Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

Diskutiere Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Stuntpilot Eddie Andreini ist bei einer Airshow auf der Travis Airforce-Base ums Leben gekommen....

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Lufti, 06.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2014
    Lufti

    Lufti Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Thüringen
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    1.038
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Sieht irgendwie nach Leistungsverlust aus. Auf alle Faelle tragisch.
     
  4. #3 Der durstige Mann, 07.05.2014
    Der durstige Mann

    Der durstige Mann Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Experte
    Ort:
    D-52441 Linnich
    Löschversuche

    Hallo!

    Ein Video zeigt, dass der Brand des am Boden liegenden Lfz. bereits begonnen hat:
    http://www.youtube.com/watch?v=KBC0lh46WTY
    Auf dem von "Lufti" verlinkten Video ist von einem Brand noch nichts zu sehen. Somit dürfte das Lfz. bereits "geraume Zeit" dort gelegen haben. Trotzdem dauert es auf dem von mir verlinkten Video noch ca. 3,5 Min., bis der erste Löschversuch unternommen wird.
    Es ist davon auszugehen, dass auf einer Airshow dieser Größenordnung genügend Rettungsmittel bereit gestanden haben und diese auch nahe am Geschehen positioniert waren. Vor diesem Hintergrund betrachte ich die Zeit bis zum erstem Löschversuch als sehr hoch. Die Möglichkeit, dass der Pilot dieser Form des Absturzes evtl. (schwer verletzt) überlebt hat und in seinem Lfz. eingeklemmt war, ist gegeben. Daher betrachte ich die Reaktion der Rettungskräfte als sehr lahm und meinerseits mit Vorwürfen behaftet.

    Es grüsst der durstige Mann
     
    mig-jet gefällt das.
  5. #4 Mike Kilo, 07.05.2014
    Mike Kilo

    Mike Kilo Kunstflieger

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Einkäufer im Sondermaschinenbau
    Ort:
    Heiningen
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Hallo zuasmmen,

    sieht mir auch nach Leistungsverlust aus.
    Warum die Löschversuche erst so spät angelaufen sind ist mir auch unverständlich. Ich würde mal behaupten, dass das Flugzeug doch auch in einer für die Rettungskräfte nicht unvorteilhaften lage dort auf dem Vorfeld gelegen hat. Man musste sich wohl nicht erst eine genaue herangehensweise überlegen um z.B. das Publikum durch die Rettugnsversuche nicht zu gefährden o.Ä.

    Na ja, wir werden sehen was dabei rauskommt.
     
  6. #5 arneh, 07.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2014
    arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    710
    Ort:
    Siegen
    AW: Löschversuche

    Yup.
    Wir hatten die Diskussion hier schon mal. Der beobachtete Bereitschaftsgrad der Feuerwehren (Hier waren es in dem Video z.T. ausgewachsene große Flugfeldlöschfahrzeuge) bei solchen Veranstaltungen gibt teilweise tatsächlich Anlass zu Rätseln. Da scheint definitiv Verbesserungspotential vorhanden zu sein.
    Schätze, da wird es in der Nachbereitung des Ereignisses ein paar wenig löbliche Einschätzungen geben.
     
  7. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    5.730
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Travis ist eine aktive Air Force Base. Da sollten Profis am Werk sein. Dass das ganze 3.5 Minuten bis zum ersten Löscheinsatz dauert ist einfach unglaublich :mad:


    Andererseits tut es not mit 77 Jahren noch solche Stunts zu fliegen?!
     
  8. #7 Augsburg Eagle, 07.05.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.205
    Zustimmungen:
    36.620
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Unglaublich. Man könnte meinen, die Löschkräft waren gerade beim Mittag machen.
     
  9. #8 jackrabbit, 07.05.2014
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    Hannover
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Hallo,

    Kannst Du mir in diesem Fall einen Zusammenhang mit dem Unfall und dem Alter des Piloten herleiten?


    Grüsse
     
  10. #9 Jetcrazy, 07.05.2014
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.832
    Zustimmungen:
    2.374
    Ort:
    OWL, D
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Mit nur ganz wenig Nachdenken könnte man darauf kommen. Es wird ja einen Grund haben, warum schon beim Autofahren (wo man bei bestimmungsmäßigem Gebrauch des Fahrzeugs nicht kopfüber im Gurt hängt) erwägt wird, die Fahrtauglichkeit öfters nachzuprüfen. Der Grund ist in der Biologie zu suchen.
     
    1 Person gefällt das.
  11. #10 Learjet, 07.05.2014
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    1.486
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Aber man kann doch nicht immer unbedingt sagen, dass das Alter mit einem Unfall zusammenhängt. Wer weiß, vielleicht war der Pilot mit seinen 77 Jahren noch geschickter im Cockpit als so mancher 40-jährige. Es gibt auch genügend alte Menschen, die körperlich noch einiges drauf haben. Deshalb würde ich eigentlich sagen, das man nicht pauschal sagen kann; desto älter der Pilot, desto schlechter seine fliegerische Leistung. Klar wird dieser Fall häufig eintreten, aber halt nicht immer.
     
