Suche ein gutes Objektiv jenseits der 300mm

Diskutiere Suche ein gutes Objektiv jenseits der 300mm im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen, ich habe vor mir ein Planespottertaugliches Objektiv jenseits der 300mm Brennweite zu kaufen, z.B Sigma Objektiv DG 120-400...

Moderatoren: Grimmi
  1. ETSE

    ETSE Astronaut

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    10.547
    Beruf:
    eh
    Ort:
    on final rwy 22 @ edmo/obf
    Hallo zusammen,

    ich habe vor mir ein Planespottertaugliches Objektiv jenseits der 300mm Brennweite zu kaufen, z.B Sigma Objektiv DG 120-400 o.ä.

    Als Body dient eine Canon EOS 550D

    Eure Erfahrungsberichte, Alternativen oder Empfehlungen würden mir bei der Auswahl sehr helfen :TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bluestar233, 28.12.2012
    Bluestar233

    Bluestar233 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    2.990
    Ort:
    Nordhorn
    Moin ETSE,

    ich nutze das 120-400mm auch. Ich bin recht zufrieden damit, muss aber sagen das diese Sigma Ding recht schwer ist.
    Habe auch die 550D und die 60D. Meiner Meinung nach ist das Objektiv für die 550D etwas "zu" schwer.
    Man hat das Gefühl das es der Anschluß nicht lange machen würde bzw. der fliegt gleich mit raus.
    Die 60D ist schwerer, damit läuft es was das betrifft ganz gut.

    Das Sigma hat eine recht gute Auflösung, der AF könnte aber für manche zu langsam sein, bei zu nahen Objekten ( evtl. Rotkehlchen auf Baum) verfehlt der AF manchmal das Ziel. Zum Spotten ist es schon recht gut geeignet, find ich zumindest.

    Ich nutze es an der EOS60D und ist kein vergleich zu Canon´s EF70-300mm

    Hier ein paar Vergleichs Shot´s. Wurden alle mit Photoshop bearbeitet.

    Bild 1: Belichtungszeit 1/500, Blende F8.0, ISO200, 400mm, 45% Ausschnitt.
     

    Anhänge:

    Grimmi gefällt das.
  4. #3 Bluestar233, 28.12.2012
    Bluestar233

    Bluestar233 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    2.990
    Ort:
    Nordhorn
    Bild 2: 1/800, F8.0, ISO200, 297mm, 73% Ausschnitt.
     

    Anhänge:

  5. #4 Bluestar233, 28.12.2012
    Bluestar233

    Bluestar233 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    2.990
    Ort:
    Nordhorn
    Bild 3. 1/800 F8.0, ISO200, 400mm , Original.

    Zum Schluss kann man sagen, bei gutem Wetter sehr gut. Bei dämmerung oder sehr schlechten Lichtverhältnissen wird es leider unbrauchbar.
     

    Anhänge:

  6. #5 gothic75, 28.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2012
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.141
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Ich habe das Sigma 150-500mm mit dem ich seit anfang 2009 knipse egal ob an der EOS 400D ,50D und jetz an der 7D es erziehlt in meinem fall sehr gute ergebnisse:)
    Also alle Bilder seit 2009 die hier im FF drinn sind wurden mit dem 150-500mmm gemacht:)
    Ich spekuliere bzw. ich Träume derzeit auf das Sigma 300-800mm allerdings dann nicht mehr auf Flugplätzen,Airshow sondern hier für den Heimgebrauch für Vögel,Tiere ,IF spotten oder auch Luftbetankungen aber bis ich das habe läuft noch viel Wasser den Bach hinnunter...vielleicht bin ich bis dahin schon so alt das ich es nicht mehr heben kann aber sag niemals nie

    Viele Grüße
     
  7. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Also ich bin auch sehr zufrieden gewesen mit Sigma 150 (nicht 170 ?)-500mm und kanns nur empfehlen. Im welschen Forum verkauft ansonsten noch einer sein 500mm F4 IS - falls du noch ein bisschen deinen Geldberg auf dem Schweizer Nummernkonto mindern willst bevor der Steinbrück bei uns einmarschiert :FFTeufel:
     
  8. #7 Bluestar233, 28.12.2012
    Bluestar233

    Bluestar233 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.220
    Zustimmungen:
    2.990
    Ort:
    Nordhorn
    Zu guter letzt noch ein 120mm Bildchen...

    1/500, F8.0, ISO200, 120mm, Original.

    Das Objektiv ist vom Preis- Leistungsverhältnis sehr gut, nur wiegt halt ne Tonne.
     

    Anhänge:

  9. #8 Jetcrazy, 28.12.2012
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    2.380
    Ort:
    OWL, D
    Als bezahlbare Linsen kann ich nur empfehlen:

    - Canon EF 100-400
    - Canon EF 400 5.6

    Beide Linsen, insbesondere das 400 5.6 ohne IS, sind Schönwetterlinsen. Spotter sind aber auch nur Schönwetterfotografen, so what? Das 400 5.6 ist eine superscharfe Linse, braucht aber eben Licht. Das 100-400 ist die Standard-Spotterlinse, die sich billiardenfach bewährt hat, auch wenn sie bei 400mm schärfer sein könnte. Dafür ist sie universeller und hilft mit dem ISD wo sie nur kann...

    Von Sigma halte ich persönlich gar nichts. Das heisst aber nicht, dass andere Nutzer damit zufrieden sind.

    Gruss,
    Jens
     
  10. #9 ayrtonsenna594, 28.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2012
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Wie wär´s denn hiermit und einem anständigen 300mm Objektiv!? Die meißten Supertelezooms zeigen ja wohl deutliche Schwächen am oberen Brennweitenende. Und will man was Anständiges ist man locker mit über 1000 € dabei. Bin nämlich selber am Überlegen, ob nicht so ein Konverter vielleicht doch die sinnvollere Alternative ist, wenn man nicht bereit/fähig ist so viel Geld für so ein Objektiv auszugeben. Der Auflösungsverlust soll bei einigen 1,4ern wohl kaum bemerkbar sein. Etliche sind sogar der Meinung, dass man damit sogar schärfere Fotos hinbekommt, als mit einem Superzoom am Brennweitenende. Mal abgesehen vom Gewicht und Größe eines 500ers oder so.
     
  11. #10 gothic75, 28.12.2012
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.141
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]

    Ich denke mal er will flexibel bleiben und vielleicht ist ein 300mm schon zu groß in sachen Brennweite.Ich habe sogar mit 150 mm bei einer Airshow probleme wenn sie zu nah sind zb. bei vorbeirollen:)
    Natürlich habe ich noch zwei andere Kameras die meine Frau benutzt ich mache jedoch meine Bilder lieber selber


    Viele Grüße
     
  12. #11 Jetcrazy, 28.12.2012
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    2.380
    Ort:
    OWL, D
    Ein 1,4-fach-Konverter ist eine gute Alternative, wenn das 300mm-Objektiv erste Sahne ist. Da kommt ja dann nur das Canon EF 300/4.0 L IS USM in Frage, welches ca. 1.400,- kostet. Diese Kombination ist sogar sehr gut, und eben mit IS. Ein Konverter an einem Zoom ist kompletter Mist. Das lässt man besser gleich bleiben.
     
  13. ETSE

    ETSE Astronaut

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    4.036
    Zustimmungen:
    10.547
    Beruf:
    eh
    Ort:
    on final rwy 22 @ edmo/obf
    Vielen Dank an alle Beteiligten für die schnellen Reaktionen! :TOP:

    Ich bin mit meinem Tamron (siehe Signatur) soweit zufrieden aber etwas mehr Brennweite ist nicht schlecht.

    Als Zweitkamera (für Taxiway und Static) habe ich noch eine EOS 1000D mit einem Tamron 18-200mm. :wink:

    Danke für die Beispielfotos!
    Das Gewicht ist ein nicht ganz unwichtiger Punkt.
     
  14. #13 pasco99, 29.12.2012
    pasco99

    pasco99 Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    2.136
    Ort:
    Schweiz
    Werfe hier auch mal meine Gedanken rein :wink:
    Ich hatte in ca 5 Monate 3 Stück des Sigma 120-400 und keines war bei 400mm zu gebrauchen, nicht mal mit F8
    Glückstreffer gab es aber dennoch. Habe die Exifs drin gelassen. 1/320 bei 320mm F8, finde leider keins bei 400mm da wohl keins brauchbar war :FFEEK:
     

    Anhänge:

  15. #14 pasco99, 29.12.2012
    pasco99

    pasco99 Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    2.136
    Ort:
    Schweiz
    Seit Nov habe ich nun das Sigma 50-500 (Bigma) Da sind schon Welten dazwischen. Man ist unten sehr flexibel mit 50mm und es ist bis 500mm bei Offenblende zu gebrauchen
    Beiliegend schnell 1 Testschuss von heute morgen. Exifs sind auch drin. 1/500, 500mm, bei F 6.3 , Freihand :wink: Distanz war ca 35-40 Meter
    Preisleistung ist Spitze und mit einem Sun Sniper Pro trägt sich das ganze sehr angenehm und ist bei den meisten Spatziergängen mit dabei.
    Grüess Pasco99
     

    Anhänge:

  16. #15 gothic75, 29.12.2012
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.141
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Upps ,ich sollte erst warten bis die nächsten Bilder gepostet wurden:blush2:

    Viele Grüße
     
  17. #16 pasco99, 29.12.2012
    pasco99

    pasco99 Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    2.136
    Ort:
    Schweiz
    Aber Gabor. Sicher nicht. Wirf doch ein paar deiner Traum-Spatzenbilder rein :TOP:
    Dann weis der Threadstarter erst recht nicht mehr was er nun kaufen soll :FFTeufel::wink:
    Liebi Grüess
     
  18. #17 pasco99, 29.12.2012
    pasco99

    pasco99 Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    2.136
    Ort:
    Schweiz
    Habe noch ein von Heute Morgen. Waldspaziergang mit meinem Junior :tongue:
    ISO 6400 bei 170mm 1/320 F8

    Edit: Das sieht aber hier nach dem einstellen nicht mehr so super aus wie zu Hause :mad:
     

    Anhänge:

    Mig 29 SMT gefällt das.
  19. #18 gothic75, 29.12.2012
    gothic75

    gothic75 Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    6.409
    Zustimmungen:
    21.141
    Ort:
    TRA 207/307 [GZ,DLG]
    Nein um das ging es nicht,ich hatte was anderes angesprochen was sich aber durch deine Baumbilder erledigt hatte:)
    Ich kann es nur wiederholen das ich sehr sehr zufrieden bin mit meinem 150-500mm und auch bei sehr schlechtem Licht die stellung hält,es gibt keine "schönwetterobjektive" mit ein bissel tüftelei bekommt man immer eun gutes Bild hin und damit meine ich nicht die Bb,wenn ein Bild von vornherein nix ist kann auch das teuerste programm nix retten.Natürlich ist es auch Kameraabhängig wie weit man mit den ISO spielen kann und ein Formatfüllendes Objekt sollte auch bei "einsteiger" modellen bei ISO 3200 kein problem darstellen.Es gibt welche die machen 10 Bilder und sagen ein Objektiv ist mist,das ist einfach nonsens und kann man durch 10 Bilder gar nicht beurteilen.
    Die leistung sieht man erst nach 1000 Bilder um zu sagen "das ist nicht gut"
    Zuletzt muß man sich selber entscheiden was man nimmt aber schlechtreden braucht man kein Objektiv denn schlechtereden könnte man ein Objektiv von jeden Herrsteller.Der eine mag das und der andere das und so soll es auch sein.Man soll bevor man eins Kauft evtl. erst testen...das betrifft jdes Objektiv


    Viele Grüße
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 pasco99, 29.12.2012
    pasco99

    pasco99 Testpilot

    Dabei seit:
    13.10.2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    2.136
    Ort:
    Schweiz
    Da hast du absolut recht. Es ist wie bei einer Frau, "Mann" muss sich an sie gewöhnen :FFTeufel:
    Grüess und einen Guten Rutsch
    Pasco99
     
  22. #20 Jetcrazy, 29.12.2012
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    2.380
    Ort:
    OWL, D
    Eine Frau kann sich auch an den Mann gewöhnen (ist eh besser als anders herum), aber ein Objektiv wird nach 1000 Fotos nicht besser. Eine Möhre ist bei den ersten Bildern bereits eine Möhre. Natürlich kann man durch Forenhilfe sich an beschissene Objektive gewöhnen. Ich kann mich auch daran gewöhnen, mit nur einem Bein zu leben, aber man will ja wohl das Optimum fürs Geld. Ob eine Linse gut oder schlecht ist, weiß ich schon nach 10 Fotos. Diese mache ich aber unter nachvollziehbaren Bedingungen und nicht abends im Wohnzimmer auf eine 4m entfernte Tageszeitung.

    Gruss
    Jens
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Suche ein gutes Objektiv jenseits der 300mm

Die Seite wird geladen...

Suche ein gutes Objektiv jenseits der 300mm - Ähnliche Themen

  1. Suche gutes Buch über die P-51 Mustang

    Suche gutes Buch über die P-51 Mustang: Wer kann mir gute Bücher über die P-51 Mustang mit Geschichte, Einsätze, Staffelmarkierungen, Technik und Detailaufnahmen empfehlen?....
  2. Suche gutes Buch über MiG-21 (Das von Holger Müller gut? WTF Yefim Gordon?)

    Suche gutes Buch über MiG-21 (Das von Holger Müller gut? WTF Yefim Gordon?): Servus Habe auf Amazon bisschen nach nem Buch über die erwähnte MiG-21 gesucht, und zuerst ist mir Yefim Gordons Werk aufgefallen. Habe von dem...
  3. Suche amerikanischen Flugzeug Prüfer

    Suche amerikanischen Flugzeug Prüfer: Guten Tag, ich bin auf der suche nach einem amerikanischen LFZ Prüfer der einen Doppeldecker (Steen Skybolt) abnehmen kann. Wenn jemand was...
  4. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  5. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....