Syrien

Diskutiere Syrien im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Die MAKS steht vor der Tür und wie üblich machen "lustige" Meldungen die Runde. So soll Syrien von Russland nun 6 MiG-31 erhalten! Die Frage ist:...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Peter Wimpsey, 21.08.2015
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    166
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    204
    Ort:
    FRA
    Es ist unwahrscheinlich, dass es stimmt aber nehmen wir es mal an:

    Damit würde Syrien andere Länder abschrecken (wollen) auf dem syrischen Staatsgebiet zu operieren, ganz gleich ob dieser Teil vom IS oder anderen Gruppen gehalten wird. Türkische und andere Jets würden somit einem Gegner begegnen...

    Für Bodenangriffe ist die MiG-31 jedenfalls nicht gemacht...
     
  4. #3 papillon, 21.08.2015
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Mit ein paar MiG 31 können und (sicher) wollen die niemanden abschrecken. Wohl eher die vorhandenen MiG 25 ersetzen.
    Genauere Angeben wohl hier (bin des kyrillischen nicht mächtig).
     
    LFeldTom gefällt das.
  5. #4 Philipus II, 22.08.2015
    Philipus II

    Philipus II Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    171
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostbayern und Berlin
    Mit einer Flotte von 6 Maschinen ist es extrem schwierig, überhaupt 2 Stück permanent in Bereitschaft zu halten. Schon ein geregelter Friedens-Flugbetrieb ist kaum zu stemmen. Solche Mini-Flotten haben ihren Hauptnutzen auf Paraden oder Aufklärungseinsätzen mit entsprechender Vorlaufzeit. Zur Sicherung des eigenen Luftraums sind mehr Flugzeuge nötig.
     
    Volodymyr, Peter Wimpsey, lowdeepandhard und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Peter Wimpsey, 24.08.2015
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    166
    Von den enormen operativen Kosten mal ganz zu schweigen...
     
  7. #6 papillon, 24.08.2015
    papillon

    papillon Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Entwurfsbeauftragter der VEB Erdmöbel
    Ort:
    THF/BRE
    Wie viele bräuchte man denn? Warum sollte man die nicht permanent einsatzbereit halten, sind doch russische Flieger und keine F-16. :FFTeufel:

    Am meisten würde mich interesieren, in wie weit da russisches Personal mit arbeitet.
     
  8. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    bei Köln
  9. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    bei Köln
  10. #9 Sczepanski, 11.04.2017
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Penzberg
    angeblich hat Syrien aktuell erhebliche Verluste seiner Luftwaffe erlitten:
    http://www.tagesschau.de/ausland/syrien-997.html
     
  11. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    bei Köln
    http://www.scramble.nl/orbats/syria/airforce

    Könnte stimmen, wenn nicht noch einige flugfähige Maschinen der 55. Brigade ausgeflogen werden konnten. Es gab ja genügend Vorwarnzeit. Praktisch hat es jedoch kaum Auswirkungen, da eh nur ein kleiner Teil des Gesamtbestandes einsatzfähig gemacht werden kann und es immer an eigenen Piloten mangelt, die Einsätze gegen die eigene Bevölkerung fliegen. Der überwiegende Anteil der konventionellen Einsätze wird von den Basen der Russen geflogen.
     
  12. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    601
    Ort:
    bei Köln
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    1.009
    Ort:
    Magdeburg
    Welche Informationen verdichten sich?
    Syrien hat nie abgestritten einen Luftangriff geflogen zu haben. Ziel war ein Waffendepot der Rebellen. Und der "Times"-Artikel berichtet nur das der Pilot für den Angriff auf das Depot belobigt wurde.
    Alles Weitere wie die Art der Waffe (Giftgas!) ist die selbe steile Behauptung wie immer. Und die religiöse Gemeinsamkeit mit Assad soll das belegen?

    P.S. Ich konnte den Bild-Artikel nicht lesen, dank Ad-Block! Steht das was wesentlich anderes drin?
    P.P.S. Die Bezeichnung der religiösen Strömung des Alawitentums als Sekte durch "The Times" kennzeichnet diese als tendenziös. So macht man sich auch nicht glaubwürdiger.
     
    MIGMISU, düd, MiGhty29 und 3 anderen gefällt das.
  15. #13 Sczepanski, 11.04.2017
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Penzberg
Moderatoren: TF-104G
Thema: Syrien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Syrien

    ,
  2. kaspisches

Die Seite wird geladen...

Syrien - Ähnliche Themen

  1. Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt

    Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt: Heute ist augenscheinlich kurz nach dem Start auf der Hmeymim air base bei Latakia/Syrien eine SU-24M2 abgestürzt; die Besatzung konnte sich nicht...
  2. Osprey in Syrien abgestürzt

    Osprey in Syrien abgestürzt: Zwei Verletzte bei einem Absturz einer Osprey in Syrien. Der Absturz wurde nicht durch Feindkontakt verursacht und der Osprey wurde dann...
  3. Mi-35 Hubschrauber über Syrien nach Beschuss verloren gegangen

    Mi-35 Hubschrauber über Syrien nach Beschuss verloren gegangen: Laut Orient Net wurde Donnerstag eine Russische Mi-35 von eine Rakete getroffen nahe Howeisis, Homs Provinz. Bilder zeigen ein abfliegender Hip,...
  4. Türkische Angriffe in Syrien!?

    Türkische Angriffe in Syrien!?: In den Medien ist im Rahmen von Berichten über türkische Angriffe auf die PYD/YPG auch immer wieder die Rede von Luftangriffen, wobei ich mich...
  5. "Mountain Ambush" - Su-24 Abschuss durch türkische F-16 im Syrien-Konflikt

    "Mountain Ambush" - Su-24 Abschuss durch türkische F-16 im Syrien-Konflikt: “Looking at the detailed Russian timeline of what happened,” says defense analyst Pierre Sprey, “I’d say the evidence looks pretty strong that the...