Staffeln

Diskutiere Staffeln im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Guten Tag Ich frage mich schon länger, wie das eigentlich mit den Flugzeugen in den Staffeln läuft. Hat da jede Staffel immer dieselben...
Hornussi

Hornussi

Fluglehrer
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
105
Zustimmungen
14
Ort
Seetal CH
Guten Tag

Ich frage mich schon länger, wie das eigentlich mit den Flugzeugen in den Staffeln läuft. Hat da jede Staffel immer dieselben Flugzeuge (also Nummern)? Die meisten (oder alle?) Tiger der Luftwaffe haben ja irgendein Staffelwappen auf der Nase.
Oder haben sogar die Piloten immer die gleichen Flugzeuge, ich hab da nähmlich ein Mirage IIIRS-Foto zu Hause (die R-2115), die mit dem Namen des Piloten (Hptm Ernst Bohrer) versehen ist.

Gruss René
 
#
Schau mal hier: Staffeln. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

n/a

Guest
Die Staffelabzeichen bei den Flugzeugen der schweizer Luftwaffe bedeuten gar nicht. Sie werden oftmals während eines WKs angebracht und bleiben dann auf der Maschine, bis sie in die nächste grosse Überholung kommt.

Ein schönes Beispiel sind die F-5, welche noch heute das Abzeichen der Fliegerstaffel 11 tragen - letztere aber schon seit 4 Jahren auf F/A-18 fliegt.
 
Hornussi

Hornussi

Fluglehrer
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
105
Zustimmungen
14
Ort
Seetal CH
Danke für deine Info. Hat mich schon lange interessiert.

Dazu fällt mir gerade noch ein: Wie läuft das eigentlich bei der Patrouille Suisse, fliegen die immer mit den gleichen sechs Maschinen, sofern alles funktioniert, oder haben die ne spezielle Regelung, betreffend der Flugzeugwahl?
Ich habe an der AVIA-Meisterschaft (2001?) einmal gesehen, dass sie etwa 10 Maschinen mit der PS-Bemalung haben. Weiss da jemand, welche Nummern sie haben?
Ich war einmal in Emmen, als die Patrouille Suisse zum Training startete. Da habe ich das Flugzeug von Nr.6 M. Mühlethaler fotografiert. Weiss da jemand, welche Immatrikulation seine Maschine hat? Auch die der anderen würden mich interessieren.

Gruss René
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
Hallo Hornussi,
Die PS Tiger die ich schon gesehen habe sind von 3080-3091
Imatrikuliert.Meistens trägt der Leader die 91 und die anderen
die Nummer Ihrer Position also Mäsu die 86.Ist aber unter-
schidlich wahrscheindlich wann und wo die Maschine sonst
noch eingesetzt wird (Schleppsack) Die 6 auf Mäsus Tiger war
ein Versuch die Tiger zu kennzeichnen wie das die Reeds,Frecce,
PAF machen,auch der Tiger von Pipo war gekennzeichnet mit der 2 auf der Heckflosse.Weiss aber nicht ob dies für nächstes Jahr
so gehandhabt wird.
Gruss Pädi
 
LimaIndia

LimaIndia

Astronaut
Dabei seit
10.04.2002
Beiträge
2.695
Zustimmungen
5.609
Ort
CH
Original geschrieben von Hornussi
Ich habe an der AVIA-Meisterschaft (2001?) einmal gesehen, dass sie etwa 10 Maschinen mit der PS-Bemalung haben
Es sind insgesamt 12 Maschinen, in der PS/Agressor-Bemalung.
 
Hornussi

Hornussi

Fluglehrer
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
105
Zustimmungen
14
Ort
Seetal CH
auch der Tiger von Pipo war gekennzeichnet mit der 2 auf der Heckflosse
Hast du da ein Bild, oder kannst du mir etwas mehr darüber sagen, wie das aussieht, ist das eine grosse 2, wo befindet sich diese?
 
Hornet232

Hornet232

Sportflieger
Dabei seit
28.05.2003
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
Basel
@hornussi: Ich war am Do bei einem Vortrag von einem ehemaligen Hornet Display Piloten.
Er hat erzählt, dass die PS- Piloten alle immer die ein und die selbe Maschine fliegen. Denn jedes Flugzeug reagiert anders, sie sind verschieden. Es sei wichtig, dass gerade Display Piloten wissen, wie ihr Flugzeug tickt.
Die Hornet Display Piloten hingegen, bekommen aber bei jedem Flug eine andere Maschine zugeteilt.

Die Tiger der PS sind sogar mit dem Namen des jeweiligen Piloten angeschrieben.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
305
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Interessantes Detail ... hätte ich jetzt nicht gedacht, dass jeder einzelne Jet anders zu fliegen ist ...
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
Die Frage die sich stellt ist,wieso Fliegen sie ab und zu mit
anderen Nummern.Der Name auf dem Tiger bedeutet nicht
unbedingt,dass er auch von dem jenigen Piloten geflogen wird.
Ist in der Vergangenheit öffters zu sehen gewesen.Ich Treffe
nächste Woche die Piloten der PS und werde mich erkundigen.
Gruss Pädi
 
Hornet232

Hornet232

Sportflieger
Dabei seit
28.05.2003
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
Basel
@pädi: das ist aber toll!!! dann kannst du uns ja dann aufklären wie es jetzt wirklich ist!!
viel spass wenn du die piloten triffst!

