Tarnbemalung aufhellen

Diskutiere Tarnbemalung aufhellen im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo allesamt! Hab mal eine Frage, die mich bei meinem aktuellen Baubericht beschäftigt und muß meine komplette Unwissenheit mal wieder zur...

Moderatoren: AE
  1. #1 Staffelass, 29.01.2007
    Staffelass

    Staffelass Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Marburg
    Hallo allesamt!

    Hab mal eine Frage, die mich bei meinem aktuellen Baubericht beschäftigt und muß meine komplette Unwissenheit mal wieder zur Schau stellen :red: :

    Abgesehen von der Möglichkeit, die Farben einer Tarnbemalung beim sprühen jew. einzeln mit weißer Farbe aufzuhellen, um einen Verwitterungseffekt zu erzielen, müßte es doch auch noch anders gehen, z. B. indem man stark verdünntes Weiß oder Hellgrau über die fertige Bemalung sprüht (?). Ich meine, ich hätte in diesem Forum mal sowas gelesen. Die erste Methode hab ich bis jetzt oft genug angewendet, bin aber mit dem Resultat noch nicht hundertprozentig zufrieden.
    Kennt ihr eine solche andere Methode? Wie macht ihr das denn?

    MFG :TD:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 januschel, 03.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    hallo Staffelass,

    das ist eine Sache dich mich auch vor kurzem beschäftigt hat. Im Bau zur Zeit eine Fw 190 D9 von Hase 1/32 mein 2. Modell. Ich habe die Metode mit dem aufhellen der Farbe ausprobiert war damit auch ziehmlich zufrieden. Mit stark verdünnter schwarzer Farbe habe ich die Blechkanten nachgezogen, damit habe ich auch einen schönen hell dunkel Effekt erziehlt. Das geht aber nur wenn die Farbe der Tarnung nicht zu dunkel ist.
     
  4. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    Hallole

    Ich hab' mit folgender Methode gute Resultate erzielen können:

    - Modell versiffen mit Enamel (stark verdünnt) oder Ölfarbe (stark verdünnt).

    - Ca. 30 Minuten trocknen lassen und den Überschuss mit Wattestäbchen
    oder Make-up Schwämmchen vorsichtig weg rubbeln

    - Danach das gesamte Modell vorsichtig und schön detailliert wieder mit
    der entsprechenden Farbe nachfärben. Dies ergibt dunkle und helle Stellen
    und sieht schön verwittert und verbraucht aus.

    - Diesen Effekt kann man, je nach dem was man erzielen will, stärker oder
    weniger stark anwenden.

    Beispiele wie das Resulat aussehen kann:

    Beispiel 1

    Beispiel 2
     
  5. #4 Wolfgang Henrich, 28.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2007
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    569
    Ort:
    Köln
    noch ein allgemein zum aufhellen, sei es für den Scale Effekt oder die Verwitterung: Nicht alle Farben lassen sich ohne weiteres mit weiß oder hellgrau aufhellen.

    Ansonsten lässt sich natürlich eine Gesamtlackierung durchaus mit übernebeln durch eine hellere Farbe aufhellen/verwittern. Man muss aber aufpassen, da es schnell dazu überkippt dass die Farben dann zu flau und unecht wirken.
    Außerdem muss man die "Aufhellfarbe" hoch verdünnen, damit keine Sprenkler entstehen
     
  6. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Das ist "Filtern", man nutzt dünne Farbschichten als Farb-Filter.

    Hat den Vorteil, dass man auch die Decals im gleichen Maß im Kontrast verringert.
     
  7. #6 Staffelass, 12.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2007
    Staffelass

    Staffelass Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Marburg
    Hi, also wenn ich dann nochmal darauf zurückkommen dürfte:

    Bei meiner Su-27 würde ich diesen Effekt gerne auf der Oberseite anwenden, um dort die Farben ein wenig mehr sonnengebleicht aussehen zu lassen. Unabhängig von einem Washing - dort sind mehrere Blautöne plus ein Grau (siehe Baubericht), alles nicht zu dunkel - könnte ich mir dann ein sehr dünnes Weiß nehmen (Mischverhältnis?) oder doch lieber ein sehr helles blaugrau, das besser zu den Farben paßt?
    Ich muß es natürlich vorher mal ausprobieren, aber wie lauten in dem Fall eure Empfehlungen?

    Mir gehz es auf jeden Fall in erster Linie darum, die Tarnfarben dabei auch ein wenig aufzuhellen...

    @ tarner:
    Die Methode würde ich evtl. damit kombinieren wollen, wenn möglich, aber das hört sich sehr interessant an.

    @ bjs:
    Genau das wäre auch mein Anliegen, denn die Maschine ist wohl in dem von mir dargestellten Zustand von 2001 noch relativ frisch lackiert, aber ein wenig müßte die Farbe zumindest auf der Obeseite ausgeblichen werden, wie es sich für eine anständige Su-27 gehört und das würde doch wohl eher nicht zu irgendwelchen trippig leuchtenden Decals passen.
    Vielen Dank soweit.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: Tarnbemalung aufhellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tarnung aufhellen

Die Seite wird geladen...

Tarnbemalung aufhellen - Ähnliche Themen

  1. Revell-Farben für Spitfire Mk.I / Aufhellen von Schwarzen Flächen

    Revell-Farben für Spitfire Mk.I / Aufhellen von Schwarzen Flächen: Hallo, ich bin gerade dabei eine Hasegawa-Mk.I zu bemalen und brauche die Hilfe von jemanden, der einen vergleichbaren Revell-Kit besitzt. (z.B....
  2. Farben aufhellen ?

    Farben aufhellen ?: Hallo, ich habe gelesen das man im Modellbau in abhängigkeit vom Massstab(hoffentlich richtig geschrieben!):red: die Farben aufhellen sollte....
  3. Aufhellen von Oberflächen

    Aufhellen von Oberflächen: Ich hab paar Fragen zum Aufhellen von Oberflächen: 1.Wie hellt man die Oberfläche auf(mit airbrush)??? 2.Worauf muss man achten? 3.Wo sollte...