Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50

Diskutiere Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50 im OKB Suchoi Forum im Bereich Speziell; Ist im Großen und Ganzen zwar nur Kinkerlitzchen, aber was das gegenseitige Miteinander betrifft, ist diese Namenswahl kein kluger Zug. Na ja...
bushande

bushande

Astronaut
Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
3.866
Zustimmungen
10.100
Ort
weit weit weg ;D
Ist im Großen und Ganzen zwar nur Kinkerlitzchen, aber was das gegenseitige Miteinander betrifft, ist diese Namenswahl kein kluger Zug. Na ja, passt leider nur allzugut zu den aktuellen Zeiten und dem unglücklichen Umgang aller Seiten mit der angespannten Situation.
 
Düsenjäger

Düsenjäger

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.151
Zustimmungen
4.725
Ort
Deutschland
Naja die ASCC-Namen oder NATO-Codes waren desöfteren nicht sehr schmeichelhaft (Forger, Blinder, Frogfoot, Fishpot, Camel, Clobber, Clod, Hog, Hokum, Madcap und dergleichen).
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.048
Zustimmungen
3.341
Wer vergibt die Namen für die NATO-Codes eigentlich?
 
boxkite

boxkite

Space Cadet
Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
2.374
Zustimmungen
5.198
Ort
Thüringen
Der ehemals ASCC geheißene AFIC (Air Force Interoperability Council) setzt sich aus Vertretern der Five Eyes Australien, Kanada, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und den USA zusammen. Wer im Einzelnen über die Vergabe der Codenamen entscheidet ... :confused1:
 

alois

Testpilot
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
516
Zustimmungen
319
Donnerwetter. Da entwickeln die Russen eine neue Lenkwaffe und keiner bekommt was mit.
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
397
Ort
Neubrandenburg
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.041
Zustimmungen
376
Ort
Berlin
Weiß eigentlich jemandwann die Su-57 "01" ihren Erstflug hatte oder war der Unfallflug auch gleichzeitig der erste?
 
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.502
Zustimmungen
5.052
Ort
Mainz
Deino

Deino

Alien
Moderator
Dabei seit
10.09.2002
Beiträge
9.502
Zustimmungen
5.052
Ort
Mainz
Interessanter Bericht zur Zukunft der Su-57 in der RuLW von Piotr Butowski:

In Kürze, demnach wurden in zwei Jahren gerade mal 16 Flüge mit dem neuen Triebwerk geflogen und es wird weiter grprüft, wie es damit weitergehen soll.

Future Of Su-57 Next-Generation Engine Uncertain
Piotr Butowski January 06, 2020

GDANSK, Poland—As new details about a next-generation engine for Russia’s premier Su-57 fighter emerge, new concerns are apparent as well.

On Dec. 6, the head of Rostec Corp.’s aviation cluster, Anatoly Serdyukov, provided an update on the state of work on the new-generation Lyulka “izdeliye 30” (product 30) turbofan engine intended for the final modification of the Su-57 fighter, the so-called “second-stage” aircraft. Su-57 fighters currently fly with Lyulka AL-41F-1 (izdeliye 117) engines.

Izdeliye 30 is the first all-new engine for tactical combat aircraft developed in Russia for several decades. The previous Lyulka AL-31F engine entered production together with the Su-27 Flanker fighter in 1981. All subsequent engines, including the AL-41F-1 for the first Su-57s, are upgrades of the base AL-31F.

The clean-sheet design offers a thrust increase, lighter weight, a smaller number of elements and lower operating costs. In December 2014, Russia’s United Engine Corp. CEO Vladislav Masalov said the new engine will be “17-18% more effective” than the current one. If this refers to full thrust, the new izdeliye 30 should provide 17 tons compared to 14.5 tons for AL-41F-1. The engine’s thrust-to-weight ratio is to be more than 10:1. Thanks to glass-fiber plastic inlet guide vanes, the new engine fan would reduce the radar cross section in a front view.

“Bench tests of the future engine are being continued. The engine optimization on a flying testbed is being conducted,” Serdyukov said. “In October, another flight was executed aimed at checking the engine characteristics at various flight modes. Operation of the thrust-vectoring nozzle was checked, as well as operation of the oil system at negative G loads. In total, the flying testbed executed 16 flights.”

The flying engine testbed, the Su-57’s second prototype T-50-2LL, replaced the port engine with a prototype of the izdeliye 30. It performed the first flight on Dec. 5, 2017.

But 16 test flights in two years is not an impressive test pace, especially considering how important this engine is for the Russians.

Serdyukov concluded his remarks with the following: “The issue of the use of this engine on airplanes is currently under consideration.” This statement suggests that it is not yet assured that the Su-57 will receive the new engines in the foreseeable future.

