Squawks deutscher Luftraum

Diskutiere Squawks deutscher Luftraum im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo allerseits ! nochmals meine Frage: gibt`es irgendwo ein Buch oder Liste oder Broschüre oder online-Daten, denen ich die heutzutage...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 loophunter, 11.01.2008
    loophunter

    loophunter Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    91085 Weisendorf/Mittelfranken
    Hallo allerseits !
    nochmals meine Frage:
    gibt`es irgendwo ein Buch oder Liste oder Broschüre oder online-Daten, denen ich die heutzutage gültigen squawks - zivil u. mil - für den deutschen Luftraum entnehmen kann ?
    Vielleicht ?
    Danke im voraus.
    Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Porter_Pilot, 11.01.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    das einzige, was wirklich fest, ist "7000" für alle VFR-Sichtflüge sowie "7500", "7600" und "7700"- meines Wissens nach...
     
  4. #3 loophunter, 11.01.2008
    loophunter

    loophunter Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    91085 Weisendorf/Mittelfranken
    squawks

    Danke für die rasche Antwort.
    Diese squawk sind mir bereits bekannt.
    Grüße
    Roland
     
  5. #4 Porter_Pilot, 11.01.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    das war dann auch eigentlich - offiziell. Es gibt natürliche gewisse "Standardcodes", aber auch die können sich natürlich ändern- und das ohne Vorwarnung (z.B. bei bestimmten FIS-Gebieten gibt es immer den gleichen Sqawk).
     
  6. #5 highphlyer, 11.01.2008
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Naja, nicht ganz, es gibt dann noch so manches das fest zugewiesen ist. Militärplätze haben ihren eigenen squawk, Flieger in der TRA (militärischer Übungsluftraum) und so mancher Zivilplatz auch, z.B. für Sichtflieger.
    Ansonsten hat jedes Center einen gewissen Squawk-Pool den es nutzen darf und der wild durcheinander genutzt wird. Sobald das entsprechende Lfz mit Squawk xy aus dem Luftraum ausgeflogen ist kann man den Squawk ja wieder nutzen.
    Zugeteilt werden die Squawks vom Computer, allerdings ist es manchmal schon etwas seltsam, entweder der Computer ist ein großer Scherzkeks oder es hat doch ab und zu ein Techniker seine Finger im Spiel. Denn immer mal wieder kommt es vor dass man einem Flieger seine eigene Tripnumber als Squawk zuweisen soll.
    Da fliegt z.B. DLH3615 bei einem ein und auf dem Streifen steht der neue Squawk 3615...:?!

    Edit: aber so wirklich raushören kannst du bei der Squawkverteilung nichts, falls das dein Hintergedanke war.
     
  7. #6 falcon-one, 24.01.2008
    falcon-one

    falcon-one Sportflieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mitte
    hallo kennt jemand eine liste wo gaf nummern aufgelistet sind danke im voraus
     
  8. #7 Porter_Pilot, 25.01.2008
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    moin highphlyer,

    Du hast natürlich recht. Hierüber da bin ich gerade drüber gestolpert:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Transpondercode

    Ich persönlich kenne allerdings keine zivile und frei zugängliche Publikation, die die ganzen Transpondercodes mit den beiden Nullen vorne auflistet.. ;)

    viele Grüße
    Alex
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Aeronaut, 02.02.2008
    Aeronaut

    Aeronaut Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es ist lange her, daß ich mein BZF erwarb.

    Unser Lehrer war hauptberuflich Hubschrauberpilot bei Luftwaffe oder BGS ( Das weiß ich nicht mehr ganz genau ).

    Der flog da die VIPs der damaligen Zeit.

    Unter anderem hat er uns noch verraten, daß es spezielle Squawks für VIP Flüge gab.

    Einer war auch für Staatsoberhaupt an Bord.

    Habe ich aber leider vergessen, welcher das war.

    Grüße

    Hans
     
  11. #9 pilotms, 11.02.2008
    pilotms

    pilotms Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ratingen
    Im aktuellen Fliegermagazin ist ein Interressanter Artikel über SSR-Codes (Historie, Verteilung etc.).
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Squawks deutscher Luftraum

Die Seite wird geladen...

Squawks deutscher Luftraum - Ähnliche Themen

  1. Squawks für deutschen Luftraum

    Squawks für deutschen Luftraum: Hallo, ich suche eine aktuelle Liste, die alle für den deutschen Luftraum geltenden Squawks zeigt (zivil & mil-Verkehr) Gibt es so etwas - evtl....
  2. Pilotenausbildung in Dänemark als Deutscher möglich?

    Pilotenausbildung in Dänemark als Deutscher möglich?: Hallo, Ich bin jetzt beruflich bedingt länger in Dänemark und könnte das Trike (=Ultraleichtflugzeug) von einem Freund kostengünstig ausleihen....
  3. Japans-X-2-weckt-die-Wehmut-deutscher-Ingenieure

    Japans-X-2-weckt-die-Wehmut-deutscher-Ingenieure: Habe dazu noch nichts im FF gefunden. http://www.welt.de/wirtschaft/article151650788/Japans-X-2-weckt-die-Wehmut-deutscher-Ingenieure.html "Japan...
  4. Karel Doorman - bald mit deutscher Beteiligung?

    Karel Doorman - bald mit deutscher Beteiligung?: ---------- Die enge Kooperation der deutschen Streitkräfte mit den Niederlanden, bereits sichtbar in der Unterstellung der 11 Luchtmobiele Brigade...
  5. Dornier Do 217 N-2 3C+IP - Ein deutscher Nachtjäger in Birsfelden

    Dornier Do 217 N-2 3C+IP - Ein deutscher Nachtjäger in Birsfelden: Im Jahr 2012 war ich auf den Gedanken gekommen, einen weiteren Do 217 Nachtjäger als Modell anzufertigen. Das Wissen darum blieb auch einem...