Starthilfe

Diskutiere Starthilfe im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Auf 17 x 24 cm habe ich versucht aus dem HASEGAWA-Bausatz der Nakajima Ki-84 Frank ... 1
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.660
Zustimmungen
28
Ort
München-Oberwiesenfeld
Auf 17 x 24 cm habe ich versucht aus dem HASEGAWA-Bausatz der Nakajima Ki-84 Frank ...

1
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Starthilfe. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.660
Zustimmungen
28
Ort
München-Oberwiesenfeld
Die Farben:

Aluminium von Gunze, der Rest von Model Color (Acryl) und REVELL.

Für den Starter-Truck habe ich fast ausschließlich Model Color Acryl-Farben genommen.

5
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
BOH, das sieht ja wie immer SUPER aus, ANIRAC!! schön, mal wieder was von dir zu sehen! und nochmal, wirklich klasse!:TOP: :TOP: :TOP: :TOP:
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.660
Zustimmungen
28
Ort
München-Oberwiesenfeld
Beide Modelle sind "Aus der Schachtel" gebaut.
Ausser Antenne an der Ki-84 und Verkabelung des Starter-Galgens wurde nichts hinzugefügt.

9
 
Anhang anzeigen
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.660
Zustimmungen
28
Ort
München-Oberwiesenfeld
Streugras aus dem Modell-Eisenbahn-Fachhandel wurde in den Weißleim-Untergrund eingedrückt.

14
 
ANIRAC

ANIRAC

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
1.660
Zustimmungen
28
Ort
München-Oberwiesenfeld
Feiner Sand wird auf den Weißleim gestreut und bevor der Leim trocken ist, der Boden strukturiert indem Reifenspuren usw. eingedrückt werden.

Wenn alles fertig ist mit Airbrush entsprechend colorieren und anschließend drybrushen.

15
 
Anhang anzeigen
Thema:

Starthilfe

Oben