Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50

Diskutiere Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50 im OKB Suchoi Forum im Bereich Speziell; Tja Deino und genau das bringt mich zu dem Punkt: und "Air International" weiß alles schon vorher ... Lassen wir uns also mal überraschen, gell...

Moderatoren: Deino
  1. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz
    Ich gebe Dir Recht, dass Air International sicherlich nicht alles weiß und auch schon oftmals falsch lag ... aber wenn es - zumindest angeblich - von Mikhail Pogosian so gemeldet wurde, scheint mir es - ohne dass es es nachprüfen kann - schon recht glaubwürdig !

    Weniger glaubwürdig, aber nicht minder interessant ist dieser Link, der gerade in Key-forum zum gleichen Thema geposted wurde:

    http://paralay.narod.ru/pakfasu.html

    ... für meinen Geschmack zu sehr an der YF-22 angelehnt und dann marke Eigenbau eines T-50-Fans !

    Deino :p
     
  2. Anzeige

  3. #22 vitez kojo, 08.02.2005
    vitez kojo

    vitez kojo Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Suchoi T-50-wer hat Infos?


    geh mal zu diesem link:
    http://www.suchoj.com/ab1953/index.htm
     
  4. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    6.316
    Zustimmungen:
    1.099
    Ort:
    bei Köln
    Aber nur für denn, der auf den Treibstoff verzichtet.

    Die 17,7 to dürften das Rüstgewicht sein.
    Hinzu kämen etwa 1,3 to für die int. Lenkwaffen und Muni für die Kanone.
    Zu den 19 to käme dann noch der Treibstoff. Wenn 2 Tonnen Kerosin für eine MiG-21 und ~6 to max Schub noch so gerade ausreichen dürften, so sind sie für 35 Tonnen max Schub ein "Witz".
    Bei einem ähnlichen int. Treibstoffvolumen wie F-22/Su-27 von fast 10 Tonnen ergibt das mit einer Befüllung von nur 60% ein Startgewicht von ~ 25 Tonnen!!!!
     
  5. #24 Bleiente, 07.07.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/safety/20080707/113417110.html

    Na dann mal los bis 2009 ist nicht mehr lange. ;)
     
  6. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.500
    Zustimmungen:
    8.534
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Die sollen mal nicht so viel reden sondern handeln.Aber wenn nicht mal die Amis ihre Termine halten können,wie soll das die russische Luftfahrt schaffen.
     
  7. #26 Bleiente, 30.09.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/safety/20080930/117314648.html


    http://de.rian.ru/safety/20080929/117246294.html

    Wenn zwei das gleiche tun, dann muss es nicht dasselbe sein.
     
  8. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz
    Tja, wobei mich vor allem das hier wundert .... :eek: :?! :confused:



    Was die Elektronik und meinetwegen auch Einsitzer/Zweisitzer angeht kann ich ja noch nachvollziehen ... aber andere Flügelform macht doch eigentlich bei solch einem Projekt keinen richtigen Sinn !
    Mann sieht doch schon am JSF, zu welchen zusätzlichen Kosten, Verzögerungen und Problemen das führt.


    Deino
     
  9. 701

    701 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    NVP
    Sieht eher so aus, als wenn Russland das T-50 Projekt eher als F-35 Gegenentwurf ansehen und nicht als F-22 Konkurrent. Deutet vieles daraufhin das Russland durch Mig noch was anderes entwickelt.
     
  10. #29 Deino, 06.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2008
    Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz


    Hmmm ... ich dachte dieses "Projekt" oder vielleicht besser Konzept sei zwar Indien vorgeschlagen ... letztendlich aber abgelehnt worden.
    Das PAK-FA bzw. die T-50 dagegen wired doch auch seitens russischer Quellen aber immer als "Schwergewicht" eingestuft.


    Offen gestanden bin ich am meisten darauf gespannt, wie es jetzt erst einmal weitergeht:

    1. wann bekommen wir das "Ding" erstmals zu sehen ?
    2. Wann erfolgt der Erstflug ?
    3. Wie gestaltet sich die Erprobung ?
    4. wie sieht es mit der indischen Version aus, die ja nun offensichtlich deutliche Änderungen gegenüber der russischen Version aufweist ?
    ...


    Deino
     
  11. #30 flightman, 06.10.2008
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    1.004
    Ort:
    Guben
    Suchoj.com hat am 2.10. die Seite aktualisiert.

    Hier gibts die Seite.

    Hier gibts die Gallerie.
     
  12. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz


    Nur für alle, die's nicht wissen !! ... ist nicht die offizielle Suchoi-Seite ... und gerade bei der Galerie sind einige "Chinesen" dabei !

    Deino
     
  13. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    299
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    http://de.rian.ru/safety/20081226/119182293.html
     
  14. #33 Deino, 01.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2009
    Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz
    Stimmt nicht ... mal wieder typisch für die genannte "Quelle" !

    Laut "RSM55", der sich im Key-Forum durch wirklich gute Informationen, Hintergrundwissen, Analysen und vor allem das Fehlen dieser so weit verbreitetet Meinung "Meine Flanker ist besser als Deine XYZ" ... und "die T-50 wird sowieso das beste Flugzeug überhaupt sein" auszeichnet hat gerade erst folgendes geschrieben:



    Die drei wichtigsten Aussagen hab ich jeweils unterschiedlich gekennzeichnet:

    - es gibt demnach drei solcher Projekte: PAK-FA (= T-50), PAK-DA (= neuer Langstreckenbomber) und ein UCAV
    - Die Journalisten haben die Geschichte aufgebauscht zu der Aussage, es gäbe diese "Ausgust-Erstflugs-Planung".

