Spornradverriegelung Bf 109

Diskutiere Spornradverriegelung Bf 109 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Ab wann hatte die Bf 109 eine Spornradverriegelung und wie wurde diese betätigt? Bei der Fw 190 war ja das Spornrad normal immer verriegelt und...

Moderatoren: mcnoch
  1. mini

    mini Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwandorf
    Ab wann hatte die Bf 109 eine Spornradverriegelung und wie wurde diese betätigt? Bei der Fw 190 war ja das Spornrad normal immer verriegelt und konnte erst durch Drücken des Knüppels ganz nach vorne beim Rollen entriegelt werden.
    Danke
    mini
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    AW: Spornradverriegelung Bf 109

    Die "Dora" hatte eine Hydaulische Verriegelung, bei der "E" und "F" ist das weitgehend wieder entfallen, und ab der "Gustav" kam die mechanische Blockade mittels Seilzugbetätigung an der linken Füherraumseite.
    (auf dem Foto ist das Hinweisschild für die Betätigung noch nicht wieder angebracht, und der gesamte Beschlag ist nach eingepflegter "Plasa"-Norm:) um eine Nietreihe nach hinten gesetzt)
     

    Anhänge:

Moderatoren: mcnoch
Thema:

Spornradverriegelung Bf 109