wie kommst du dazu die zu treffen??
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
@Hornet232
Bin Standchef des PS-Fan-Clubs und habe das Treffen für
meine Helfer am Stand organisiert.Findet am Axalp-Mittwoch
auf der Homebase der PS statt.
(keine Angst am Abend mit Essen ect.)
Gruss Pädi
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
Zum Thema wie fliegt sich welcher Jet. Habe heute den Reservepilot der PS von nächstem Jahr getroffen. Er sagte mir, dass die
Tiger F5 keine grossen Unterschiede aufweisen in der Handhabung. Es kann sein,dass der eine oder andere Jet in Sachen leistung nicht gleich ist,oder der eine oder andere Bockt was das auch immer heissen mag. Was sicher ist das der Tiger F5 eine Belastungsanzeige hat und dementsprechend eingesetzt wird. Das erklärt auch die Frage ob die Piloten immer mit der gleichen Maschine unterwegs sind.
Mäsus Tiger wird durch seine Solo Demo stärker belastet als die anderen und durch die Anzeige wird der Einsatz durch das Wartungspersonal bestimmt.
Anfangs Saison werden ca.8 Tiger durch die PS reserviert.Im nächsten Jahr werden die Tiger regelmässig rotieren damit kann passieren das die Piloten nicht immer Ihre Immatrikulation haben.
Es wird aber versucht das alle Tiger richtig beschriftet sind. Das mit den Nummern auf dem Tiger ist nicht mehr Aktuell. Es soll aber nächstes Jahr ein spezielles Logo auf die Tiger kommen. Was wurde nicht verraten.
Gruss Pädi
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
Wusste nicht wo ich dieses Bild platzieren sollte.
Da die Staffel 11 aus Dübendorf mit einer FA/18
drauf ist dachte ich mir hier ist es richtig.
(Danke an alle die geholfen haben dass ich auch
Bilder Posten kann):TD:
Gruss Pädi
 
Anhang anzeigen
syn

syn

Fluglehrer
Dabei seit
24.01.2003
Beiträge
149
Zustimmungen
0
Ort
CH
Und wie hast du es geschafft die gesamte Staffel vor die Linse zu bekommen? :?!
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
@syn
Wie du auf dem Bild erkennst sind drei der Piloten
in der PS und vier im PC-7 Team.Da ich im PS-Fan
Club bin habe ich guten Kontakt.Auf der Leiter steht
der Kommandant Werner Hoffmann, seines Zeichens
ehemaliger Psler. Die Seifenkiste wurde lackiert nach
dem Muster des Tiger Tiger und da die Staffel den
Tiger im Emblem trägt habe ich angefragt für ein Foto
Shooting. Wie du siehst haben sie mir den 18er mit
der Imat.5011 mit dem Tigerkopf rausgeholt, er stand
nämlich im Hangar.:D
Hach dem Foto wurde er wieder reingestellt da an diesem
Tag kein 18er Flugbetrieb stattfand.
Gruss Pädi
 
Pädi

Pädi

Flieger-Ass
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
386
Zustimmungen
155
Ort
5200 Brugg
@Hornet232
Beim Treffen mit den Piloten entstand dieses Bild
Gruss Pädi
 
Anhang anzeigen
syn

syn

Fluglehrer
Dabei seit
24.01.2003
Beiträge
149
Zustimmungen
0
Ort
CH
und, wie fühlt sich's an? :TD:
 
Thema:

Staffeln

Staffeln - Ähnliche Themen

  • Luftrettungsstaffeln Bundeswehr ab 1959

    Luftrettungsstaffeln Bundeswehr ab 1959: Leider gibt es hierzu fast keine Infos-Unterlagen-Bilder etc. über div. Luftrettungsstaffeln der Bundeswehr die ab 1959 gegründet wurden und in...
  • Kunstflugstaffeln der Bundeswehr

    Kunstflugstaffeln der Bundeswehr: wer hat speziell Bilder / Photos und Informationen über das Harvard T 6 Kunstfugteam der Luftwaffe von der FFS-A Ende der 50ger Jahre, stationiert...
  • Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln

    Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln: Derzeit wieder Thema: http://www.svz.de/mv-uebersicht/mv-politik/laender-planen-helikopter-kooperation-id12313786.html...
  • Kunstflugstaffeln der NVA

    Kunstflugstaffeln der NVA: Hallo zusammen, besaß die NVA irgendwelche Kunstflugstaffeln/-teams sei es Motor- oder Düsenbetrieben? Wenn ja dann würde es mich mal...
  • F-16 Staffeln

    F-16 Staffeln: Diese Seiten können eigentlich als Referenz gelten. http://www.f-16.net/units_airforce180.html Umso größer war meinen Überraschung als ich hier...
  • Ähnliche Themen

    • Luftrettungsstaffeln Bundeswehr ab 1959

      Luftrettungsstaffeln Bundeswehr ab 1959: Leider gibt es hierzu fast keine Infos-Unterlagen-Bilder etc. über div. Luftrettungsstaffeln der Bundeswehr die ab 1959 gegründet wurden und in...
    • Kunstflugstaffeln der Bundeswehr

      Kunstflugstaffeln der Bundeswehr: wer hat speziell Bilder / Photos und Informationen über das Harvard T 6 Kunstfugteam der Luftwaffe von der FFS-A Ende der 50ger Jahre, stationiert...
    • Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln

      Länder prüfen Kooperation der Polizeihubschrauberstaffeln: Derzeit wieder Thema: http://www.svz.de/mv-uebersicht/mv-politik/laender-planen-helikopter-kooperation-id12313786.html...
    • Kunstflugstaffeln der NVA

      Kunstflugstaffeln der NVA: Hallo zusammen, besaß die NVA irgendwelche Kunstflugstaffeln/-teams sei es Motor- oder Düsenbetrieben? Wenn ja dann würde es mich mal...
    • F-16 Staffeln

      F-16 Staffeln: Diese Seiten können eigentlich als Referenz gelten. http://www.f-16.net/units_airforce180.html Umso größer war meinen Überraschung als ich hier...
    Oben