Stellung des Hauptrotors beim Parken

Diskutiere Stellung des Hauptrotors beim Parken im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich habe einen Kalender der DRF Luftrettung im Büro zu hängen. Dort sind alle Helikopter im Stand abgelichtet. Dabei ist mir aufgefallen dass der...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Mirka73, 12.08.2016
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
    Ich habe einen Kalender der DRF Luftrettung im Büro zu hängen. Dort sind alle Helikopter im Stand abgelichtet. Dabei ist mir aufgefallen dass der Hauptrotor immer in einer bestimmten Stellung steht. Die Blätter als V nach vorne. So in etwa >O<---x Dachte eigentlich, dass es Zufall ist wie der Hauptrotor steht nach dem Ausrotieren. Gibt es da so etwas wie eine "Parkstellung"? Bei den Eurocoptern ist mir das jetzt direkt mal aufgefallen . Kann mir nicht vorstellen dass das jemand extra fürs Fotografieren so hingedreht hat.:D:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. banji

    banji Testpilot

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    hat er
    Ort:
    Landau
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Bei den meisten Hubschraubern gibt es keine Parkposition, würde ich mal unterstellen

    Aber zum Bsp bei Zweiblatt Rotoren wird aus abspannungsgründen der Rotor längs zum rumpf gedreht und dann vorne und hinten abgespannt.... Bei 4 Blättern unterstelle ich mal dass diese 45 Grad zur Längsachse Position ebenfalls ideal zum abspannen ist
     
  4. #3 chopper, 12.08.2016
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Bei der Alouette II war es Vorschrift, dass eins der Blätter nach vorne zeigen musste. Grund soll gewesen sein, dass keins der Blätter über dem noch immer Hitze abstrahlenden Triebwerk hängen sollte. Der Abstand war nicht sehr groß.
     
    reifar, Diamond Cutter und TheBoss gefällt das.
  5. #4 Augsburg Eagle, 12.08.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    16.788
    Zustimmungen:
    48.046
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Ich habe mal kurz ein paar Helibilder von mir durchgesehen. Es ist so, wie @banij es beschreibt. Aber auch, wenn die Rotoren nicht abgespannt sind, stehen sie meist so.
    Aber nicht immer. Die EC-135 (4-Blatt) von der Polizei stehen auch gerne mal mit den Blättern als Kreuz. Also eins nach vorne.
    Bei 3-Blatt sieht man meist die Stellung, die @chopper beschreibt.
     
  6. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    1.272
    Ort:
    Magdeburg
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Die Parkstellung der Rotorblätter hängt vom Anspruch/ Lust des Piloten ab. Grundsätzlich wird jeder Pilot gelernt haben, dass es schick aussieht, wenn das V nach vorne zeigt. Das muss man aber mit der Rotorbremse selbst bewerkstelligen. Ist es dem Piloten egal oder er lässt den Rotor ohne Bremsen ausdrehen, steht er auch recht zufällig. Legt man militärische Maßstäbe an, sollte aber natürlich in der Flightline ein einheitliches Bild herrschen.

    @Chopper
    Die Vorschrift bei der AL II kenne ich auch. Das Blatt vorne hatte da aber auch noch den Vorteil, das es so an der tiefsten Stelle stand und einfach mit der Hand gegriffen werden konnte. Das war sehr hilfreich beim Rangieren im Hangar.
     
    Kilgore gefällt das.
  7. #6 Chopper80, 13.08.2016
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    1.772
    Ort:
    Germany
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Die Diagonalstellung bei 4Blatt Rotoren hat auch den Vorteil, dass man rechts und links etwas mehr Platz hat wenn man den Hubi in einen Hangar verbringen möchte...
    Bei der Seaking wurden die Blätter auch so gestoppt, dass sie nicht über dem TW Auslass stehen. Besonders wichtig, da die TW immer bei gebremsten Rotor gestartet werden.

    C80
     
  8. #7 troschi, 15.08.2016
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    329
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Gleiches gilt m.W. auch für Gazelle
     
    Kilgore gefällt das.
  9. Lämmi

    Lämmi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Köln
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    SA360C dto. ;)

    Uwe
     
    Kilgore gefällt das.
  10. #9 T53-L13B, 14.12.2016
    T53-L13B

    T53-L13B Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nähe EDBQ
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Bei der UH-1D war es immer so das man den Hauptrotos 1. immer so lange gedreht hat bis das untere Heckrotoblatt parallel oder wenigestens etwa parallel zum Heckausleger stand. Der Hauptrotor wurde dann auch immer so positioniert das das hintere Blatt über dem Heckausleger stand.
     
  11. #10 Spartacus, 14.12.2016
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    300
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Die Ästhetik spielt bei dem Thema meiner Erfahrung nach nur eine untergordnete Rolle.
    Vorrangig sind praktische Erwägungen, meines Wissens in etwa in folgender Reihenfolge (abhängig vom Muster):

    1. Vermeide, dass ein Rotorblatt zu dicht an heißen Komponenten parkt
    2. Minimiere den Platzbedarf beim Rangieren im Hangar
    3. Vereinfache das Handling beim Rangieren
    4. Minimiere den Aufwand bei der Verspannung

    Daraus ergibt sich dann für jedes Muster eine "geeignete" Blattstellung beim Parken, und auf die wird dann - wenn es geht - geachtet.

    Bei der H300 (3-Blatt) parken wir mit einem Blatt über dem Heckausleger (dort wird verspannt). Damit sind die beiden anderen Blatter vorne diagonal und minimieren gleichzeitig auch den nötigen Platz im Hangar nach vorne.
    Vor dem Start drehen wir den Rotor noch ein wenig, so dass ein Blatt vorne oder vorne rechts zu stehen kommt. Das ermöglicht beim (manuellen!) Einkuppeln eine einfachere Kontrolle, ob und wann sich der Rotor in Bewegung setzt. Das ist für die Arbeit am Kupplungsschalter wichtig, weil der Kuppelvorgang sensibel ist (versucht mal mit dem Auto, im 4. Gang anzufahren...). Nicht, dass man den Motor abwürgt, was Schäden verursachen kann.

    Das ein Rettungspilot im Einsatz an der Unfallstelle da nicht genau drauf guckt, dürfte auch klar sein. Insbesondere, wenn es wenige Minuten später wieder in die Luft geht.
    Bei manchen Mustern kann man noch mit der Hand ein wenig nachjustieren, bei den übrigen muss man mit der Restenergie und der Rotorbremse "jonglieren".

    Spartacus
     
    Mirka73 und Helicopterfan222 gefällt das.
  12. #11 klausvader, 15.12.2016
    klausvader

    klausvader Kunstflieger

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Burgthann
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Das mit dem Heckrotor höre ich das erste mal. Bei uns wurde nie darauf geachtet wie dieser steht. Das der Hauptrotor längs zur Flugrichtung steht ist logisch da er ja mit einem Band am Hecksporn befestigt wurde.
     
  13. #12 zwischennetz, 15.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2016
    zwischennetz

    zwischennetz Kunstflieger

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    21
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Bei welchen kann man denn nicht per Hand durchdrehen? Ok, bei Heavy Metal braucht man eine Leiter oder muss aufs Dach klettern. Aber gehen sollte es doch bei jedem Hubschrauber?


    Den Heckrotor kann und sollte man eben auch anbinden, damit er bei Wind nicht dauernd in die Stops haut. Und das geht sinnvoll nur, wenn er über dem Stabi steht. Wenn ich mich richtig erinnere, steht nach jeder zweiten vollen Umdrehung des Hauptrotors der Heckrotor dann passend.
     
  14. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    1.272
    Ort:
    Magdeburg
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Bei einer Untersetzung von Haupt- zu Heckrotor von 1:6 sollte der Heckrotor etwas öfter an jeder beliebigen Position stehen. Bei den Hubschrauber die ich kenne (die mit der 1:6 Untersetzung) steht der Heckrotor übrigens senkrecht nach unten und wird am Abweiserbügel gefesselt.
     
