Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

Diskutiere Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Servus, da ich letztes Jahr die Gelegenheit hatte mal in einer Spitfire Platz zu nehmen, dachte ich mir es wird Zeit eine zu bauen. Ich habe mich...
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.683
Ort
Überacker
Servus,

da ich letztes Jahr die Gelegenheit hatte mal in einer Spitfire Platz zu nehmen, dachte ich mir es wird Zeit eine zu bauen.
Ich habe mich für eine Mk. VIII von Tamiya entschieden, weil der Bausatz einerseits eine hervorragende Qualität verspicht und andererseits, weil ich ein Maschine vom 457 Sqn. der RAAF bauen wollte. Im Bausatz sind Decals für die Spit von Bobby Gibbes enthalten und da es von Ihm auch eine Figur gibt, war gleich klar, die soll es werden.
Es wurde auch einiges an Zubehör von Eduard, Barracuda Cast, Master und Quickboost verbaut. Lackiert wurde der Flieger mit Farben von MRP.
Alles weiter zum Bau steht im Baubericht.
Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

Hier nun die Bilder. :TD:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.931
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Hi Michi!!!
Sehr schöne Spit hast Du da auf die Fahrwerkbeine gestellt, sicherlich etwas, das ganz vorne in der Vitrine steht?!:TOP:
Der Pilot zwar etwas blass, aber nach anstrengender Kurbelei mit bissigen Zeros oder Hiens würde wohl jeder etwas Teint verloren haben.......außerdem........Porridge vor dem Start ist nicht gerade "dogfight-friendly"....!!!:TD:

Grüßle
Zimmo :rugby:
 
Albatros D.Va

Albatros D.Va

Space Cadet
Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
1.683
Ort
Überacker
Hi Michi!!!
Sehr schöne Spit hast Du da auf die Fahrwerkbeine gestellt, sicherlich etwas, das ganz vorne in der Vitrine steht?!:TOP:
Der Pilot zwar etwas blass, aber nach anstrengender Kurbelei mit bissigen Zeros oder Hiens würde wohl jeder etwas Teint verloren haben.......außerdem........Porridge vor dem Start ist nicht gerade "dogfight-friendly"....!!!:TD:

Grüßle
Zimmo :rugby:
Servus Zimmo,
danke für die Blumen.
Was der Pilot vor dem Flug gegessen hat, weiss man nicht so genau, es könnte auch Haggis gewesen sein. :biggrin:

Gruß
Michi
 
etmokel

etmokel

Testpilot
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
534
Ort
Isen
Michi, ich vermisse das gewohnte kleine Tierchen auf dem Brett :wink2:
 
etmokel

etmokel

Testpilot
Dabei seit
24.01.2013
Beiträge
534
Ort
Isen
Stimmt, ein gelber Piepmatz :0016: Habe ich glatt übersehen :-107:
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.243
Ort
bei Köln
Toll gebautes und lackiertes Modell. Die Alterung gefällt mir auch sehr gut, vor allem die Fließspuren der Schmier- und Betriebsstoffe am Rumpf. Der Pilot mag sich vielleicht mit Haggis den Magen verdorben haben, aber er ist sauber lackiert und wirkt durch die dezenten Schattierungen nicht "langweilig".
Ein Hingucker beim Diorama sind definitiv die schön modellierten Palmen und der kleine Piepmatz... Nicht so gut gefällt mir, dass im Sand keine Spuren des Flugzeugs und vom Piloten und Bodenpersonal etc. zu sehen sind. Oder ist diese Spit ein Senkrechtstarter? :rolleyes1: Auch die schöne Holzkiste steht irgendwie einsam und verloren und ohne Kontext einfach so herum.

Aber insgesamt: tolle Arbeit, mehr davon! :applause1:
 
Thema:

Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32 - Ähnliche Themen

  • Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

    Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32: Servus, nachdem ich mit der Tamiya Mossie in 1/32 sehr gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich entschlossen galeich noch einen 32er Bausatz...
  • Spitfire H.F. Mk. VIII Hasegawa

    Spitfire H.F. Mk. VIII Hasegawa: Seit langem liegen bei mir einige Spitfire Mk.VIII und IX, die nur darauf warten gebaut zu werden. Die Mk.VIII hat es mir schon immer angetan, so...
  • Spitfire Mk / VIII (ICM) 1 / 48 48 065 (ab boroda RUS)

    Spitfire Mk / VIII (ICM) 1 / 48 48 065 (ab boroda RUS): Hallo Ich sah Ihre Website. Unser Verein "PlastMaster" Barnaul. Dies ist etwa in der Mitte von Russland, in Sibirien. Ja, sehen Sie in Sibirien...
  • Spitfire Mk VIII down under 1/72

    Spitfire Mk VIII down under 1/72: Am Karfreitag hab ich endlich meine Spitfire Mk VIII fertig gestellt:
  • Spitfire Mk.VIII - 1/72 - Hasegawa

    Spitfire Mk.VIII - 1/72 - Hasegawa: Moinsen, heute mal wieder etwas neues von mir aus dem Bereich Quirle. Es handelt sich hier um das Spitfire Mk.VII Modell von Hasegawa in 1/72...
  • Ähnliche Themen

    • Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32

      Spitfire Mk. VIII von Tamiya in 1/32: Servus, nachdem ich mit der Tamiya Mossie in 1/32 sehr gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich entschlossen galeich noch einen 32er Bausatz...
    • Spitfire H.F. Mk. VIII Hasegawa

      Spitfire H.F. Mk. VIII Hasegawa: Seit langem liegen bei mir einige Spitfire Mk.VIII und IX, die nur darauf warten gebaut zu werden. Die Mk.VIII hat es mir schon immer angetan, so...
    • Spitfire Mk / VIII (ICM) 1 / 48 48 065 (ab boroda RUS)

      Spitfire Mk / VIII (ICM) 1 / 48 48 065 (ab boroda RUS): Hallo Ich sah Ihre Website. Unser Verein "PlastMaster" Barnaul. Dies ist etwa in der Mitte von Russland, in Sibirien. Ja, sehen Sie in Sibirien...
    • Spitfire Mk VIII down under 1/72

      Spitfire Mk VIII down under 1/72: Am Karfreitag hab ich endlich meine Spitfire Mk VIII fertig gestellt:
    • Spitfire Mk.VIII - 1/72 - Hasegawa

      Spitfire Mk.VIII - 1/72 - Hasegawa: Moinsen, heute mal wieder etwas neues von mir aus dem Bereich Quirle. Es handelt sich hier um das Spitfire Mk.VII Modell von Hasegawa in 1/72...

    Sucheingaben

    hasegawa bodenpersonal baubericht

    Oben