T33 Czech Model Jabog 74

Diskutiere T33 Czech Model Jabog 74 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbauer! Heute möchte ich Euch meine T33 vorstellen, wieder ein Bausatz, den ich auf der diesjährigen Austellung Heiden gekauft habe.

Moderatoren: AE
  1. #1 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Hallo Modellbauer!

    Heute möchte ich Euch meine T33 vorstellen, wieder ein Bausatz, den ich
    auf der diesjährigen Austellung Heiden gekauft habe.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Der Bausatz hatte es in sich, die Probleme bei der Rumpf- und Flügelanpassung
    waren nicht von schlechten Eltern. Ich habe im Gesamten mehr schliffen als geklebt :congratulatory:
     

    Anhänge:

  4. #3 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Man kann wirklich viele Fehler aufzählen, die hier im Forum auch schon
    angesprochen wurden. Das Cockpit besitzt "Schwebesitze", das Canopyinterior fehlt
    völlig, das FW ist viel zu schwach ausgelegt. Da hat natürlich auch der relativ weiche
    Kunststoff eine erhebliche Mitschuld .....
     

    Anhänge:

  5. #4 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Ich gebe zu, dass ich für Nachbestellungen des Resincockpitsets oder auch eines
    Metallfahrwerks zu geizig war, hatte ich doch erhebliche Zweifel, den Jet überhaupt
    fertig zu stellen. Einzig das Decalsheet von HAHEN in Kombination mit den BS- Decals
    habe ich mir geleistet.
     

    Anhänge:

  6. #5 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Apropos HAHEN: Sonntag geordert, am Dienstag darauf vormittags in meinem Briefkasten, das habe ich
    noch nie erlebt, perfekter Service!
     

    Anhänge:

  7. #6 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Das völlig unbrauchbare BS- Schubrohr habe ich durch eine
    Messingversion ersetzt, ich bin der Meinung, es hat was gebracht :wink:
     

    Anhänge:

  8. #7 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Das FW- Schächte sind völlig "blanko", hier habe ich versucht, ein wenig
    aufzuforsten. Da ist sicher noch viel Luft nach oben vorhanden :congratulatory:
     

    Anhänge:

  9. #8 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Stencils der Tiptanks sind ziemlich auffällig, ob das wirlich damals
    so ausgesehen hat?
     

    Anhänge:

  10. #9 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Das Canopy habe ich geschlossen dargestellt, die geöffnete Variante hätte nur
    bei dem Resinupgrade Sinn gemacht. So richtig viel sieht man ja auf den Bildern nicht .....
     

    Anhänge:

  11. #10 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Verwendet habe ich alles an Farben, was das Regal hergab (Gunze, Revell, Tamiya, Alclad, Vallejo, Marabu).
    Weniger hätte es aber bestimmt genauso getan :congratulatory:
     

    Anhänge:

  12. #11 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Das Vögelchen hat mich teilweise ganz schön auf die Deichsel gespannt,
    in diesem Sinne dürfte auch das letzte Bild zu verstehen sein :wink:

    Ich hoffe, Ihr habt ein wenig Spass an den Bildern gehabt und freue mich auf
    positive Reaktionen, aber auch gerne konstruktive Kritik.
     

    Anhänge:

  13. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Schön geworden!

    Besonders gefällt mir die dezente Alterung, man sieht manchmal sehr übertriebenes Preshading, das sieht bei diesem Modell sehr gut aus. Auch die Gurte der Schleudersitze wirken gelungen!

    Gruß, Norbert
     
  14. #13 Sammy63, 01.09.2012
    Sammy63

    Sammy63 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Das finde ich auch. Die Lackierung ist dir sehr gut gelungen. Sieht nicht nach nagelneu aus, ist aber auch nicht übertrieben gebraucht. Das gefällt mir sehr gut. Das Modell ist ein gutes Beispiel dafür, daß man auch mit weniger Details und Gedöns auskommt, wenn das Gesamtbild paßt.