  15. #14 klausvader, 15.12.2016
    klausvader

    klausvader Kunstflieger

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Burgthann
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Ich war lange genug dabei so das ich sagen kann, dass wir diese Rödelei mit dem Heckrotor nicht gemacht haben.
     
  16. #15 zwischennetz, 16.12.2016
    zwischennetz

    zwischennetz Kunstflieger

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    21
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Ok, anders formuliert: Nach jeder zweiten vollen Hauptrotorumdrehung ergibt sich die passende Kombination aus Heckrotor über dem Stabi und Hauptrotor über dem Tailboom. :wink:
     

    Anhänge:

    Fabi, Mirka73, Kilgore und 3 anderen gefällt das.
  17. #16 Spartacus, 16.12.2016
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    300
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Dazu muss man aber auch sagen, dass die Huey einen Heckrotor hat, den manch anderer Hubschrauber schon als Rotor verwenden könnte ;-)
     
    Kilgore gefällt das.
  18. #17 Augsburg Eagle, 16.12.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    16.788
    Zustimmungen:
    48.046
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Stellung des Hautrotors beim Parken

    Nur so zwischendurch:
    Eventuell erbarmt sich mal ein Moderator, und ergänzt den Titel um ein kleines "p" :!:
     
    gothic75 und Kilgore gefällt das.
  19. #18 Kilgore, 17.12.2016
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    48.098
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
    Gab es so einen Thread nicht schon einmal bezüglich der Alouette II ?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bladestall, 17.12.2016
    bladestall

    bladestall Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    148
    Beruf:
    Radar Fluglotse
    Ort:
    Erding
    Da gings um geparkte 3-Blattsysteme generell glaub ich...
     
  22. #20 Helicopterfan222, 19.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2016
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    1.621
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Also hier mal ein Parade Beispiel wie es die Luftwaffe das durchgezogen hat.
     

    Anhänge:

    zwischennetz, ice225, hubifreak und 6 anderen gefällt das.
Moderatoren: gothic75
Thema:

Stellung des Hauptrotors beim Parken

Die Seite wird geladen...

Stellung des Hauptrotors beim Parken - Ähnliche Themen

  1. CD-ROM-Vorstellung: Woerterbuch Luftfahrt deutsch-englisch Begriffe-uebersetzungen

    CD-ROM-Vorstellung: Woerterbuch Luftfahrt deutsch-englisch Begriffe-uebersetzungen: Klappentext unter: ISBN-3000321608 CD-ROM Luftfahrt-Woerterbuch (ISBN-3000321608): deutsch-englisch/ englisch-deutsch Begriffe-Uebersetzungen...
  2. Modellbauausstellung des 1.PMC Köln am 30.06.2018 - die Bilder

    Modellbauausstellung des 1.PMC Köln am 30.06.2018 - die Bilder: Hallo liebe Freunde des Polystyrols, Resins und sonstiger Kunststoffe! Bei herrlichem Freibad-Wetter und Temperaturen zum Dahinschmelzen...
  3. Modellbauausstellung des IPMS Deutschland Berlin-Gatow am 01. / 02.09.2018

    Modellbauausstellung des IPMS Deutschland Berlin-Gatow am 01. / 02.09.2018: Auch in diesem Jahr veranstaltet die IPMS Deutschland im Rahmen des Flugplatzfestes des militärhistorischen Museum Berlin-Gatow seine jährliche...
  4. Modellbauausstellung des 1.PMC Köln am 30.06.2018

    Modellbauausstellung des 1.PMC Köln am 30.06.2018: Merkwürdigerweise finde ich meine Ankündigung unserer diesjährigen Ausstellung nicht mehr. Also gibt es hier einen neuen thread. Wir organisieren...
  5. 2. Internationale Modellbauausstellung in Bünde 25./26. August

    2. Internationale Modellbauausstellung in Bünde 25./26. August: Am letzten Augustwochenende ist es nach 2016 zum zweiten Mal wieder soweit: Die Modellbaufreunde Bünde laden zu ihrer großen Modellbauausstellung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden