Suchoi Su-34/32 FN , Revell , 1:72

Diskutiere Suchoi Su-34/32 FN , Revell , 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; So hier möchte ich mal meinen ersten Baubericht posten... So hab zwar schon nen Baubericht von dem Flieger hier gesehen, aber ich hoffe ihr nehmt...

Moderatoren: AE
  1. #1 Shotjoe, 12.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    So hier möchte ich mal meinen ersten Baubericht posten...
    So hab zwar schon nen Baubericht von dem Flieger hier gesehen, aber ich hoffe ihr nehmt es mir net übel :)

    So:
    Zu dem Bausatz kann ich im Moment nur folgendes sagen:

    Wirklich sehr gut detaillierter Kit

    Ziemlich günstig, 13 Euro. ( War irgendne Sonderaktion )

    So dann will ich mal anfangen. Zuerstmal das Bild der Schachtel:
     

    Anhänge:

    kosmodian gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shotjoe, 12.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Jetzt nochmal die Gußäste:

    PS: Wenn ihr Fragen habt, nur zu!
     

    Anhänge:

  4. #3 Shotjoe, 12.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Ich will mal versuchen, die Details des Rumpfes etwas näher ran zu holen:
     

    Anhänge:

  5. #4 Shotjoe, 12.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Okay, dann fang ich mal mit Schritt 1 der Bauanleitung an:

    Erstmal die Sitze anmalen... Das mach ich am besten gleich in den Gußästen....
    Die Sitzfläche mach ich grün, und den Zwischenraum schwarz...
     

    Anhänge:

  6. #5 Shotjoe, 12.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Die Sitze sind fertig lackiert mit Pinsel....
    Foto folgt morgen....
    Ich werd jetzt ins Bett gehen.
     
  7. #6 kosmodian, 13.01.2004
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    das sieht doch ganz gut aus! wird sich n geiler flieger! :TOP:

    die f-4 is auch gekommen, bring ich nachher mit, bis denne!

    EDIT: Achja, welchen Lack willste denn druff machen?:?!
     
    Shotjoe gefällt das.
  8. #7 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    So wie versprochen die Sitze!
    Hab da jetzt nur 2 Farben benutzt, einmal ein dunkleres grün ( Matt 65 ) und die normale Schwarz (Matt 8 )...
     

    Anhänge:

  9. #8 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Hab das Cockpit jetzt angemalt und verklebt...

    Ich glaub es ist mir ganz gut gelungen...
     

    Anhänge:

  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.008
    Zustimmungen:
    19.155
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Versuche mal bitte Deine Bilder etwas schärfer zu bekommen und ein Bildausschnitt tut es auch!;)
     

    Anhänge:

  11. #10 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Jo, ich werd mich bemühen...

    Is der Sitz denn wenigstens was geworden?

    Ich frag extra ma euch Experten :)
     
  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.008
    Zustimmungen:
    19.155
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ...Spitze!
     
  13. MUF

    MUF Space Cadet

    Dabei seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Nix ist für ewig.
    Ort:
    Erfurt
    Also da kann man sich das neomega kit fast schenken.
    Würde sagen, die Spritzlinge sind ausreichend gut detailliert.:TOP:
     
  14. #13 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    So, dann gehts mal weiter.. hab den Rumpf jetzt schon halb zusammen (bis auf die Flügel) und bau jetzt das Triebwerk rein...
    Das hab ich aussen mit einer Aluminiumfarbe ( Revell Nr 91 ) und innen mit schwarz (Revel Matt 8 )
     

    Anhänge:

  15. #14 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Mist, jetzt hatte ich grad soviel Text zu den Triebwerken geschrieben, da mach ich ausversehen das Fenster dicht :FFCry:

    Naja egal:
    Also zu den Triebwerken:
    Die bestehen aus 2x3 Teilen, für jede Düse drei Teile, nur das mann kleine Überreste abschmirgeln sollte mit nem 120er Papier. Ich hab damit die Erfahrung gemacht das die Texturen hätt ich jetzt fast gesagt :D , die Gravuren nicht drunter leiden. Also ist kein Nachgravieren nötig.

    Ausserdem hab ich festgestellt das man mit dieser gelben "Zange" da gut das Triebwerk mit Festhalten kann. Die Greifer spannen nämlich aussen, so das es nicht mehr abrutschen kann.
     

