Suchio Superjet 100 - 1:144 von Zevzda

Diskutiere Suchio Superjet 100 - 1:144 von Zevzda im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Suchoi Superjet 100 - 1:144 von Zevzda Liebe Gemeinde, nach vielen Wochen Bauzeit für diesen kleinen Flieger möchte ich euch nun das Resultat...

Moderatoren: AE
  1. #1 cancer33, 03.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Suchoi Superjet 100 - 1:144 von Zevzda

    Liebe Gemeinde,

    nach vielen Wochen Bauzeit für diesen kleinen Flieger möchte ich euch nun das Resultat vorstellen. Der Bausatz ließ sich generell ganz prima verarbeiten, die lange Bauzeit war nur in der mangelnde Zeit und Lust begründet. Nun freu ich mich aber doch, dass der Superjet das Licht der Welt erblickt hat. War die Passform der Bauteile top, so waren die Decals von bestenfalls ausreichender Qualität - extrem dünn und rissempfindlich, und dazu natürlich auch schlecht deckend. Der rote Streifen vom Leitwerk bis zum vorderen Fahrwerk wurde daher lackiert und nicht mit dem Decal versehen. Leider ist mir auch die "Aeroflot"-Aufschrift kaputt gegangen - sie wurde ersetzt durch eine Aufschrift, den ich noch im Ersatzteillager hatte. Sie sind eigentlich viel zu groß, aber ich hoffe das sieht nur der Kenner.. :) Dafür passt die Cockpitscheibe erstaunlich gut.

    Viel Spaß mit den Fotos und noch eine schöne Vorweihnachtszeit wünsch ich euch!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      36,3 KB
      Aufrufe:
      28
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      18
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cancer33, 03.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Teil 2
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      27,7 KB
      Aufrufe:
      9
    • 4.jpg
      Dateigröße:
      29,2 KB
      Aufrufe:
      7
  4. #3 cancer33, 03.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Teil 3
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      31,4 KB
      Aufrufe:
      495
  5. #4 Silverneck 48, 04.12.2012
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo Cancer33,

    dein Superjet macht eine gute Figur :TOP:; ich hätte mir noch ein paar zusätzliche Fotos gewünscht...

    MfG Silverneck
     
  6. #5 B.L.Stryker, 04.12.2012
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    956
    Ort:
    Freiberg
    Insgesamt ein schöner Flieger. Nur die Metallfarbe ist mir zu grob pigmentiert und einige Pass.-fenster erscheinen verkleistert.
     
  7. #6 cancer33, 04.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Vielen Dank für das Feedback!

    Das mit den Fenstern ist witzig: Ich hatte gestern schon die ersten Fotos gemacht, bis mir aufgefallen war: Oh, die Fenster sind ja noch offen. Also schnell Weißleim in die Fenster getan und ein paar Minuten gewartet. Wie man sieht nicht lang genug, auf den heutigen Fotos ist alles gut.

    Das mit dem Alu stimmt. Da hatte ich auch wirklich meine Probleme. Sollte mich nochmal informieren was die Alu-Farben betrifft, das hier ist Revell 99. Allerdings wirkt es auch durch den Blitz noch grobkörniger.

    Dann möchte ich euch ein paar weitere Fotos nicht vorenthalten.
     

    Anhänge:

    • a.jpg
      Dateigröße:
      30,6 KB
      Aufrufe:
      13
    • b.jpg
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      9
  8. #7 cancer33, 04.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Teil 2, einmal auch im Größenvergleich mit dem A380 ^^
     

    Anhänge:

    • c.jpg
      Dateigröße:
      40,1 KB
      Aufrufe:
      13
    • d.jpg
      Dateigröße:
      43,6 KB
      Aufrufe:
      19
  9. #8 cancer33, 04.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Die Markoaufnahmen sind barbarisch..da sieht man alles...
     

    Anhänge:

    • e.jpg
      Dateigröße:
      42,4 KB
      Aufrufe:
      15
    • f.jpg
      Dateigröße:
      44,3 KB
      Aufrufe:
      13
  10. #9 cancer33, 04.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Und das letzte! Vielen Dank!
     

    Anhänge:

    • g.jpg
      Dateigröße:
      34,3 KB
      Aufrufe:
      448
  11. #10 odlanair, 04.12.2012
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Schönes Modell,

    so eines liegt bei mir auch noch in der Verpackung...

    Die rote Linie ist gut geworden, war sicher eine Herausforderung beim Maskieren.

    Ist der Rumpf tatsächlich aluminiumsilbern oder ist das eher eine Art Metallicgrau?
    Hier am Foto würde ich kein reines Alu sehen.
     