  12. #11 JohnSilver, 07.05.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    3.673
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    John Glenn war mit 77 Jahren Teil der Besatzung des Space Shuttles Discovery.
     
    Tiefflieger, Learjet und Toryu gefällt das.
  13. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    5.730
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Hab ich doch gar nicht und wollte ich auch nicht.
    Ich meine nur das man mit 77 Jahren seinen Lebensabend auch risikoloser verbringen kann.
     
  14. #13 propellerflieger, 07.05.2014
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Er war aber nicht Pilot oder Kommandant der Mission sondern als Besatzungsmitglied ein Forschungsobjekt um die Auswirkung von Raumflügen auf ältere Menschen zu untersuchen.
    Damit will ich nicht seine Leistung schmälern sondern nur darstellen, dass es einen Unterschied gibt ob man mit 77 Jahren aktiv Kunstflug betreibt oder eben im SpaceShuttle sozusagen
    mit "hinten drin" sitzt.

    gruss propellerflieger
     
  15. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Und wie ist das so mit den Belastungen, die bei einem zweiwöchigen Aufenthalt im Weltraum auftreten? Pappenstiel, oder wie? "Hinten Drinsitzen" ist beim Shuttle nicht weniger belastend als in Reihe 0.

    Die NASA schießt keine Krüppel ins All - wer dort nicht den Segen vom Doc bekommt, bleibt unten. Egal ob 20-jähriger Bursche, oder Rentner.
     
    JohnSilver und Nummi gefällt das.
  16. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    1.038
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    So wie es aussieht hat er die Kiste ganz bewusst auf die Bahn gesetzt anstatt das Flugzeug mit Macht zu tief und zu langsam wieder umzudrehen , deshalb ging ich auch von irgendeinem technischen Defekt aus. Das wird aber sicher die Untersuchung herausfinden. Tragisch ist nur dass er wahrscheinlich Opfer der Feuerwehr geworden ist.
     
  17. #16 propellerflieger, 07.05.2014
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    ja genau aber der Mann hat nicht am Knüppel gesessen, das ist wohl schon ein kleiner aber feiner Unterschied, die Nasa hat das wohl auch so gesehen oder ?

    gruss propellerflieger
     
  18. #17 Learjet, 07.05.2014
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.544
    Zustimmungen:
    1.486
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Trotzdem kommt auch als "Passagier" hinten sicherlich keiner rein, der körperlich nicht topfit ist...
     
  19. #18 jackrabbit, 07.05.2014
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    Hannover
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Hallo,

    damit hast Du recht, doch ich bin anderseits immer recht "froh", wenn der Betreffende keine junge Familie (Frau und kleine Kinder) hinterlässt.

    Die Diskussion über "Alter der Piloten" bzw. "alte Piloten" ist müssig, da viele Unfälle - wenn nicht die meisten - recht eindeutig wegen zu wenig Praxis,
    also Erfahrung in Summe bzw. im aktuellen Zeitraum, und daraus resultierenden Fehleinschätzungen (oder Selbstüberschätzungen) geschehen.
    Alterbedingte Ausfallerscheinungen als Unfallursache gibt es eher selten.

    Grüsse
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.689
    Zustimmungen:
    5.705
    Ort:
    München
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    Ohne das jetzt statistisch untermauern zu können: Mir ist beim regelmäßigen Unfallberichtelesen (www.bfu-web.de) aufgefallen, daß auffällig häufig Piloten über 70 dokumentiert sind. Müßte man mal mit dem Durchschnitt der Lizenzinhaber vergleichen. Möglicherweise sind altersbedingte Ausfallerscheinungen nicht ursächlich. Aber altersbedingte Einschränkungen begünstigend...

    gero
     
    Schramm, jbodenr, LFeldTom und einer weiteren Person gefällt das.
  22. #20 propellerflieger, 07.05.2014
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz

    @Learjet, das habe ich ja auch nicht behauptet.

    @gero, das ist genau der Punkt,

    und daher hat Glenn beim SpacShuttle nicht vorne sondern hinten gesessen.
    Und deshalb wird man weiterhin das ganze Problem sehr differenziert betrachten müssen.
    Es gibt eben Piloten die mit 77 noch voll da sind andere dann vielleicht schon nicht mehr
    und es ist nun mal eine biologische Tatsache, dass mit zunehmendem Alter gewisse gesundheitliche
    bzw. Gesundheit einschränkende Faktoren auftreten die dann durchaus in einer ( Extrem-) situation
    zum Ausfall führen. Das kann übrigens auch jüngere und auch ganz "gesunde" Menschen treffen,
    nicht jede "Krankheit" ist auch als solche erkennbar.

    gruss propellerflieger
     
    jbodenr und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Stuntpilot Eddie Andreini stirbt bei Absturz