Spitfire Mk.IXe J.E. Johnson 1/48 Eduard

Diskutiere Spitfire Mk.IXe J.E. Johnson 1/48 Eduard im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute, vor 71 Jahren war die Invasion in der Normandie gut vier Wochen am Laufen, doch so richtig sicher war man sich des Erfolgs noch...

Moderatoren: AE
  1. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo Leute,

    vor 71 Jahren war die Invasion in der Normandie gut vier Wochen am Laufen, doch so richtig sicher war man sich des Erfolgs noch nicht.
    Wieder kündigt sich ein drückend heißer Tag an, doch noch liegen die Schlösser der Loire wie hier Augustemonté im morgendlichen Dunst.

    Anhänge:

     
    Zimmo gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Nördlich des Kanals hat eine frische Brise erst gar keinen Nebel aufkommen lassen, die Maschinen sind startbereit im ersten Morgenlicht.

    Anhänge:



    Die Truppen kämpfen hart und haben sich eine kleine Erfrischung verdient. Auch Johnny Johnson oder zumindest seiner Maschine (mit einem anderen Piloten) werden solche Flüge zugeschrieben.

    Anhänge:

     
  4. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Bereit zum Einsteigen...

    Anhänge:

     
    Mercator gefällt das.
  5. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Doch halt, erst der obligatorische Rundgang:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    scotti-74 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  6. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    weiter rum

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Mercator gefällt das.
  7. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Die Eduard- Detaillierung ist wunderbar...

    Anhänge:



    was man von weiter weg aber auch nicht mehr sieht.

    Anhänge:

     
    Mercator gefällt das.
  8. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    bischen von oben

    Anhänge:



    und, für Modellbauer einfacher als am Original, von unten:

    Anhänge:

     
  9. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Na ja, so vielleicht besser:

    Anhänge:



    und so

    Anhänge:

     
    Mercator gefällt das.
  10. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Von diesem Bild (frei im Netz)

    Anhänge:



    hatte ich mich dazu inspirieren lassen:

    Anhänge:

     
    diorama 73, Swordfish und flogger gefällt das.
  11. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    So, wird Zeit zum wegräumen. Zum Glück gibt es auch passende Verpackungen:

    Anhänge:



    Außerdem drängelt da schon einer, den ich hier http://www.flugzeugforum.de/threads/77882-CF-188A-50-Years-D-Day-148-HAS schon mal vorgestellt hatte:

    Anhänge:



    Gut der darf das, der hat die selbe Kennung- eine Remineszenz der kanadischen Luftwaffe an ihren Wing Commander zum 50. Jahrestag der Invasion.
     
    Gerstel53, Wild Weasel78, diorama 73 und 3 anderen gefällt das.
  12. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Jeder mit drei "Fässern"

    Anhänge:

     
    assericks gefällt das.
  13. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Und ein letzter Gruß...

    Anhänge:

     
    assericks, Mercator, diorama 73 und 2 anderen gefällt das.
  14. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.664
    Zustimmungen:
    8.572
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi F-16!!!

    Wirklich klasse gebaute Spit. Und auch die kleine Story drumherum gibt dem ganzen Rollout einen schönen Rahmen.....well done, mate!!!:TOP:
    Einzig finde ich, dass die Spit etwas zu sauber ist. Aber das ist eher persönlicher Gusto und soll Deine modellbauerische Leistung nicht schmälern.

    Beste Grüße
    Zimmo :rugby:
     
  15. #14 ayrtonsenna594, 16.07.2015
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.525
    Zustimmungen:
    15.007
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Saubere Arbeit, schönes Modell :TOP:

    Gruß aus Berlin - Sven :)
     
  16. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Ich danke Euch Leute, für die Danke, grünen Pünktchen und die netten Worte.:love_heart:

    Dabei hab ich die Kiste ja ziemlich verhauen :blush2: :

    Das mit ohne Abnutzung und viel zu gut aufgebrachten Invasionsstreifen ist das Eine. (jetzt ist es halt eine Airshow- Memorial- Maschine).

