T-33 aus Fürsty

Diskutiere T-33 aus Fürsty im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo! Vielleicht hilft mir ja hierbei jemand: Ich würde mir gerne eine T-33 mit Sichtschutz aus Fürstenfeldbruck von der WaSLw 50 oder FFS B...

Moderatoren: TF-104G
  1. MichiK

    MichiK Berufspilot

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    München
    Hallo!
    Vielleicht hilft mir ja hierbei jemand: Ich würde mir gerne eine T-33 mit Sichtschutz aus Fürstenfeldbruck von der WaSLw 50 oder FFS B bauen. Dazu bräuchte ich jetzt aber noch eine Kennung, das Wappen und möglichst ein Bild für die Platzierung. Ich hab' zwar auf airliner.net zwar schon zwei Bilder gefunden, aber dem Wappen nach, gehören die schon zum JaBoG 49. WaSLw oder FFS wäre mir aber lieber.

    Und wenn ich schon mal dumme Fragen stelle, nur der Neugier halber: Wie sahen denn ti T-33 der Kunstflugstaffel der FFS B aus?

    (Ich würd' mir ja lieber das entsprechende F-40 Heft besorgen, jedoch... vergriffen :FFCry: )

    Grüße,
    Michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spotter2000, 24.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Hier sind noch einige Bilder von T33 aus der zeit das die noch Geschwader codes hatten, nicht sehr gute Negatieven aber aus die zeit gibt es nicht vieles. T33A BD-840 WS50 Furstenfeldbruck 1967.
     

    Anhänge:

  4. #3 Spotter2000, 24.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Eine T33A in Lechfeld in 1967, die DB-384 von JaboG32.
     

    Anhänge:

  5. #4 Spotter2000, 24.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Eine T33 von JaboG33 aus Buchel in Lechfeld 1967. Buchel ist im August geschlossen gewesen und die F104 und T33 sind allen von Lechfeld aus geflogen!
     

    Anhänge:

  6. #5 Spotter2000, 24.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Etwas weiter nach dem Osten hat AKG51 noch von Manching aus geflogen mit Ihre RF104G und T33A, spater sind die dan nach Bremgarten gegangen.
     

    Anhänge:

  7. #6 Spotter2000, 24.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Viel weiter nach dem Norden hat AKG52 von Leck aus geflogen, hier ist die EB-396 in Leck 1966.
     

    Anhänge:

  8. #7 Spotter2000, 25.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Alteste T33, die 9401 von WS10.
     

    Anhänge:

  9. #8 Spotter2000, 25.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Einer von LeKG41 zum besuch in Soesterberg, die 9494.
     

    Anhänge:

  10. #9 Spotter2000, 25.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Die 9498 von LeKG43 im anflug auf Jever in 1974.
     

    Anhänge:

  11. #10 Spotter2000, 25.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Die 9504 von LeKG43 zum besuch in Soesterberg.
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Spotter2000, 25.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Die 9514 von WS50 in Soesterberg 1968. Soesterberg war ein populares ausflugziel fur die Deutschen, konnten sie billig einen Ray Ban kaufen!
     

    Anhänge:

  14. #12 Spotter2000, 25.10.2005
    Spotter2000

    Spotter2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    814
    Beruf:
    Fluglots
    Ort:
    NL
    T33

    Die 9515 von WS50 in Soesterberg 1968. In 1968 gab es eine Tag der offene Woche in Soesterberg! Man konnte jeden Tag auf dem Platz und schone Bilder machen von die besuchende Flugzeugen.
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema: T-33 aus Fürsty
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 9515

Die Seite wird geladen...

T-33 aus Fürsty - Ähnliche Themen

  1. Bolivien stellt die weltweit letzten T-33 außer Dienst

    Bolivien stellt die weltweit letzten T-33 außer Dienst: Die bolivianischen Luftwaffe hat am 31.Juli 2017 ihre letzten vier T-33 auf der "Der Alto" AB außer Dienst gestellt. Bemerkenswert finde ich die...
  2. Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL

    Lockheed T-33A 1/72 von TANMODEL: Nach zwei Airlinern in 1/144 zeige ich euch die neue T-33A von Tanmodel. Der Bausatz stammt urspünglich vom japanischen Hersteller Platz, wird...
  3. 1/72 T-33 Shooting Star – Platz + Zubehör, Detailsets & Decals

    1/72 T-33 Shooting Star – Platz + Zubehör, Detailsets & Decals: Die Lockheed T-33 Shooting Star wurde als zweisitzige Version des Jagdbombers Lockheed F-80C entwickelt. Der Erstflug der T-33 fand am 22. März...
  4. Unterschiede T-33 early / late

    Unterschiede T-33 early / late: Hallo werte Kollegen ! Nun scheint ja mit der neuen GWH - T-33 endlich ein wirklich guter Bausatz am Markt zu sein :...
  5. T-33 beim JG71...trug außer der JA-396 noch eine Maschine die Tulpe?

    T-33 beim JG71...trug außer der JA-396 noch eine Maschine die Tulpe?: Hallo alle zusammen, Ich hab mal für nen Bekannten ein paar Infos über die T-33 gesucht und mir fiel die schöne Lackierung des JG71...