Suche Lernmaterial für PPL(A) (Österreich)

Diskutiere Suche Lernmaterial für PPL(A) (Österreich) im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hi, ich bin ganz neu hier im Forum sowie im Flugsport. :loyal: Ich möchte den PPL machen und suche daher geeignete Unterlagen zum Lernen. Da es so...

Philipp24

Flugschüler
Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Österreich
Hi, ich bin ganz neu hier im Forum sowie im Flugsport. :loyal: Ich möchte den PPL machen und suche daher geeignete Unterlagen zum Lernen. Da es so viel auf dem Markt gibt wie, wo und mit was man lernt, möchte ich euch bitte mir evtl. eine Empfehlung an Lernunterlagen in Papierform zu geben. Meine Flugschule bietet nur ein eLearning System an. Wenn man Bücher möchte, kann man sich für welche (9 Bände) für 350€ in Englischer Ausführung kaufen kann. :headscratch:

Ich habe hier einiges gefunden:

http://www.aircademy.com/produkt/advanced-ppl-guide-oesterreich/

http://friebe.aero/Pilotenausbildung/PPL/Der-Privatflugzeugfuehrer/Der-Privatflugzeugfuehrer---Alle-9-Baende-inkl--Luftrecht-und-Sprechfunk-Austria.html

https://www.cat-europe.com/de/shop/lehrmaterial-laplppla/

https://www.amazon.de/Motorflug-kompakt-Das-Grundwissen-Privatpilotenlizenz/dp/3613034433/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1482011451&sr=8-1&keywords=ppl

Was haltet ihr davon? Ich habe überhaupt keine Ahnung aber alleine von meinen Resserschen tendiere ich zu den Aircademy oder Friebe Büchern... HILFEEEEEE :confused:

Gruß
Philipp

PS: Ich wusste nicht in welchen Bereich des Forums ich das Thema hinschieben soll, ich hoffe das passt so, falls nicht, verschiebt es bitte
 
Zuletzt bearbeitet:
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.349
Zustimmungen
2.644
Ort
Aalborg, DK
Herzlich Willkommen! :TOP::loyal:

Der Bereich ist komplett richtig. Aber nun zum eigentlichen Thema.
So bescheuert es klingt, das Buch "Motorflug kompakt: Das Grundwissen zur Privatpilotenlizenz" von Winfried Kassera gibt einem schonmal einen ganz guten Überblick über das benötigte Wissen für die PPL(A) und ist komplett in deutscher Sprache abgefasst. Sofern englische Fachbegriffe benutzt werden erklärt der Autor diese auch.

Im Prinzip erfährt man alles was man für die PPL(A)-Theorie braucht. Meine Flugschule arbeitet schon lange mit diesem Buch, im Moment mit der sechsten Auflage (aktuell). Zusätzlich nutze ich Lernmaterial von Peterssoftware, welches auch sehr gut ist. Dort gibt es auch gleichzeitig die amtlichen Fragebögen für den Erwerb der PPL(A) mit denen man lernen kann. Sowohl für Deutschland als auch für Österreich.

Bei weiteren Fragen kannst Du dich gerne bemerkbar machen.
 
Captain Murdock

Captain Murdock

Testpilot
Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
581
Zustimmungen
216
Ort
Deutschland
Ich habe die Bücher von AirCademy (2014) und die sind absoluter Schrott, kann ich dir nicht empfehlen!
Dort fehlt es häufig an vernünftigen Erklärungen und an Tipps bzw. relevantes für die Praxis. Das Buch "Motorflug Kompakt" soll durchaus brauchbar sein aber ich habe damit nie gearbeitet deshalb kann ich dazu leider nichts sagen. Aber dein Ansatz hier mal zu fragen war schon richtig denn es gibt so viele unterschiedliche PPL-A Bücher das man echt gut überlegen muss welches man kauft. Leider sind nicht alle zu gebrauchen.
 

Philipp24

Flugschüler
Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Österreich
Danke für die Antwort, hat sonst noch wer eine Empfehlung? Ich habe irgendwie die Vermutung, dass das kleine Buch zu wenig Informationen bietet,...? Ein ganzer Flugschein in nur einem Heft erklärt, wobei manche z.B. AirCademy 9 Bände brauchen :/

Hoffe es gibt noch ein Paar Vorschläge.

Gruß
Philipp
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.349
Zustimmungen
2.644
Ort
Aalborg, DK
Ich habe irgendwie die Vermutung, dass das kleine Buch zu wenig Informationen bietet,...? Ein ganzer Flugschein in nur einem Heft erklärt, wobei manche z.B. AirCademy 9 Bände brauchen :/
Nein. Also ich selbst benutze als primäres Lehrbuch das "Motorflug Kompakt" und habe keinerlei Verständnisprobleme. Alles gut und ausführlich erklärt (zumindest ich komme super damit zurecht). Mit AirCademy komme ich zum Beispiel, genau wie @Captain Murdock, nicht gut klar, bzw. mag diese Lehrbücher einfach nicht. Da spielt aber sicherlich das persönliche Empfinden auch eine Rolle.