    Wesentlich schlimmer ist die historische Unstimmigkeit. Ich fasse mal kurz zusammen, über was mich in einem anderen Forum dankenswerterweise jemand aufgeklärt hatte:

    - Invasionsstreifen: Bis 1 Monat nach der Invasion rundherum, danach nur noch Unterseiten. Rumpf oben ohne und Flächen oben mit gab es nicht.
    - Die MK329 trug zur Kennung den Zusatz JR (JEoJjr), war für J. Johnson nur ganz kurzfristige Ersatzmaschine, da seine eigentliche MK392 (genau, andere Zahlenfolge) flugunklar war. Aufgrund des Zeitraums müssen bei meiner die Invasionsstreifen rundherum, was ich mich aber wegen abzuklebender Decals nicht traue. Streifen auf den Flächen überlackieren geht auch nicht, da dann die 329 auf 392 geändert werden müsste. Decals hab ich nicht, selbst wenn, runterkratzen trau ich mich auch nicht.
    - Der Biertransport mit eben jener hier vorgestellten MK329 ist nicht belegt, es heißt nur, daß das mit J.J. Maschine gemacht wurde. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, daß das nur mit der MK392 passiert ist (wenn überhaupt, ist fotografisch eh nicht belegt).


    So, eine gute Nachricht gibt es aber doch: Ich baue sie nochmal. Wird aber nicht gleich, Vorrang haben drei andere Spits und drei F-18 werden auch langsam ungeduldig. Bevor die nicht alle fertig sind wird nichts neues angerissen.

    So, Ende.:rolleyes:
     
    diorama 73 gefällt das.
  17. #16 Whisky Papa, 16.07.2015
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, päd. Fachkraft
    Ort:
    Geesthacht
    Die Handhaltung stimmt nicht! :tongue:

    Aber sieht schon Klasse aus, dein Modell... :TOP:
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.102
    Zustimmungen:
    674
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ein sehr gelungenes Rollout mit einer prima Spit :TOP:


    Hotte
     
  19. #18 scotti-74, 17.07.2015
    scotti-74

    scotti-74 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Hanau
    Tolles Rollout und sauber gebautes Modell, das Thema "Verschmutzung" hat ja schon einer erwähnt ist aber jedem sein Geschmack. Eine dezente Abgasfahne würde bereits reichen. Ich sitz auch grad wieder an einer Eduard Mk. XVI, ein klasse Bausatz!


    Grüße

    Lars
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mercator, 18.07.2015
    Mercator

    Mercator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    605
    Ort:
    Kirchheim unter Teck
    Ob historisch korrekt oder nicht, gealtert oder nicht.......
    Ein sauber gebautes Modell lässt sich eigentlich immer gut ansehen!
    So auch mit deiner Spit, schöne Arbeit!:TOP::TOP::TOP:

    Gruß Mercator
     
  22. #20 Roman Schilhart, 19.07.2015
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.231
    Zustimmungen:
    6.929
    Ort:
    Wien
    Ich hatte mich gerade beim Betrachten deines Modells gewundert - ich habe nämlich vor Kurzem exakt die gleiche Spitfire gebaut, laut meinen Unterlagen sah sie aber ganz anders aus als deine: http://www.flugzeugforum.de/threads/81695-172-AZ-Model-Spitfire-IXe-Johnnie-Johnson
    Egal, we von uns jetzt richtig liegt, ein sehr sauberes Modell hast du da hingekriegt, ich schliesse mich meinen Vorpostern an, dass ein wenig Weathering das Ganze noch eindrucksvoller gemacht hätte!
    Dennoch, tolle Arbeit!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Spitfire Mk.IXe J.E. Johnson 1/48 Eduard

Die Seite wird geladen...

Spitfire Mk.IXe J.E. Johnson 1/48 Eduard - Ähnliche Themen

  1. Spitfire heute um 12:00 gesehen

    Spitfire heute um 12:00 gesehen: Hallo zusammen, Ich habe heute um 12:00 eine Spitfire über Ibbenbüren gesehen, sie flog von Nord nach Süd in ca 1000 m Höhe. Auf den Tragflächen...
  2. Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

    Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32: Servus, nachdem ich mit der Tamiya Mossie in 1/32 sehr gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich entschlossen galeich noch einen 32er Bausatz...
  3. W2018BB - Supermarine Spitfire Mk.IXc, Eduard, 1:48

    W2018BB - Supermarine Spitfire Mk.IXc, Eduard, 1:48: Hallo zusammen, auch wenn mein Themenvorschlag leider nicht gewonnen hat, gab es im Lager doch das ein oder andere passende Modell zum Thema RAF....
  4. Spitfire Mk. 24 1/72 Legato

    Spitfire Mk. 24 1/72 Legato: Über den Jahreswechsel war ich ohne Internet, so daß ich erst jetzt den letzten Sproß meiner Spitfire-Baureihe zeigen kann. [ATTACH] Da ich noch...
  5. Spitfire Mk. IXb

    Spitfire Mk. IXb: Eigentlich gab es keine Mk. IXb; aber in der Truppe wurde frühe Mk. IXc, bei denen nur eine Mk eingebaut war, entsprechend der Tradition als "b"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden