschussschäden aus einem Luftkampf:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
Ich habe gestern noch einmal mein Modell geändert, die Roundels auf der TFL gefielen mir nicht! Jetzt sehen diese so aus:

Hat auch eine Weile gedauert, bis es bei mir klingelte, irgend etwas stimmt nicht - nach meinem Dafürhalten sollten die Begrenzungslinien UNTER den Hoheitszeichen liegen .... Schablone mit 'nem Abstandszirkel auf Plotterfolie, Drauflegen, Airbrsuhen, fertig :TD:



Die Unterseite soll ja auch nich vergessen werden:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
Es gibt noch zwei Probleme, die ich bei "Britmodellers" erfahren habe. Eines wäre die Änderung des Antennedrahtes der VHF-Antenne vom Mast zum SLW - der soll weg, was kein Problem darstellt.





Viel krasser wird die Korrektur des Indianers, das soll ein Zirkus-Clown auf einem Einrad sein und es soll dazu auch einen korrekten Decalsatz (1/72 UND 1/48) geben, den ich bereits bestellt habe und der auf dem Postweg sich befindet.

Hier schon meine Ankündigung: die dazugehörigen 1/72 Abziehbilder verkaufe ich gerne weiter! Ich baue doch so kleine Modelle von einmot- Flugzeugen nicht mehr! :rolleyes:

Schön, wenn man von anderen lernen kann und auch noch anerkennende Worte erntet mit entsprechenden Bildern und gut gemeinten Quellhinweisen!

Korrekturbilder folgen dann :TOP:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
Am Sonnabend bestellt, heute schon da, vor 20 Minuten fertig auf dem Modell :TD:

1/72- Teil ist auch bereits verkauft.

So sieht die Maschine jetzt aus, VHF-Antenner entfernt und ...

mit Thesafilm den Indianer entfernt und den Clown wieder drauf!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.171
Zustimmungen
737
Ort
Würzburg
Sehr gelungen Deine Spit !
Auch die Einschuss Löcher kommen gut rüber.
Ist mal was anderes .

Hotte
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.349
Zustimmungen
4.945
Ort
Potsdam
:TOP:
 
Thema:

Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941 (Umbau: Tamiya/ Airfix 1/48)

Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941 (Umbau: Tamiya/ Airfix 1/48) - Ähnliche Themen

  • Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt

    Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt: Die Spitfire G-PRXI ist bei der Landung in Midden Zeeland beschädigt worden, als das linke Fahrwerk kollabierte. Der Pilot blieb dabei unverletzt...
  • Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern

    Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern: Jetzt bin ich schon so lange hier registriert, habe aber bisher kaum was geschrieben. Irgendwie hab ich noch Probleme mit der Navigation hier, muß...
  • Spitfire Mk. I, Airfix 1:48

    Spitfire Mk. I, Airfix 1:48: Ich habe gestern einige Bilder meiner Airfix Spitfire Mk.I gemacht. Der Bausatz gehört zu der neuen Generation (Kit Nr.: A05126) und läßt sich...
  • Spitfire Mk. Vb, Tamiya 1:48

    Spitfire Mk. Vb, Tamiya 1:48: Hallo zusammen Nach der G-6 zeige ich euch heute mein zweites Modell aus der Ära des WWII, heute ne Spitfire Mk. Vb Entstanden ist das Modell aus...
  • Umbau: Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941

    Umbau: Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941: In der Luftschlacht um England kam es verstärkt zum Einsatz von He 111-Bombern, die den Beschuss mit den 8 Browing MGs der Spitfire nicht...
  • Ähnliche Themen

    • Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt

      Spitfire PR Mk XI, G-PRXI bei der Landung beschädigt: Die Spitfire G-PRXI ist bei der Landung in Midden Zeeland beschädigt worden, als das linke Fahrwerk kollabierte. Der Pilot blieb dabei unverletzt...
    • Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern

      Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern: Jetzt bin ich schon so lange hier registriert, habe aber bisher kaum was geschrieben. Irgendwie hab ich noch Probleme mit der Navigation hier, muß...
    • Spitfire Mk. I, Airfix 1:48

      Spitfire Mk. I, Airfix 1:48: Ich habe gestern einige Bilder meiner Airfix Spitfire Mk.I gemacht. Der Bausatz gehört zu der neuen Generation (Kit Nr.: A05126) und läßt sich...
    • Spitfire Mk. Vb, Tamiya 1:48

      Spitfire Mk. Vb, Tamiya 1:48: Hallo zusammen Nach der G-6 zeige ich euch heute mein zweites Modell aus der Ära des WWII, heute ne Spitfire Mk. Vb Entstanden ist das Modell aus...
    • Umbau: Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941

      Umbau: Spitfire Mk. IIb P8342, 306.Squadr. RAF UK. 1941: In der Luftschlacht um England kam es verstärkt zum Einsatz von He 111-Bombern, die den Beschuss mit den 8 Browing MGs der Spitfire nicht...

    Sucheingaben

    spitfire mk.IIa 1:72

    ,

    spitfire MKIIB zusammen bauen

    Oben