Though there is no official information on the topic, the next-generation engine program faces serious obstacles. The main one is the lack of modern materials that would enable the planned engine characteristics. Replacing planned materials with those that are available is likely to adversely affect the engine’s weight and performance.

The first series-production Su-57 fighter was to be handed over to the Russian Defense Ministry in December 2019, but it crashed Dec. 24 during a handover flight in Komsomolsk-on-Amur. In total, the ministry ordered 74 Su-57s—the first two aircraft for testing and then six operational squadrons of 12 fighters each—with delivery by the end of 2027.

During the Army 2018 exhibition, Deputy Defense Minister Alexey Krivoruchko claimed that from 2023 the Su-57s will be delivered in a “second-stage” configuration, with the new engines. But in a statement to the Russian Defense Ministry newspaper Krasnaya Zvezda in December 2019, Krivoruchko corrected this deadline: Deliveries of the first-stage aircraft will last until the “mid-2020s.”

Future Of Su-57 Next-Generation Engine Uncertain | Aviation Week Network
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.100
Zustimmungen
1.288
Ort
bei Köln
Ein Beleg dafür, wie schwierig es ist ein Triebwerk mit dem gewünschten Betriebsverhalten zu entwickeln. Die nominale Schubleistung scheint da noch die kleinste Herausforderung zu sein. Zum Antriebssystem gehört ja auch noch die bauliche Integration mit den Luftströmungen und da kann es durchaus sein, das es keinen Sinn macht, das AL-41F-1 durch das Izdeliye 30 zu ersetzen. Aber auch so dürften die Flugleistungen der Su-57 genügen. Für die Wirksamkeit eines Waffensystems haben die eine immer geringere Bedeutung.
 
Thema:

Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50

Suchoi baut Kampfjet der 5. Generation - PAK-FA / T-50 - Ähnliche Themen

  • WB2019BB - Suchoi S-22I

    WB2019BB - Suchoi S-22I: Es sind jetzt erstmal alle Befindlichkeiten und Verpflichtungen modellbauerischer Natur vom Tisch. Zeit für ein neues Projekt – was natürlich...
  • Suchoi Su-33 Hasegawa

    Suchoi Su-33 Hasegawa: Hier möchte ich meine Umsetzung der "Sea Flanker" vorstellen, deren Bau mir wirklich Spaß gemacht hatte. Der erste Prototyp für die...
  • Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road

    Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road: Als Flugzeug des PAK-FA-Programms (Perspektivischer Flugkomplex der Frontfliegerkräfte) wurde bei Suchoi in Zusammenarbeit mit den OKBs...
  • 1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter

    1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter: Die Suchoi SU-27 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Luftüberlegenheitsjäger, welcher in unterschiedlichen Versionen in ca. einem Dutzend...
  • 1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model

    1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model: Bisher wurde die Su-25-Familie in 1/72 etwas stiefmütterlich behandelt. ART Model ändert dies nun mit einer ganzen Familie an Frogfoot-Bausätzen...
  • Ähnliche Themen

    • WB2019BB - Suchoi S-22I

      WB2019BB - Suchoi S-22I: Es sind jetzt erstmal alle Befindlichkeiten und Verpflichtungen modellbauerischer Natur vom Tisch. Zeit für ein neues Projekt – was natürlich...
    • Suchoi Su-33 Hasegawa

      Suchoi Su-33 Hasegawa: Hier möchte ich meine Umsetzung der "Sea Flanker" vorstellen, deren Bau mir wirklich Spaß gemacht hatte. Der erste Prototyp für die...
    • Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road

      Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road: Als Flugzeug des PAK-FA-Programms (Perspektivischer Flugkomplex der Frontfliegerkräfte) wurde bei Suchoi in Zusammenarbeit mit den OKBs...
    • 1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter

      1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter: Die Suchoi SU-27 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Luftüberlegenheitsjäger, welcher in unterschiedlichen Versionen in ca. einem Dutzend...
    • 1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model

      1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model: Bisher wurde die Su-25-Familie in 1/72 etwas stiefmütterlich behandelt. ART Model ändert dies nun mit einer ganzen Familie an Frogfoot-Bausätzen...

    Sucheingaben

    suchoi t-50

    ,

    su 47 kampfjet

    ,

    t-50

    ,
    kampfjet t50
    , bilder von suchoi t 50 kampfflugzeug, pak-fa, su 57 kampfjet, t 50 kampfjet, su35 superjager, suchoi t-50 forum, sukhoi t-50, t-50 pak fa, su t50, t50 vs f22, suchoi t 50 bilder, t50 kampfjet, kampfjet raptor, t-50 kampfjet, kampfjet f-31, kampfflugzeug pak fa, Suchoi Su-50 forum, su t50 vs f22, suchoi t-50 3 view, triebwerk fuer su t-50, sukhoi pak t 50
    Oben