"Motorflug Kompakt" hat 416 Seiten, m.M.n. absolut ausreichend!
 

Philipp24

Flugschüler
Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Österreich
Ok vielen Dank! Was sagt ihr grundsätzlich zu den Büchern von Friebe ? Bzw. kennt wer das Lehrmaterial von Civil Aviation Training? (Beide Links, im ersten Beitrag)
 
Learjet

Learjet

Astronaut
Moderator
Dabei seit
08.02.2010
Beiträge
3.349
Zustimmungen
2.644
Ort
Aalborg, DK
Habe noch nie etwas von Friebe oder CAT in der Hand gehabt. Ich würde es allerdings erstmal mit einem Buch wie "Motorflug Kompakt" probieren und schauen ob ich damit zurecht komme und wenn nicht, dann noch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Wenn man sich jetzt Lehrmaterial kauft und 200-300€ bezahlt und am Ende merkt dass es auch ein einzelnes Lehrbuch für deutlich weniger getan hätte wäre das sehr ärgerlich.
 

Philipp24

Flugschüler
Dabei seit
17.12.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Österreich
Ok, danke! Werde mir das Buch dann mal anschaffen. ;-) Bleibt etwas mehr Geld für alles andere über, welches im Laufe der Ausbildung meinen Geldbeutel erleichtern wird. :congratulatory:
 
Thema:

Suche Lernmaterial für PPL(A) (Österreich)

Suche Lernmaterial für PPL(A) (Österreich) - Ähnliche Themen

  • Sepecat Jaguar Referenzsuche

    Sepecat Jaguar Referenzsuche: Hallo liebe FF - Community! Ich habe gerade ein neues Projekt gestartet und zwar geht es hier um den SEPECAT Jaguar. Im speziellen um die GR.1A...
  • Suche Kontakt zu Amsterdam Spottern

    Suche Kontakt zu Amsterdam Spottern: Hallo zusammen, ich suche Kontakt zu Spottern aus Amsterdam Shiphol, kann mir jemand sagen wen ich dafür kontaktieren kann? Im März habe ich dort...
  • SUCHE - Decals für REVELL 4754 - RF-4E Phantom II in 1 32

    SUCHE - Decals für REVELL 4754 - RF-4E Phantom II in 1 32: Servus, suche zwecks Vervollständigung den Decalbogen für den Revell Bausatz 4754 RF4-E Phantom II / F4-F in 1:32 Es war die Sonderlackierung...
  • Suche Referenzmaterial

    Suche Referenzmaterial: Hi, ich möchte nach etlicher Zeit, einem Informatik Studium und einigen Jahren Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mich nun wieder dem...
  • 09.06.1993 LTU Tristar Havarie in Miami / Suche nach Details

    09.06.1993 LTU Tristar Havarie in Miami / Suche nach Details: Ich weiss es ist sehr lange her und geschah zu einer Zeit in der es noch keine Onlineforen gab. Deshalb finde ich vermutlich auch im Web keine...
  • Ähnliche Themen

    • Sepecat Jaguar Referenzsuche

      Sepecat Jaguar Referenzsuche: Hallo liebe FF - Community! Ich habe gerade ein neues Projekt gestartet und zwar geht es hier um den SEPECAT Jaguar. Im speziellen um die GR.1A...
    • Suche Kontakt zu Amsterdam Spottern

      Suche Kontakt zu Amsterdam Spottern: Hallo zusammen, ich suche Kontakt zu Spottern aus Amsterdam Shiphol, kann mir jemand sagen wen ich dafür kontaktieren kann? Im März habe ich dort...
    • SUCHE - Decals für REVELL 4754 - RF-4E Phantom II in 1 32

      SUCHE - Decals für REVELL 4754 - RF-4E Phantom II in 1 32: Servus, suche zwecks Vervollständigung den Decalbogen für den Revell Bausatz 4754 RF4-E Phantom II / F4-F in 1:32 Es war die Sonderlackierung...
    • Suche Referenzmaterial

      Suche Referenzmaterial: Hi, ich möchte nach etlicher Zeit, einem Informatik Studium und einigen Jahren Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mich nun wieder dem...
    • 09.06.1993 LTU Tristar Havarie in Miami / Suche nach Details

      09.06.1993 LTU Tristar Havarie in Miami / Suche nach Details: Ich weiss es ist sehr lange her und geschah zu einer Zeit in der es noch keine Onlineforen gab. Deshalb finde ich vermutlich auch im Web keine...
    Oben