  12. DM-ZYC

    DM-ZYC Astronaut

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    12.293
    Ort:
    Dresden
  13. #12 odlanair, 04.12.2012
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Eben, sieh Dir mal die Triebwerkseinläufe und die Flächenvorderkante an und vergleiche mit dem Rumpf.
     
  14. Swiss

    Swiss Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Schweiz
    Find ich schon fast ironisch, wenn ihr über das "alusilber" diskutiert, wenn das blau am Rumpf oder den Triebwerken und das weiss der Flügel doch noch viel mehr daneben liegen, wie das silbergrau. Was mich wundert, dass man heute doch durch die ganzen Datenbanken so viele Vergleichsbilder anschauen kann und das dann doch nicht tut. Kommt man gar nicht auf die Idee oder woran liegt das? Bei Airliners.net, Flugzeugbilder.de und überhaupt im Netz gibt es doch soviele Bilder.
     
  15. #14 cancer33, 08.12.2012
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Moin,


    ihr dürft nicht vergessen, dass die Fotos mit Blitz aufgenommen wurden. Anbei nocheinmal zwei Bilder ohne Blitz, da wirkt das Blau sofort einiges dunkler. Aber es stimmt, es ist etwas heller als in der Realität. Den Flieger habe ich auch mehr aus Spaß an der Freude gebaut, nicht um des Anspruchs Willen (den man eigentlich haben sollte, ja ich weiß...) alles so perfekt wie möglich nachzubauen. Leider ist auch die Anleitung von Zvezda etwas vage was die Farben betrifft, da hat man es bei den Revell-Farbangaben einfacher.

    Schönes Wochenende!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      27,9 KB
      Aufrufe:
      5
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      33,9 KB
      Aufrufe:
      7
  16. #15 odlanair, 08.12.2012
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Das Problem ist häufig, daß in diesen Fotodatenbanken so viele Fotos sind, die die Farben teils extrem unterschiedlich wiedergeben.
    Siehe mein Problem mit dem Grau der Corogardfläche an der BA-A319.
    Je nach Lichtsituation, Sonne, bedecktem Himmel, Kameraeinstellung wirken die Farben anders und
    ganz besonders bei etwas ausgefalleneren Sachen, wie eben dem Rumpfgrau der jetzigen Aeroflot.

    Aber es wäre schön gewesen, Du hättest eine belastbare Antwort auf die "alusilber"-Frage.
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. An-225

    An-225 Astronaut

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    1.694
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Geo
    Ein sehr schönes Modell geworden.
     
  19. #17 Shturman, 13.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2013
    Shturman

    Shturman Sportflieger

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederösterreich
    Vom russ.Hersteller Akan gibt es eigenes Farbset für Aeroflot: da werden u.a. für Alumium die Nr. 78103 und 78104 und für Blau 78102 +73148 verwendet. Hab sie hier liegen aber leider noch nicht verwendet.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Suchio Superjet 100 - 1:144 von Zevzda

Die Seite wird geladen...

Suchio Superjet 100 - 1:144 von Zevzda - Ähnliche Themen

  1. Sukhoi Superjet 100 90 Jahre Aeroflot

    Sukhoi Superjet 100 90 Jahre Aeroflot: Guten Tag zusammen. Ich habe den Sukhoi Superjet 100 von Zvesda und würde gerne die Variante des Jubiläumsanstriches 90 Jahre Aeroflot bauen (die...
  2. Sukhoi SJ 100 95B (SuperJet)

    Sukhoi SJ 100 95B (SuperJet): [ATTACH][ATTACH]
  3. Sukhoi Superjet: Bauchlandung in Reykjavik

    Sukhoi Superjet: Bauchlandung in Reykjavik: Der Prototyp 95005 hat in Reykjavik während der Zulassung für Cat IIIa eine Bauchlandung hingelegt. Es kam zu keinen schweren Verletzungen bei den...
  4. Heute der Sukhoi Superjet - und morgen...

    Heute der Sukhoi Superjet - und morgen...: die MS-21: Google-Ergebnis für http://www.flightglobal.com/blogs/runway-girl/MS-21%25201.JPG Das einzige Problem scheint das Design zu sein,...
  5. Sukhoi Superjet 100-Absturz in Indonesien

    Sukhoi Superjet 100-Absturz in Indonesien: Im Internet verbreiten sich Meldungen über den Absturz einer Sukhoi Superjet 100 in Indonesien. Das Flugzeug war auf einer Demo-Tour unterwegs....