Spitfire T9 1/72

Diskutiere Spitfire T9 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ich möchte euch das neuste Produkt meiner Modellbauwerft präsentieren: Supermarine Spitfire T9 des Irish Air Corps

Moderatoren: AE
  1. #1 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ich möchte euch das neuste Produkt meiner Modellbauwerft präsentieren:
    Supermarine Spitfire T9 des Irish Air Corps
     

    Anhänge:

    OK3 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Von der Spit T9 wurden nur 20 Exemplare aus älteren Mk9 umgebaut. Um Platz für das zweite Cockpit zu schafen, wurde das bestehende Cockpit 34 cm nach vorne verlegt. Dadurch musste aber der Rumpftank verkleinert werden, zum Ausgleich bekamen die Umbauten in den Waffenschächten der Flügel zusätzliche Tanks eingebaut.
    Die 20 Flugzeuge wurden an folgende Länder geliefert:
    Niederlande 3 Stk.
    Indien 10 Stk.
    Ägypten 1 Stk.
    Irland 6 Stk.
     

    Anhänge:

  4. #3 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Dem Irish Air Corps wurden die 6 Flugzeuge am 5. Juni 1951 übergeben.
    Ein Flugzeug wurde 1957 nach einem Unfall abgeschrieben, der Rest flog noch bis anfangs der 60er Jahre. Das letzte Exemplar wurde 1961 ausser Betrieb genommen.
     

    Anhänge:

  5. #4 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Zum Modell:
    Ich habe den Bausatz von CMR verwendet.
    Ein erstklassiges Resinmodell mit viel Zubehör und Optionen.
     

    Anhänge:

  6. #5 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Neben vorbedruckten Ätzteilen und Abdeckmasken von Eduard, liegen dem Kit Decals für 16 (!!!!) verschiedene Flugzeuge und Anstriche bei.
    Die Vacu-Hauben liegen doppelt bei, genau wie der Propeller ( einmal einteilig und ein mal mit separaten Blättern).
    Neben 2 verschiedenen Rädern hat CMR sogar ÜbungsLuft-Boden Raketen ( Betonkopf) in 2 unterschiedlichen Versionen beigelegt.
    Da könnte sich manch ein Hersteller ein Beispiel nehmen.
     

    Anhänge:

  7. #6 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Übrigens: Bauen lässt sich der Kit auch problemlos ;)
    Das wars von mir, nun ist eure Meining gefragt
     

    Anhänge:

  8. #7 Monitor, 27.12.2008
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    2.863
    Ort:
    Potsdam
    Das ist doch echt mal was Edles :TOP:.
     
  9. #8 Tupac Amaru, 27.12.2008
    Tupac Amaru

    Tupac Amaru Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Boah, ich komm' aus dem Staunen nicht mehr heraus! :eek:

    Wirklich erstklassig gebaut! Dafür gibt es 5 Sterne! :TOP:
     
  10. #9 Wild Weasel78, 27.12.2008
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.352
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Sehr schön :TOP: und mal ein richtiger Exot :)

    MFG Michael
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Genau Michael

    Exotisch und Schön :TOP:
    Solche Spit`s sieht mal nur selten!
    Schade eigentlich!
    Saubere Arbeit !

    Hotte
     
  12. #11 Cherrylock, 27.12.2008
    Cherrylock

    Cherrylock Astronaut

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    6.467
    Ort:
    im Keller
    Genauso schön wie selten, hast dir mächtig Mühe gegeben.:TOP:
     
  13. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Sehr schön und aussergewöhnlich. :TOP:
     
  14. #13 airforce_michi, 27.12.2008
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.522
    Zustimmungen:
    3.310
    Ort:
    Private Idaho
    Quatsch... ;)

    Aussergewöhnlich schön! :TOP:
     
  15. #14 Friedarrr, 27.12.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Beat, es ist kein Finne!

    Da passt wieder alles, wunderbar und sauber gebaut. Ganz große Klasse.
     