    Nur den Reifen hättest noch etwas Mattlack gönnen können - so knauserig musst du dann auch nicht sein.:wink:

    VG Sammy
     
  15. #14 jabog38, 01.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Da werde ich nochmal nacharbeiten, das ist bestimmt verbesserungswürdig.
    Danke bei der Gelegenheit an die Mitglieder hier, die mir mit Fotomaterial und Tipps im Vorfeld
    geholfen haben. Das war mehr als hilfreich :TOP:
     
  16. #15 phartm4940, 02.09.2012
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Guten Morgen,
    schön geworden, gefällt mir sehr gut:TOP:

    Gruß,

    Peter
     
  17. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Feines Ergebnis - so viel Mühe muss ja auch belohnt werden. Von welcher Farbmarke ist das Daygloorange?
     
  18. #17 Traum_Tahiti, 02.09.2012
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Da kann ich Dich beruhigen: Hat es!

    Mir gefällt dieses Maschinchen sehr gut. Besonders die dezente Alterung, die ja schon angesprochen wurde.

    Weiter so!

    Gruß Siggy
     
  19. #18 grisuchris, 02.09.2012
    grisuchris

    grisuchris Space Cadet

    Dabei seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    4.817
    Jabog 74? Das gibt aber Prügel aus Neuburg ;-)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jabog38, 03.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Oha, die Prügel muss ich mir wohl einstecken, so geht´s ja nicht :blush2:
    Die Neuburger mögen mir verzeihen :wink:

    Beim Dayglo habe ich die Aquavariante von Revell genommen, das funktionierte ganz gut
    mit einer weissen Grundierung als Grundlage. EV. hätte man den "Ausbleicheffekt" noch etwas
    verstärken können, das war ja doch recht typisch ......

    Danke für Eure positiven Rückmeldungen!
     

    Anhänge:

    Steven und OK3 gefällt das.
  22. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Mir gefällt deine T-33 sehr gut, vor allem die bereits von mehreren angesprochene Lackierung mit der dezenten Alterung, ist dir sehr realistisch gelungen.

    Gruß, Hajo
     
Moderatoren: AE
Thema:

T33 Czech Model Jabog 74

Die Seite wird geladen...

T33 Czech Model Jabog 74 - Ähnliche Themen

  1. T33 czech model 1/32 Farbgebung

    T33 czech model 1/32 Farbgebung: Hallo an´s Forum. Ich habe mir in Heiden den o.g. Bausatz gekauft, allerdings bin ich nun doch etwas verwirrt. Die Bauanleitung gibt für...
  2. Czech Model T-33 A Shooting Star in 1:32

    Czech Model T-33 A Shooting Star in 1:32: Als Czech Model seine F-80 im Maßstab 1:32 auf den Markt brachte, war mein erster Gedanke, hoffentlich folgt diesem Bausatz auch mal eine T-33,...
  3. 1/48 T-34C Turbo Mentor – Czech Models

    1/48 T-34C Turbo Mentor – Czech Models: Inhaltsverzeichnis: Bausatz: 1/48 T-34C Turbo Mentor – Czech Models – [post=1439574]anschauen[/post] Zurüstsätze: 1/48 ... Decals: 1/48 ......
  4. 1/48 Curtiss A-8 Shrike – Czech Model

    1/48 Curtiss A-8 Shrike – Czech Model: Heute mal einen Blick auf einen ausgefallenen Flieger der 30er Jahre. Es gibt 2 fast gleiche Bausätze: A-8 Reihenmotor und A-12 Sternmotor...
  5. 1/32 T-33A Shooting Star – Czech Model

    1/32 T-33A Shooting Star – Czech Model: Lange hat's gedauert bis sich ein Hersteller von Bausätzen im großen Maßstab diesem wohl am weitesten verbreiteten Trainingsflugzeug, der...