Su22 Sonderbemalung nach der Wende

Diskutiere Su22 Sonderbemalung nach der Wende im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen ich suche Fotos der Su-22M, ehemals DDR-Kennung 546 mit der bekannten Sonderbemalung, nach der Wende. Wurden die DDR-Kennzeichen...

Moderatoren: AE
  1. hugi08

    hugi08 Flugschüler

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Affoltern am Albis/Schweiz
    Hallo zusammen

    ich suche Fotos der Su-22M, ehemals DDR-Kennung 546 mit der bekannten Sonderbemalung, nach der Wende. Wurden die DDR-Kennzeichen übermalt oder gelassen?
    Bis jetzt habe ich nichts entsprechendes gefunden. Angeblich sind mit der 546 nach der Wende noch Rollversuche gemacht worden sein. Stimmt dies?
    Ich danke euch.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Airboss, 25.05.2017
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Die Kennzeichen wurden auch bei dieser Maschine übermalt. Allerdings bekam sie keine Kreuze, wohl aber die Gösch am Seitenleitwerk und das Kennzeichen 25 07.
    Rollversuche? Waren die nötig. Ich meine, daß die rollen kann, wußte man seit einigen Jahren. ;-)
     
  4. #3 Airboss, 25.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2017
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Ergänzung:
    Es existiert auch ein Foto mit Kreuz zumindest vorn an der Backbordseite. Anscheinend wurde irgendwann danach die alte Nummer 546 in gelb (allerdings in abweichender Ziffernform und größerem Abstand zwischen den Ziffern) sowie die DDR Nationalitätskenner wieder aufgebracht. So wurde die Maschine verkauft (Ich glaube nach Ankum, wo sie aber leider nicht öffentlich ausgestellt war).
    Bei der Originalsonderlackierung war unter der gelben 546 die Zahl noch in rot sichtbar.

    nochmalige Ergänzung: auch der "rote Rand" an den gelben Ziffern wurde bei der letzten Variante noch nachträglich angebracht.
     
  5. AN-2

    AN-2 Berufspilot

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    97
    Hallo, könnte doch vielleicht passen : SU-22M-4 NVA-546 JBG-77 Laage.
     

    Anhänge:

    MiG-1984 und theo preschen gefällt das.
  6. #5 Airboss, 25.05.2017
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    1.171
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Ja. Das ist die Original- Sonderbemalung vor der Umkennzeichnung.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Su22 Sonderbemalung nach der Wende

Die Seite wird geladen...

Su22 Sonderbemalung nach der Wende - Ähnliche Themen

  1. 1/72 C-160 Transall Sonderbemalung LTG63

    1/72 C-160 Transall Sonderbemalung LTG63: Hallo Modellbau Freunde, weiß jemand, ob ein Aftermarket Decal Hersteller an Decals für die neue blau-weiss-rote Transall arbeitet oder ob gar...
  2. Ryanair 737-800WL Sonderbemalung !

    Ryanair 737-800WL Sonderbemalung !: Wie findet ihr das Video von Der 737-800 von Ryanair ? Für Tipps und Hilfen währe ich dankbar :) Ryanair 737-800WL Special Paint at Baden...
  3. neue 105er Sonderbemalung

    neue 105er Sonderbemalung: auf www.tigerstaffel.at gibts die ersten Fotos von der neuen Sonderbemalung....
  4. WWII-Sonderbemalung für Tucanos

    WWII-Sonderbemalung für Tucanos: Die RAF hat 2 ihrer Tucano T1-Trainer mit der WWII-Bemalung der Spitfires versehen. Grund ist 70 Jahre Battle of Britain. Retro-look Tucanos...
  5. Airliner Sonderbemalungen alt, neu und Retro

    Airliner Sonderbemalungen alt, neu und Retro: Wenn es schon ein Thema Jets Sonderbemalungen gibt, warum dann nicht Airliner Sonderbemalungen. Ich hoffe es gibt dieses Thema nicht. Also zeigt...