  16. #15 Flugi, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.036
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    CMR ist ja bekannt für erstklassige Resinmodelle, die oft qualitativ über denen von Spritzgußmodellen liegen. Die sind zwar nicht gerade billig und daher eher selten mal als fertiges Modell zu sehen.
    Aber wie gesagt, die wollen und müssen erstmal gebaut werden und das ist Dir, Respekt, sehr gut gelungen. :TOP:
    Gut erklärt, Maßstab passt, schöne Farbgebung, was fürs Auge! :)

    Irgend wie habe ich so eine ähnliche doppelsitzige Spitfire vor ein paar Jahren in Duxford fotografiert? :?!
    Habs gefunden.

    Nachtrag: Seit gestern zufällig online bei Hyper Scale
     
  17. #16 mosquito, 27.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hallo zusammen

    Ich hätte nicht gedacht das das Modell so gut ankommt, ich freu mich riesig über Eure Reaktionen, Vielen Dank!! :red:

    Stimmt, da hab ich doch glatt die falschen Decals erwischt ;)
    Quatsch bei Seite. Ich kann nicht nur finnische Flieger bauen, wird auf Dauer langweilig, aber Du kannst beruigt sein der nächste Flieger ist wieder was aus Finnland ;)

    Es stimmt das die Kits von CMR etwas teurer als andere sind, doch die Qualität ist, wie Du schon gesagt hast, kaum zu überbieten. Ein guter Spritzgusskit mit zusätzlich Ätzteilen, Decals, Vacu-Hauben, Abdeckmasken und eventuell weiterem Zubehör bewegt sich dann aber in der selben Preislage.
    Mit dem Unterschied das dieser Kit dann sicher weniger gründlich recherchiert ist. Womit wir schon bei einem weiteren, fast unbezahlbaren, Vorteil der CMR Kits sind, Petr Buchar und sein Team recherchieren so gründlich das die Modelle ohne weiteres nach Anleitung gebaut werden können und dann historisch auch korekt sind.

    Übrigens: schönes Bild der Spit T9, Danke.
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
  19. #18 mosquito, 28.12.2008
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Genau, das Modell bei Hyperscale zeigt die T9 im Anstrich von 1951.
    Mein Modell zeigt sie im Anstrich von 1960.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Sieht aus wie übergroße Neutralitätskennzeichnung
    als Überbleibsel aus dem Krieg :D

    Hotte
     
  22. #20 Bleiente, 28.12.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Ja, unser @mosquito ist immer für eine Überraschung gut, und für eine angenehme noch dazu. :TOP:

    Aber langsam beschleicht mich das Gefühl das Du einen Mengenrabatt bei CMR zu bekommen scheinst. :FFTeufel:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Spitfire T9 1/72

Die Seite wird geladen...

Spitfire T9 1/72 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron"

    1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron": Guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Eduard Spitfire IXc, gebaut aus dem 'Profi-Pack'. Nach unzähligen Grau/Grünen Spitfires habe ich mich...
  2. 1/72 Spitfire Mk XVI late wings – Eduard 70125X/70127X

    1/72 Spitfire Mk XVI late wings – Eduard 70125X/70127X: Hier ein Blick auf die Overtrees zur Eduard Spitfire Mk. XVI late wings; high back und bubble top Die sehr gut abgespritzten Gußäste sind in...
  3. 1/72 Eduard Spitfire IXc

    1/72 Eduard Spitfire IXc: [ATTACH] [ATTACH] Guten Tag, das ist der neue 1/72 Bausatz von Eduard. Ähnlich wie bei der Fw-190 handelt es sich dabei um eine verkleinerte...
  4. 1/72 Spitfire PR Mk. IV Trop (PR I D Trop) – Sword

    1/72 Spitfire PR Mk. IV Trop (PR I D Trop) – Sword: Der Bausatz von Sword (72044)liegt schon einige Zeit in meinem Regal. Nun soll er endlich gebaut werden. Doch zuvor eine Vorstellung für die...
  5. 1/72 Spitfire Mk IX late Version – Eduard ProfiPack

    1/72 Spitfire Mk IX late Version – Eduard ProfiPack: Hallo Freunde des richtigen Maßstabs, :loyal: ich will hier mal schnell die neue Spit von Eduard vorstellen, ein außergewöhnlicher Bausatz mit...