    Anhänge:

  16. #15 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    So, jetzt sieht das ganze schon mehr nach Suchoi aus :)

    Da ich gleich sowieso schlafen gehe, werd ich noch ein Bild vom aktuellen Stand reinbringen.

    na gut oder vielleicht auch 2 :D
     

    Anhänge:

  17. #16 Shotjoe, 13.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    #2
     

    Anhänge:

  18. #17 schrammi, 13.01.2004
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Hallo Shotjoe,

    Du schläfst zwar schon, trotzdem kurz zum Baubericht:

    Ich finde, daß Du sehr gut vorankommst. Aber wie bei der Vigi von kosmodian ist es glaube ich gut, nicht so schnell zu bauen. Auf Deinem letzten Foto sieht man einen sehr deutlichen Übergang vom Flügel zum Rumpf. Hast Du da vorher mal ohne Klebstoff probiert, ob alles paßt? Den Übergang bekommst Du selbst mit Spachtel nur sehr mühsam, wenn überhaupt, weg. Wenn Du den Flügel von innen etwas aufgedickt hättest (mit Plastikresten zum Beispiel), könntest Du Schleifarbeit sparen. Frag nächstemal ruhig vorher, wenn Du magst.

    Ich drücke Dir die Daumen, daß Du so gut weiterkommst wie mit dem Cockpit!
     
  19. #18 Shotjoe, 14.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    Guten Morgen Schrammi

    Ich hab noch Restteile von meinem verschandelten BlackHawk auch in 1:72 übrig... Vielleicht kann ich da Teile vom Rotor irgendwie als Lückenfüller dazwischen packen.
    Oder ich besorg mir Spachtelmasse von Kosmodian.
    Dann wär ich allerdings bei dem Problem, das ich noch nie mit Spachtelmasse bzw. mit Restteilen gearbeitet hab, Sonst hab ich die Lücken immer so gelassen, dachte das wär normal ;)

    Naja, mal sehen irgendwie krieg ich das schon dicht.

    Und nochmal ein Foto mit den hinteren Flügeln noch:


    *edit*
    Mir fällt grad auf, das dieser winzige Spalt zwischen Rumpf und Flügel viel zu klein für Plastikteile bzw für Spachtelmasse is... Da muss ich mir wohl irgenwas anderes überlegen...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Shotjoe, 14.01.2004
    Shotjoe

    Shotjoe Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.01.2004
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Edewecht
    So, hab heut morgen vor der Schule noch die Heckflügel angeklebt...
    Und die Spitze von diesem langen ähm "Rohr" was zwischen dem Triebwerk rausguckt... Kann mir jemand sagen wofür das ist? Ich selber würde sagen ne Art Kerosintank oder sowas....
     

    Anhänge:

  22. #20 schrammi, 14.01.2004
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ist glaube ich ein rückwärts gerichtetes Radargerät drin.
     
Moderatoren: AE
Thema: Suchoi Su-34/32 FN , Revell , 1:72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell sukhoi su-3432 fn

    ,
  2. suchoi su-3432 fn

Die Seite wird geladen...

Suchoi Su-34/32 FN , Revell , 1:72 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Suchoi Su-34/32 FN – Revell

    1/72 Suchoi Su-34/32 FN – Revell: Hersteller: Revell Bausatznummer: 04304 Maßstab: 1:72 Im Bausatz enthalten sind: 2 große Spritzlinge mit den Teilen 1 Spritzling mit...
  2. Suchoi Su-33 Hasegawa

    Suchoi Su-33 Hasegawa: Hier möchte ich meine Umsetzung der "Sea Flanker" vorstellen, deren Bau mir wirklich Spaß gemacht hatte. Der erste Prototyp für die...
  3. Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road

    Suchoi T-50-1 PAK-FA von Pit-Road: [IMG] Als Flugzeug des PAK-FA-Programms (Perspektivischer Flugkomplex der Frontfliegerkräfte) wurde bei Suchoi in Zusammenarbeit mit den OKBs...
  4. 1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter

    1/144 Suchoi SU-27 UB Flanker C – Trumpeter: Die Suchoi SU-27 ist ein in der Sowjetunion entwickelter Luftüberlegenheitsjäger, welcher in unterschiedlichen Versionen in ca. einem Dutzend...
  5. 1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model

    1/72 Suchoi Su-25 Frogfoot – ART Model: Bisher wurde die Su-25-Familie in 1/72 etwas stiefmütterlich behandelt. ART Model ändert dies nun mit einer ganzen Familie an Frogfoot-Bausätzen....