Streit um FW-190 D-9 von H.U.Rudel

Diskutiere Streit um FW-190 D-9 von H.U.Rudel im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo liebe FFler, ich benötige fachliche Unterstützung in einer Streitfrage. Es geht darum, ob H.U. Rudel jemals eine FW-190 D-9 geflogen hat....

Moderatoren: Skysurfer
  1. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe FFler,

    ich benötige fachliche Unterstützung in einer Streitfrage. Es geht darum, ob H.U. Rudel jemals eine FW-190 D-9 geflogen hat.

    Ursprung des Streits war ein Bausatz von Mastercraft (s.u.). Der Gegner behauptet, dass Herr Rudel nie eine FW-190 geflogen habe und dass sich Quellen, die das behaupten auf ein einizges Buch bezögen, dessen Information aber schlichtweg falsch sei.

    Ich muss mich leider mit genaueren Informationen zurückhalten, da ich noch nicht die Genehmigung meines Gegners habe, den Wortlaut zu veröffentlichen.

    Die Frage ist jetzt: gibt es jemanden, der bezeugen konnte, dass Herr Rudel eine FW-190 geflogen hat, oder gibt es zuverlässige Quellen darüber? Kommt mir bitte jetzt nicht mit dem Internet, googlen kann ich selber. Ich möchte eine handfeste Bestätigung!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
  4. #3 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Ich meine, es steht ausser Frage, dass Rudel Fw 190 geflogen hat. Natürlich hat er das. Auf lange Sicht hin sollte seine III. Gruppe in Ungarn 1944 auf Fw 190 umgerüstet werden. Rudel selbst war Einweiser und Umschuler für Neulinge auf dieser Maschine.
    So steht es jedenfalls in Rudels "Mein Kriegstagebuch - Aufzeichnungen eines Stukafliegers".
    Ich gehe nicht davon aus, dass sich Rudel dies alles selbst aus den Fingern gesogen hat.

    Abschlusserklärung:
    Ich möchte hiermit nur zur Klärung dieser Fragestellung beitragen und distanziere mich ausdrücklich von jeglichem NS-Gedankengut.
     
  5. #4 Ashley, 04.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2006
    Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Wäre es möglich, von den betreffenden Zeilen einen Scan oder Foto zu machen, mir liegt das Buch leider nicht vor.
     
  6. #5 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Jetzt hab ich es soweit und da ist er weg...:engel:
     
  7. #6 Hans Trauner, 04.01.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Das linke Bild zumindenst ist eine A oder G /F Version einer FW 190, keine D. Man beachte alleine mal das Balkenkreuz, in dieser Form bei D nicht mehr verwendet.

    Als Stuka-Nachfolger wurde tatsächlich die FW 190 verwendet, aber halt nur G und F. Die D....seltsame Sache.

    H.
     
  8. #7 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    @Hans
    so ist es.

    @Ashley
    ist auf dem Weg zu Dir.
     
  9. Ashley

    Ashley Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Köln
    Nein, die Version steht da nicht, aber eindeutig, dass er eine FW-190 geflogen hat.

    Danke!

    Ich werde das weiterleiten und mal schauen, was mein Diskussionsgegner davon hält.
     
  10. #9 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Das macht doch Spaß zu helfen...
    und die Version kriegen wir heute auch noch raus - irgendwo hab ich es sicher stehen in einem Buch.
    Oder jemand kann es uns mit Bestimmtheit sagen.:!:
     
  11. #10 Hans Trauner, 04.01.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Mopf, dieser späte Balkenkreuztyp hat keine schwarze Umrandung bzw schwarze Einfassungswinkel um die weissen Winkel. Mir sind nur D-Maschinen geläufig, die entweder die späte Version ( siehe unten, die mittlereVersion) oder dann gleich die vereinfachte Version ( unten rechts) hatten ( gut, es gab dann noch Sonderformen, nur schwarze Kreuze o.ä.). Aber die Version mit den schwarzen Winkeln, die gabs eigentlich nicht mehr.
    Auch dein Foto zeigt ein Kreuz der mittleren Version.

    Grüße
    Hans
     

    Anhänge:

  12. #11 Hans Trauner, 04.01.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg

    Anhänge:

  13. Matze1

    Matze1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Exactly diesen Beschlag. Weiter unten am Rumpf gibt es übrigens noch ein zweites "Blech". Ist auf dem Bild auch noch zu erkennen.
     
  14. #13 Voyager, 04.01.2006
    Voyager

    Voyager Guest

    Ach da würde ich für unsere "Helden" nicht die Hand ins Feuer legen. In "Holt Hartmann vom Himmel" schreibt sich "Bubi" Hartmann auch während seiner Zeit bei der Bundeswehr, im Rahmen der F-104 Thematik wichtige Aufgaben zu. Günther Rall schreibt hingegen "Hartmann flog zu diesem Zeitpunkt einen Schreibtisch im Luftwaffenamt"
    Tatsächlich hatte Hartmann nichts mit dem F-104 Projekt am Hut, auch wenn Rall das etwas "hart" ausdrückt :)
     
  15. #14 Wolfgang Henrich, 04.01.2006
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Köln
    Eine Argumentationshilfe wäre noch dass er sicherlich seine 9 Luftsiege nicht mit der Ju 87 erzeilt hat. Allerdings immer noch kein Beweis dafür dass er die D-9 flog. Außer dem erwähnten Farbprofil gibt auch Osprey fototechnisch nichts her. Auch hier wird nur textlich erwähnt, dass Rudel zum Ende des Krieges die 190 D-9 flog.
    Eventuelle entstammt die Behauptung dass Rudel nicht die D-9 flog daher dass er für seinen letzten Flug nach Kitizingen wieder die Ju 87 nahm, wo er sie dann bei der Landung absichtlich zerschmiss.
     
  16. #15 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    @Voyager

    hallo, tja da gehen die Darstellungen stark auseinander. Manches wird auch immer Spekulation bleiben. Ist aber auch nicht so wichtig.
    Es ist belegt, dass in der Nachkriegszeit unter den übrig gebliebenen "Helden" eine gewisse Rivalität herrschte. Also da kann man nur Vermutungen anstellen. Aber eines steht sicher fest: Bubi hat bei der neuen Deutschen Luftwaffe sicher nicht nur Schreibtische geflogen...:?!
    Aber das nur nebenbei.

    Bitte wieder zurück zum Thema. Muß doch rauszufinden sein, mit welcher Version der Fw 190 Rudel im Einsatz war. Denn auch das ist unstrittig.

    @Wolfgang
    Richtig, zum letzten Flug mit anschließendem Abscheren des Fahrwerks flog er wieder Ju87. Warum, konnte ich noch nicht erlesen.
    Grüße
    Thorsten
     
  17. #16 Dirk_TL, 04.01.2006
    Dirk_TL

    Dirk_TL Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    55469 Simmern
    Hi,

    soweit mir bekannt ist wechselte Rudel immer wieder zw. der FW 190 F und der Ju 87G mit den "Stangen" untern Flächen um Panzer abzuwehren.
    Bei einem Einsatz am 09.02.45 wurde er mit der Ju von der Flak zerlöchert und dabei so schwer verletzt das der Unterschenkel amputiert werden musste.
    Noch nicht komplett verheilt flog er denoch in den letzten Kriegswochen mit einer Prothese und ergab sich am 08.05. den Amerikanern. Ob er in diesen letzten Wochen noch mit ner 190 D-9 flog ist allerdings in meinem Buch nicht ersichtlich.

    Gruß Dirk
     
  18. #17 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
  19. #18 Dirk_TL, 04.01.2006
    Dirk_TL

    Dirk_TL Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    55469 Simmern
    wenn die Kiste da auf dem Foto seine Maschine ist dann flog er auch ne D-9...:D

    Gruß Dirk
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Skysurfer, 04.01.2006
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Butzbach
    Moin Dirk,

    genau dieses Bild ist das Problem. Es gibt hier die Meinung, dies ist keine D-9. Und das übersteigt meine Kenntnisse.:!:
     
  22. Matze1

    Matze1 Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Es ist keine D-9, definitiv nicht.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Streit um FW-190 D-9 von H.U.Rudel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. FW 190

    ,
  2. stuka nachfolger

    ,
  3. pilotenbunker

    ,
  4. rudel fw 190 1 72,
  5. fw 190 d major rudel,
  6. fw 190 Ungarn,
  7. flog günther rall fw 190,
  8. fw190.hu,
  9. fw 190 d9 rudel,
  10. fw 190 d9
Die Seite wird geladen...

Streit um FW-190 D-9 von H.U.Rudel - Ähnliche Themen

  1. Normschrift auf Flugzeugen der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee.

    Normschrift auf Flugzeugen der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee.: Hat jemand Ahnung welche Schrifttypen an den Flugzeugen der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee benutzt wurden. Es muss ja wie bei den...
  2. Lufstreitkräfte Profile

    Lufstreitkräfte Profile: Wie bereits unter dem Thema Luftwaffen-Profile angekündigt, gibt es demnächst eine neue Serie zur Geschichte der Deutschen Luftstreitkräfte....
  3. Mig-29S 9-13 der russischen Luftstreitkräfte, 426. Kampfgeschwader in Armenien

    Mig-29S 9-13 der russischen Luftstreitkräfte, 426. Kampfgeschwader in Armenien: Hallo liebe Kollegen, pünktlich zum Urlaubsende präsentiere ich euch meine Mig-29S 9-13 von Zvezda in 1/72. Gebaut wurde "out of the box",...
  4. SCS - Inselstreit im Südchinesischen Meer

    SCS - Inselstreit im Südchinesischen Meer: Gerade hier entdeckt, für ale, die es interessieren mag ! :wink: ---------- "Territorial Tensions - China’s Air Defence Zone", Air...
  5. Bombenanschlag auf Mi 8 der afghanischen Streitkräfte

    Bombenanschlag auf Mi 8 der afghanischen Streitkräfte: Mit einer offenbar im Landebereich versteckten Bombe ist ein Hubschrauber der afghanischen Streitkräfte bei der Landung zerstört worden. Die...