SR-71 in USA bestellen?

Diskutiere SR-71 in USA bestellen? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebes Kollegium, Hätte da mal eine Frage und zwar were es schlau die SR-71/ 1:48 bei Testors dierekt zu bestellen? Wie weren die...

Moderatoren: AE
  1. #1 F-14_Tomcat, 07.08.2006
    F-14_Tomcat

    F-14_Tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Sorsum / Niedersachsen
    Hallo liebes Kollegium,

    Hätte da mal eine Frage und zwar were es schlau die SR-71/ 1:48 bei Testors dierekt zu bestellen?

    Wie weren die Frachtkosten und oder Zoll?:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Die Versandkosten staffeln sich nach Größe & Gewicht und sind oftmals je nach Staat unterschiedlich.


    Porto Air: ca. 20-30 US$
    Porto Surface: 18-22 US$

    Ich habe am Freitag für folgende Artikel
    - drei 1:32-er Bausätze = 30US$
    - drei Bücher = 26US$
    zzgl. 45US$ Luftpost
    läppische 5,12€ für Zoll/Einfuhr bezahlt.

    Sollten die errechneten Gebühren unter 5€ sein, brauchst Du nix bezahlen.
    Übrigens schickt Dir der Zoll das Paket (natürlich auf Postkosten) zu!

    Wenn die SR-71 gefragt ist, bestell lieber 2 und vertick eine...
     
  4. #3 F-14_Tomcat, 07.08.2006
    F-14_Tomcat

    F-14_Tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Sorsum / Niedersachsen
    Hmm die SR-71 kostest 42.99$!!!

    Kann man da aussuchen ob per Schiff oder Luft?
    Und schikt mir der zoll das automatisch zu oder muss Ich dort noch was überweisen/unterschreiben?
     
  5. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
  6. #5 SJachnow, 07.08.2006
    SJachnow

    SJachnow Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Velten
    Das ist so nicht ganz richtig. Die Zollfreigrenze liegt für Deutschland bei 22 Euro. Und das schließt sowohl den Warenwert als auch die Versandkosten mit ein. So die Sendung darunter liegt, fällt nichts an. Liegt sie darüber, so werden auf jeden Fall 16% EUSt (Einfuhrumsatzsteuer) fällig, plus dem jeweils anzuwendenden Zollsatz. Modellbausätze aus Kunststoff sind momentan zollfrei, d.h. es fällt kein Zoll an sich an, sondern nur die EUSt.
     
  7. #6 ...starfire, 07.08.2006
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Momentan zollfrei? Klingt wie die Sonderaktion im Supermarkt "Diesen Monat schenken wir Ihnen die Mehrwertsteuer" :?!
     
  8. #7 F-14_Tomcat, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    F-14_Tomcat

    F-14_Tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Sorsum / Niedersachsen
    Das sieht sehr gut aus...werde das mal im Auge behalten!!! DANKE:HOT

    Aber stellt Testors die SR-71 noch her? den Ich habe den Thread erstellt weil BAM mir gesagt hatt das Sie es im moment nicht haben und ich es noch mal später versuchen soll!
     
  9. #8 SJachnow, 08.08.2006
    SJachnow

    SJachnow Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Velten
    Das hat eher damit zu tun, dass sich soetwas jedes Jahr ändern kann. So lag der Zollsatz noch 2004 bei 0,8% (bei DVDs und CDs liegt der übrigens bei 3,5%). Abgesehen davon, dass das was wirklich weh tut in diesem Fall die EUSt ist, die ja immer anfällt.
     
  10. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    Wie geschrieben:
    es meine Erfahrung vom letzten Freitag, sowie die Aussage des Zöllners in Rendsburg.
    Die Werte der bisher empfangenen Pakete liegen immer um die 50-160 US$. Ich erhalte ca. 20 Stück pro Jahr, davon sind ca. 3-6 vom Zoll nicht geprüft worden. Bisher habe ich nur 2x bezahlen müssen, weil die errechneten Gebühren (insgesamt!) zu gering waren (unter 5€).
    Beim 160US$-Paket aus HongKong musste ich knapp 15€ zahlen.
     
  11. #10 SJachnow, 08.08.2006
    SJachnow

    SJachnow Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Velten
    Dann liegt das nur daran, dass die bei euch die Vorschriften anscheinend etwas lax handhaben. Wobei ich auch schon den Fall hatte, dass der bearbeitende Zollbeamte angesichts des geringen Warenwertes (ca. 55 Euro) und der enthaltenen vier unterschiedlichen Warengruppen anscheinend keine Lust hatte, sich die Arbeit zu machen, und mir das Paket einfach so in die Hand gedrückt hat. Andererseits hab ich auch schon häufig bei Sendungen unter 40 Euro blechen müssen, wo man sich fragt, wie die kostendeckend arbeiten wollen, wenn die jedesmal für ein paar Euro ca. 15-20 Minuten Bearbeitungszeit haben...

    Bei mir kommen übrigens im Schnitt 40% der Sendungen durch. Die haben dann zwar einen grünen Aufkleber "zollamtlich bearbeitet", kommen aber mit der normalen Paketpost und ohne Zahlungsaufforderung. Und das bei auf der Aussenseite vermerktem Warenwert, der teilweise bis in die 80 Euro ging (bei den nicht verzollten Sendungen).
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Lightning Strike, 08.08.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Zusammen.
    Ich meine Kölbel hat die SR-71 zur Zeit im Angebot für 29,00€. Und wie bereits erwähnt ebay.

    Gruß, Stefan
     
  14. #12 F-14_Tomcat, 08.08.2006
    F-14_Tomcat

    F-14_Tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Sorsum / Niedersachsen
    Ja, für 22€ aber der Versand ist erst wieder am 5.September
     
Moderatoren: AE
Thema:

SR-71 in USA bestellen?

Die Seite wird geladen...

SR-71 in USA bestellen? - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Lockheed SR-71 – Dragon und ARII/LS (Bausatzvergleich)

    1/144 Lockheed SR-71 – Dragon und ARII/LS (Bausatzvergleich): 1/144 Lockheed SR-71 – Dragon und ARII/LS (Bausatzvergleich) Frisch aus Hongkong importiert: Der ganz neue SR-71 Bausatz von Dragon in 1/144. Die...
  2. Rollout SR-71 Blackbird

    Rollout SR-71 Blackbird: Hi Leute, der Baubericht ist ja schon ein wenig länger zu Ende, trotzdem hat es mit dem Rollout bis heute gedauert. Das Wetter war einfach mieß...
  3. NASA SR-71

    NASA SR-71: Diese Maschine flog für die NASA in den Jahren 1971 -1978 für diverse Testzwecke. Modell ist von Arii, Decals von Rocketeer
  4. Mein SR-71 A "Blackbird" von Revell

    Mein SR-71 A "Blackbird" von Revell: Auch noch eines meiner Modelle von früher. Kein schweres modell aber schaut trotzdem schön aus im schrank :) Ich freu mich natürlich wieder auf...
  5. SR-71 Blackbird von Testors

    SR-71 Blackbird von Testors: Hi Leute, ich möchte hier nun meinen ersten Baubericht beginnen. Zuerst möchte ich sagen, dass der Bau schon ein wenig fortgeschritten ist,...