T33 in Deutschland

Diskutiere T33 in Deutschland im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin Moin, Da ich seit längerer Zeit auf der Suche nach einem flugfähigen ehem. Jet der Luftwaffe bin, bin ich nun in der letzten Planungsphase...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 swords22, 20.05.2007
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    RLP
    Moin Moin,
    Da ich seit längerer Zeit auf der Suche nach einem flugfähigen ehem. Jet der Luftwaffe bin, bin ich nun in der letzten Planungsphase angekommen. Ich habe mir alle bereits in Deutschland laufenden Projekte (auch die hier im Forum erwähnten) angeschaut, und bin zum Entschluss gekommen, in Verbindung mit einer englischen Firma zur Wartung klassischer Jets dieses Projekt zu realisieren. Ziel ist es, die Maschine in klassischer Bemalung irgendwo um den Flughafen Hahn zu stationieren. Basis hierfür wird ein nicht-kommerzieller Verein für aktive Piloten sein. Da ich bereits seit einiger Zeit Mitbesitzer einer englisch zugelassenen Jet Provost mit funtionsfähigen Schleudersitzen bin, bin ich immer wieder über die unproblematischen Abläufe beim englischen Luftfahrtbundesamt (CAA) erstaunt. Die CAA erlaubt Flüge mit Piloten, die lediglich einen PPL (auch Deutsch!) besitzen, wobei hier natürlich die Enweisung etwas länger dauern kann. Hierfür suche ich nun zwei, max drei solvente aktive Piloten, die von Beginn des Projektes dabei sein wollen. Wir werden mit 5/ 6 Teilhabern beginnen, und nach erfolgter Einführung (ca 1 Jahr) auf Vereinsbasis die Mitgliederzahl auf max 20 aktive Piloten aufstocken. Inwieweit der Einzelne dann solo fliegen wird, hängt indivduell von den Fähigkeiten des einzelnen Piloten ab. Der letzte Schritt wird dann die Erweiterung um passive Mitglieder sein, die dann die Möglichkeit von Mitflügen erhalten, da der Verkauf von Mitflügen an "Kunden" nicht legal wäre.
    Kosten, Preise, und ein entsprechender Flieger sind vorhanden, ebenfalls das Startkapital. Wir wollen aber, dass alles auf einem soliden Fundament steht, und suchen daher noch weitere T33 Fans, die mitmachen wollen. Ebenfalls suchen wir ehem. Fluglehrer auf T33, die lediglich einen aktiven PPL haben müssen, und bereit sind ein paar Euro zu investieren. Die Kosten sind nicht so hoch wie man allgemein erwarten würde!
    PS.: Sobald dieses Projekt läuft, werden wir in Verbindung mit einer zweiten Gruppe noch einen ehem. deutschen Heeres-Hubschrauber betreiben.
    Bei Interesse einfach per PN melden
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: T33 in Deutschland. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TF-104G, 20.05.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.227
    Zustimmungen:
    25.939
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Habt ihr schon eine T-33 ?
     
  4. #3 swords22, 20.05.2007
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    RLP
    Nein, es stehen aber einige zum Verkauf, von 40.000 bis 100.000 USD, einer würde sogar gegen eine Bell G47 (oder wie sie heisst) tauschen. Alle natürlich in unterschiedlichem Zustand, einige sogar in Europa. Uns sind soweit genug bekannt, dass wir für eine zuverlässige Kalkulation alle Werte haben, (Billiger Anschaffungspreis=geringe Restlaufzeit= höhere Wartungskosten...) Hierfür steht aber die englische Wartungsfirma tatkräftig zur Seite, die sich ebenfalls in der Anfangsphase aktiv beteiligen will, da es in England ja seit letztem Jahr auch keine fliegende T33 mehr gibt.
     
  5. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Na da drück ich euch mal die Daumen! :TOP: Eine T-33 in Luftwaffenbemalung wäre wirklich ein Sahnestück am Europäischen Himmel.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: gothic75
Thema:

T33 in Deutschland

Die Seite wird geladen...

T33 in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. 1.Weltkrieg, Torpedos der Marineluftfahrt von Deutschland

    1.Weltkrieg, Torpedos der Marineluftfahrt von Deutschland: Liebe Freunde, erzählen Sie mir, welche Art von Torpedos wurden in der deutschen Marinefliegerei 1.WK eingesetzt? Und zeige ihnen Bilder ......
  2. In Deutschland beheimatete T6 - Harvard - Texan - SNJ

    In Deutschland beheimatete T6 - Harvard - Texan - SNJ: Hallo zusammen! Ich möchte an dieser Stelle einmal eine Liste mit in Deutschland stationierten T6-Flugzeugen zusammentragen. Wer Infos zu diesen...
  3. Deutlich mehr Luftfahrtunfälle in Deutschland

    Deutlich mehr Luftfahrtunfälle in Deutschland: Zwischenbilanz 2018. 2017 war das sicherste Jahr der zivilen gewerblichen Luftfahrt. Nun deuten erste Zwischenbilanzen daraufhin, dass die...
  4. Deutschland hat "kein einziges Löschflugzeug"

    Deutschland hat "kein einziges Löschflugzeug": "Waldbrandgefahr Deutschland hat "kein einziges Löschflugzeug" Gut gerüstet sieht anders aus: Im Kampf gegen Waldbrände fehlen Deutschland laut...
  5. Modellbauausstellung des IPMS Deutschland Berlin-Gatow am 01. / 02.09.2018

    Modellbauausstellung des IPMS Deutschland Berlin-Gatow am 01. / 02.09.2018: Auch in diesem Jahr veranstaltet die IPMS Deutschland im Rahmen des Flugplatzfestes des militärhistorischen Museum Berlin-Gatow seine jährliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden