suche Farbaufnahmen HE 111

Diskutiere suche Farbaufnahmen HE 111 im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi Ich suche gute Farbaufnahmen von einer Heinkel HE 111 H6, wenn es geht auch Detailfotos (Motor, Fahrwerk etc). Habe schon diverse Seiten...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Lumpie

    Lumpie Flugschüler

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KA
    Ort:
    Kressbronn
    Hi

    Ich suche gute Farbaufnahmen von einer Heinkel HE 111 H6, wenn es geht auch Detailfotos (Motor, Fahrwerk etc). Habe schon diverse Seiten und Bücher durchsucht, aber nur teilweise gebrauchbares gefunden, vielleicht kann mir ja hier einer helfen :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 battle_damaged, 22.01.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    Lumpie,

    Da hast Du nicht viel Resonanz erfahren. Ich kann auch nicht viel helfen, aber die zwei Bilder habe ich in North Weald aufgenommen. Vielleicht kannst Du ein paar Details verwenden.

    cheers

    battle_damaged
     

    Anhänge:

  4. #3 battle_damaged, 22.01.2004
    battle_damaged

    battle_damaged Testpilot

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    FFM
    HE-111 (bestimmt ehemals CASA Version)
     

    Anhänge:

  5. #4 Forrestal, 24.01.2004
    Forrestal

    Forrestal Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1.890
    Beruf:
    Now Retired - EDV-SystemGeradebieger :-)
    Ort:
    Basel
    Hab da vielleicht auch noch was von Torrejon AB 1973 aufgenommen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Forrestal, 24.01.2004
    Forrestal

    Forrestal Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1.890
    Beruf:
    Now Retired - EDV-SystemGeradebieger :-)
    Ort:
    Basel
    und noch ein Detail. Gruss Forrestal
     

    Anhänge:

  7. #6 Darkstar, 28.03.2005
    Darkstar

    Darkstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Funkgeräte

    Ein Freund mir, hat Zuhause eine komlette Funkausrüstung, wie sie in der CASA 2.111 verbaut war. Seine stammt jedoch von der Schweizer Armee.
     
  8. #7 He177A-5, 28.03.2005
    He177A-5

    He177A-5 Guest

    Wow, sehr schoene Maschine. :TD:
     
  9. Raybin

    Raybin Guest

    Auch wenns nicht viel ist....HE111 aus dem Museum Hermeskeil
     

    Anhänge:

    • 111a.jpg
      Dateigröße:
      86,2 KB
      Aufrufe:
      147
  10. Raybin

    Raybin Guest

    Auch mit Flugzeug :)
     

    Anhänge:

    • 111b.jpg
      Dateigröße:
      52,6 KB
      Aufrufe:
      143
  11. Raybin

    Raybin Guest

    Von Vorne
     

    Anhänge:

    • 111c.jpg
      Dateigröße:
      80,7 KB
      Aufrufe:
      144
  12. Raybin

    Raybin Guest

    Mein Letztes
    Hoffe es hilft
    Gruss
    Ray
     

    Anhänge:

    • 111d.jpg
      Dateigröße:
      81,7 KB
      Aufrufe:
      162
  13. #12 Carlos G., 31.03.2005
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Zur CASA He111:

    Wenn ein Unternehmen eine solche Maschine mal restaurieren sollte, meint Ihr es wäre ein Umbau machbar der eine Motorkühler-Anordnung so vorsehen würde, wie es in der originalen deutschen Variante der Fall war? Der riesige Kühler unter dem Motor sieht ja grässlich aus... Ich kenne mich da nicht so im Detail aus, aber mir scheint die He111 hatte getrennte Wasser- und Ölkühler (einer auf der oberen, der andere auf der unteren Seite der Motorgondel), richtig?
     
  14. #13 Darkstar, 31.03.2005
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2005
    Darkstar

    Darkstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Umbau...

    Restaurierungsarbeiten:
    http://www.deutsches-museum.de/zweig/werft/projekt.htm

    Da das Triebwerk ein anderes war (statt JUMO ein Merlin), halte ich dies für sehr schwer. Ausserdem war ja auch die Verkleidung anders... ob sie austauschbar sind, ist fragwürdig. Ich glaub auch, dass die He 111 getrennte Luftzufuhr für Öl und Wasserkühler hatte (Öl links/rechts, Luft unten). Weiss jemand, wo die Luft, für die Verbrennung hergenommen wurde?
     
  15. #14 Carlos G., 31.03.2005
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Das Deutsche Museum restauriert ja diese Maschine in den Originalzustand. Ich meinte eine Restaurierung in eine "deutsche Variante" wie es ja mit diversen 109 geschehen ist.
     
  16. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Das stimmt nicht. Die CASA 2.111B wird so restauriert, wie sie bei der spanischen Luftwaffe geflogen ist, d. h. mit den RR Merlin Motoren und spanischer Bemalung.

    Seite der Flugwerft Schleißheim über die CASA
     
  17. #16 Darkstar, 31.03.2005
    Darkstar

    Darkstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Vor allem: Wo wilst du die entsprechenden triebwerke (JUMO's) herbekommen? Und die Kraftstoffzufuhr, und die Aufhängun und sowieso... :confused:
    Ist doch ne Riesenarbeit das zusammensuchen...
     
  18. #17 Carlos G., 01.04.2005
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Das meine ich doch mit "Originalzustand"! Diese Maschine hat doch keine andere Bemalung (und Einsatz) gekannt als in der spanischen Luftwaffe, oder? Sonst wäre es nicht ein CASA 2.111B Modell sondern eine He 111, oder sehe ich was falsch hier?
     
  19. #18 Carlos G., 01.04.2005
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Ahhh... sorry! Man muss schon ins Detail gehen um die Antwort auf meine Verwechslung zu finden...

    Wo hat denn Spanien 1950 (also ganze 5 Jahre nach Kriegsende!) die Jumo-Motoren hergehabt???
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toxic91, 01.04.2005
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    Ich würde sagen, die haben bei den deutschen nach dem Krieg ja alles möglich verschwinden lassen und so sind halt auch einige Motoren nach Spanien gekommen
    Und:Notfalls kann man nachbauen
     
  22. #20 Carlos G., 02.04.2005
    Carlos G.

    Carlos G. Space Cadet

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    am Atlantik
    Nachbauen?? Oh, das würde die "Warbird"-Szene aber freuen, wäre es so leicht machbar...
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: suche Farbaufnahmen HE 111
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. he-111 flugwerft

Die Seite wird geladen...

suche Farbaufnahmen HE 111 - Ähnliche Themen

  1. Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?

    Suche Spotting-spezifischen Rat / Erfahrung: Canon 80D oder 7D2 für's Spotting?: Ja Leute, ich weiß, sowas nervt, aber ich muss es doch nochmal hier im FF versuchen. Ich hab es ja auch schon in Fotografie- und...
  2. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  3. DLR und NASA suchen Flugzeug der Zukunft

    DLR und NASA suchen Flugzeug der Zukunft: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt suchte frische Ideen für die Luftfahrt der Zukunft. Ein Flugzeug mit Hybridantrieb und einem...
  4. Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals

    Suche Aeromaster 48-459 oder 48-458 Decals: Hallo Gemeinde, ich suche einen Decalbogen von Aeromaster mit der Nummer Aeromaster 48-459 oder Aeromaster 48-458. Es handelt sich um Decals für...
  5. Suche historische Fotos Spitfire

    Suche historische Fotos Spitfire: Für mein aktuelles Modellbauprojekt Supermarine Spitfire MK IX - C 1:32 von Revell suche ich nach historischen Fotos, auf denen man diverse...