Starling Jet - Ein elektrischer Senkrechtstarter

Diskutiere Starling Jet - Ein elektrischer Senkrechtstarter im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Schon wieder was Elektrisches! Bis zu 720 Kilometer pro Stunde schnell und eine Reichweite von 2.400 Kilometern. Starling Jet...

HB-IDF

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2013
Beiträge
120
Zustimmungen
104
Wenn ich ein hybrid-elektrisches Flugzeug entwerfen dürfte, dann würde ich es mit einem Fahrwerk ausstatten, mit dem es auch auf Eisenbahnstrecken starten und landen kann. :thumbsup: Folgende schlagende Vorteile, auch aus ökologischer Sicht, wären damit verbunden:

  • Jeder Bahnhof wird zum potentiellen Flughafenterminal!
  • Das Aufladen erfolgt ohne zusätzliche Infrastruktur durch einen aus dem Dach ausfahrbaren Stromabnehmer!
  • Die Bahngleise ersetzen herkömmliche Flughafenpisten!
  • Bahnschaffner können kostengünstig zu Stewards umgeschult werden!
  • Streckensperrungen können einfach überflogen werden!!
  • Hyperschallgeschwindigkeit ist kein Problem mehr dank neuester...
  • ... Innovation made in Germany!
:-30::p046:
 
AMeyer76

AMeyer76

Astronaut
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
3.717
Zustimmungen
3.356
Ort
Laage
Im Anhang ein Bild davon, Quelle irgendwo aus dem Internet.
 
Anhang anzeigen

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.181
Zustimmungen
289
Hallo,
grundsätzlich betrachtet meine Einschätzung:

1. Siemens zeigt mit seinen Elektroantrieben wie an der E-Extra daß Leistungsgewichte von Elektromaschinen im Bereich von 5kW/kg möglich sind.

2. Mehere Hubimpeller wie extrem an der Lilium eine sehr gute Redundanz ergeben.

3. Daraus folgt statt der extrem auwendig kontroll- und wartungsbedürftigkeit von Hubschraberrotoren ist wartungsfreier Betrieb der Fans bis zum Ausfall denkbar.

4. Hubschraubermechanik hat auch deutliche Masse, da ist dann der nötige Generator bei Hybriedkonzepten für Senkrechtstart auch im Wortsinne "tragbar". Zu rechnen ist aber ob die Start- und Landeleistung für ca. 60s besser aus Batterien bereitgestellt wird, zumindestens von der Theorie her.

5. Der Antriebsmotor, auch eine Turbine, kann einen Generator mit sehr hohen Drehzahlen antreiben, das ist elektrisch kein Problem.

Trotzdem denke ich ist das ursprünglich von Lilium vorgestellte Konzept unmöglich, UL-Masse 475kg, 200kg Nutzlast, 300km/h, 400km Reichweite, voll elektrisch mit Batteriebetrieb.
 
Thema:

Starling Jet - Ein elektrischer Senkrechtstarter

Starling Jet - Ein elektrischer Senkrechtstarter - Ähnliche Themen

  • Großbritannien: Verbot von Business Jets?

    Großbritannien: Verbot von Business Jets?: In Großbritannien wird im Rahmen der Klimadebatte darüber diskutiert, Geschäftsreiseflugzeuge generell zu verbieten. Man verweist auf eine Studie...
  • Tornado-Jet verliert Tanks über Pansdorf

    Tornado-Jet verliert Tanks über Pansdorf: Da nach 21:55 hinter Paywall, bin ich mal so frei: Quelle: Tornado-Jet verliert Tanks über Pansdorf
  • 11.09.19: Verlegeübung mit F-18 Kampfjets, St. Stephan (CH)

    11.09.19: Verlegeübung mit F-18 Kampfjets, St. Stephan (CH): Heute sollen bis zu acht Hornets in SST landen.
  • Mechaniker soll Passagierjet sabotiert haben

    Mechaniker soll Passagierjet sabotiert haben: Der Start mit 150 Fluggästen an Bord musste gestoppt werden: Ein American-Airlines-Mechaniker soll ein Flugzeug beschädigt haben - um Überstunden...
  • Easyjet: Pilot fällt aus, als Passagier reisender anderer Pilot springt ein.

    Easyjet: Pilot fällt aus, als Passagier reisender anderer Pilot springt ein.: Weil ein Pilot ausgefallen ist, kann ein Easyjet-Flug von Manchester nach Alicante nicht rechtzeitig starten. Daraufhin springt ein als Passagier...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    starling jet

    ,

    elektrischer senkrechtstarter

    Oben