    Mal sehen, was wirklich dahinter steckt, aber zumindest lag er im Key-Forum mit seinen Aussagen seltenst daneben.

    Deino
     
  15. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz
    Hatte leider noch keine Zeit für 'ne Zusammenfassung ... ließt sich aber schon mal sehr interessant !

    http://www.weeklystandard.com/Content/Public/Articles/000\000\015\983btttm.asp



    Zusammenfassung folgt später.

    Deino
     
  16. #35 Bleiente, 19.01.2009
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hhm, noch keinen Flugplatz für die Erprobung haben ist für mich aber schon ein "organisatorisches" Hinderniss:

    http://de.rian.ru/safety/20090119/119691082.html

    Aber wahrscheinlich nur ein ganz kleines.
     
  17. #36 Monitor, 02.02.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.782
    Zustimmungen:
    4.599
    Ort:
    Potsdam
    Bei 40-70 Mrd. Dollar Verteidigungshaushalt (Rußland) und im Vergleich 450 Mrd. USA: da kann nichts kommen.
     
  18. #37 Raveman, 04.02.2009
    Raveman

    Raveman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Graz
    Das stimmt. Den wahren Wert eines einzelnen Waffensystems kann man erst bei der Einführung in einer Armee beurteilen. Der Wert von z.B. 180 EF hängt mit dem anderen Komponenten zusammen. Die haben null Wert wenn die Infrastrutur schlecht ist, keine Tanker und AWACS existieren, kein Nachschub...ect. um es mal extrem zu formulieren.

    Man muss nur in die Geschichte der letzten Luftkämpfe und Kriege gehen um zu erkennen dass ein einzelnes hoch leistungsfähiges Waffensystem keinen Wert hat wenn der Rest der Kette von Komponenten die am Krieg gleichwertig beteiligt sind mangelhaft ist.
     
  19. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz
    Um die Diskussion mal wieder zu den Fakten zurück zu führen hier ein aktueller Bericht von heute:


    Es handelt sich demnach um die "Ansage", dass beide Seiten hoffen, den Erstflug der (?) indischen Version bis 2017 durchzuführen.
    Angesprochen werden vor allem Bedenken seitens der indischen Seite aufgrund mangelnden Technologietransfers und grundsätzlicher Probleme / Unterschiede beider Versionen.


    NAja ... ich will ja kein weiteres Öl ins Feuer gießen, aber 2017 klingt nicht gerade optimistisch. :?!

    Deino
     
  20. Anzeige

  21. #39 LFeldTom, 05.02.2009
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    815
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann soll 2017 nicht Erstflug, sondern [Truppen]einführung sein.

    Ich hoffe ich finde gleich die Zeit für ein paar Zeilen, warum mir softwaretechnisch 2017 als sehr optimistisch erscheint.

    Gruß,
    Tom
     
  22. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.138
    Zustimmungen:
    4.553
    Ort:
    Mainz


    Ich gebe Dir Recht, der Bericht ist widersprüchlich: Einmal wird von "aim to fly" (= plant den Erstflug :?!) und dann von "hope to induct their joint fifth-generation stealth fighter by 2017" gesprochen, was eher der Truppeneinführung entspräche.

    Bin jedenfalls schon arg auf Deine "paar Zeilen" gespannt.

    Deino
     
Moderatoren: Deino
Thema: Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. suchoi t-50

    ,
  2. su 47 kampfjet

    ,
  3. t-50

    ,
  4. kampfjet t50,
  5. bilder von suchoi t 50 kampfflugzeug,
  6. pak-fa,
  7. su 57 kampfjet,
  8. t 50 kampfjet,
  9. su35 superjager,
  10. suchoi t-50 forum,
  11. t-50 kampfjet,
  12. t50 kampfjet,
  13. su t50,
  14. t-50 pak fa,
  15. sukhoi t-50,
  16. kampfjet raptor,
  17. suchoi t 50 bilder,
  18. t50 vs f22,
  19. Isdelije 30,
  20. splitterschutz gabionen,
  21. Suchoi Su-50 forum,
  22. sukhoi pak t 50,
  23. kampfflugzeug pak fa,
  24. su t50 vs f22,
  25. triebwerk fuer su t-50
Die Seite wird geladen...

Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50 - Ähnliche Themen

  1. WB2019BB - Suchoi S-22I

    WB2019BB - Suchoi S-22I: Es sind jetzt erstmal alle Befindlichkeiten und Verpflichtungen modellbauerischer Natur vom Tisch. Zeit für ein neues Projekt – was natürlich...
  2. Suchoi Su-33 Hasegawa

    Suchoi Su-33 Hasegawa: Hier möchte ich meine Umsetzung der "Sea Flanker" vorstellen, deren Bau mir wirklich Spaß gemacht hatte. Der erste Prototyp für die...
  3. Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road

    Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road: [IMG] Als Flugzeug des PAK-FA-Programms (Perspektivischer Flugkomplex der Frontfliegerkräfte) wurde bei Suchoi in Zusammenarbeit mit den OKBs...
  4. 1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter

    1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter: Die Suchoi SU-27 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Luftüberlegenheitsjäger, welcher in unterschiedlichen Versionen in ca. einem Dutzend...
  5. 1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model

    1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model: Bisher wurde die Su-25-Familie in 1/72 etwas stiefmütterlich behandelt. ART Model ändert dies nun mit einer ganzen Familie an Frogfoot-Bausätzen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden