Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt

Diskutiere Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; moin in die Runde, ich habe gerade durch Zufall im internet einen Beitrag gefunden, der zeigt, dass die 741 nach langer Liegezeit wieder auf...

Moderatoren: AE
  1. #1 theo preschen, 19.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2014
    theo preschen

    theo preschen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    283
    Beruf:
    Captain ret.
    Ort:
    Fichtelgebirge
    moin in die Runde,

    ich habe gerade durch Zufall im internet einen Beitrag gefunden, der zeigt, dass die 741 nach langer Liegezeit wieder auf eigenen Füßen (Rädern) steht. :HOT::HOT::HOT:

    http://v2.airplaneupload.de/images-i20640bkux6b.jpg

    Vielen Dank an die Museumsmitarbeiter für diese Arbeit. :applouse:

    Gruß Theo
     
    Tester U3L gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    2.097
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    AW: Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt

    Ein paar "Kleinigkeiten" sind dann noch zu tun, bis sie wieder "salonfähig" ist. So hätte man sie nicht aus der KRS "entlassen" :)
     
  4. #3 Airboss, 20.08.2014
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.404
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    AW: Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt

    In diesem Zusammenhang mal eine Frage in die Runde: Warum trägt die Maschine das JBG-77 "Wappen"? Wann und wo, bzw von wem wurde es angebracht?
     
  5. #4 Tester U3L, 20.08.2014
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    1.062
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    AW: Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt

    Dazu steht auf der Homepage von Veith folgende Erklärung von Bani:
    "Die 741 war mal beim JBG-77 (Anm.: vor der Aufstellung des MFG-28). Dann kam sie zum MFG-28 (Anm.: mit der Aufstellung als Anfangsbestand). Nach der Wende wurde die Maschinen erst mal mit BW-Kennung versehen. Als nun feststand, wer welche Maschine bekommt, wurden die alten Kennungen wieder hergestellt. Von ehem. JBGlern. Ich will jetzt nicht behaupten, daß es Absicht war - aber wer weiß?"
     
    MiG-1984 und Airboss gefällt das.
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema:

Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt

Die Seite wird geladen...

Su-22M-4, ex 741, 25+40 in Finowfurt - Ähnliche Themen

  1. Suche Unterlagen für MLP-14-3 Datenschreiber aus der SU-22M-4

    Suche Unterlagen für MLP-14-3 Datenschreiber aus der SU-22M-4: Hallo Ich suche für oben genanntes Gerät sämtliche Unterlagen und andere Informationen zu dem Gerät.Ich hoffe das sich noch etwas finden wird....
  2. Geschichte der Su-22M-4 und Su-22UM-3K

    Geschichte der Su-22M-4 und Su-22UM-3K: Hallöchen:HOT: mal eine Frage, so im Zuge des Modellbaus beschäftige ich mich immer auch gerne mal mit der Geschichte der zu bauenden Flugzeuge...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden