Tarnung Ju 87 G-2 der 10. (Pz) St.G. 3

Diskutiere Tarnung Ju 87 G-2 der 10. (Pz) St.G. 3 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebe Modellbaukollegen!!! Da mir bei meinem momentanen Projekt (Fw 190 G-8 in 1:48) die Farbe RLM 76 ausgegangen ist, habe ich einfach...

Moderatoren: AE
  1. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    6.927
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo liebe Modellbaukollegen!!!

    Da mir bei meinem momentanen Projekt (Fw 190 G-8 in 1:48) die Farbe RLM 76 ausgegangen ist, habe ich einfach ein zweites begonnen. Es handelt sich hierbei um eine Ju 87 G-2 der 10. (Pz) St.G. 3 in 1:72 aus dem Hause Revell.
    Aber da ich in jüngster Vergangenheit mit unrichtigen Farbangaben in der Bauanleitung bei Produkten aus Bünde konfrontiert war, bin ich jetzt etwas vorsichtiger.
    Laut Bauanleitung besteht die Tarnung auf der Flugzeugoberseite einheitlich aus RLM 71. Ist das korrekt???:?!
    Bei Bildrecherchen im Web bin ich nur auf Flugzeuge mit Splittertarnung (RLM 70/71?) gestoßen....meistens geflogen von H.U. Rudel.
    Wenn jemand dazu einen Tipp hätte, wäre ich dankbar.

    Grüßle
    Zimmo:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe

    Uwe Testpilot

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    770
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Habe aus dem Hause Hasegawa folgende Farbvorlage.

    Gruß Uwe
     

    Anhänge:

    • Ju 87.JPG
      Dateigröße:
      103,4 KB
      Aufrufe:
      177
  4. #3 Wolfgang Henrich, 19.10.2010
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Köln
    Ein Flugzeug einer Einheit wegen des Anstrichs mit dem Flugzeug eines anderen Piloten zu vergleichen, nur weil es auch eine Ju 87 ist, ist u.U. wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

    Allgemein ist festzuhalten dass es auch schonmal vereinfachte Lackierungen gab, die nur einfarbig waren. Die Regel bei der Ju 87 war aber schon eher 70/71. Man müßte also versuchen herauszufinden (Fotobeweis) wie die Maschine im Original ausgesehen hat.

    Oftmals ist die Lackierung 70/71 aber nicht als solche auf Fotos zu erkennen. Die Farben sind bei s/w Aufnahmen je nach Fotomaterial/Belichtung im Kontrast nicht zu unterscheiden.
     
  5. #4 AARDVARK, 19.10.2010
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Ich erinnere mich an die Revell Anleitung zur Henschel HS-123, die war doch von oben auch einfarbig RLM 71 oder dürfte das auch ein Fehler sein? Vielleicht bei den Schlachtfligern doch weiter verbreitet?!
     
  6. #5 Hans Trauner, 19.10.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Nuernberg
    Einfarbige Lackierungen ploppen immer wieder mal auf, sie waren auch lange Zeit fast so eine Art Standard. Ju 52, Ju 87, Hs 123 konnte man sich zu bestimmten Zeiten gar nicht anders vorstellen. Jedoch gibt es für alle diese Typen entsprechende Tarnschemen in 70/71, der Grund für die "einfarbige" Tarnung ist wie Wolf schon schrieb auf den geringen Kontrast der beiden Farben zurückzuführen.
     
  7. glenn

    glenn inaktiv

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    hab ich, sowohl gelernt als auch z.Z. ausgeübt
    Ort:
    Németország
    Wurden die Tarnungen damals eigentlich mit Schablone drauf lackiert oder war das Freihand? :?! Es sieht immer so akkurat scharfkantig aus. :)
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe auch noch keine andere als die 70/71/65-Tarnung für die G-Version gesehen (es sei denn mit der abwaschbaren Winter-Tarnung). Da waren die Deutschen wohl sehr konservativ. Meine Ju 87-G (Academy 1:72) hat auch diese Lackierung, stellt aber auch Rudel´s Maschine dar.
     
  10. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    6.927
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Tarnung Ju 87 G-2

    Also, Euren Kommentaren entnehme ich, dass ich meiner Panzerknacker-Ju eher eine Splittertarnung verpassen sollte. Werde das auch tun.
    Wie gesagt, Revell gibt hier eine einheitliche Oberflächentarnung in RLM 71 an.
    Es ist zwar nicht Rudels Maschine, aber ich habe im Web auch keine Ansichten einer Ju 87 des betreffenden Verbandes ohne Splittertarnung finden können.
    Auf alle Fälle danke ich Euch für Eure tatkräftige Hilfe.

    Grüßle
    Zimmo:)
     
Moderatoren: AE
Thema: Tarnung Ju 87 G-2 der 10. (Pz) St.G. 3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ju 87 tarnschema

    ,
  2. splitter tarnung jets

    ,
  3. ju 87 lackierung

Die Seite wird geladen...

Tarnung Ju 87 G-2 der 10. (Pz) St.G. 3 - Ähnliche Themen

  1. Tarnungen und Markierungen im Afghanistan-Krieg

    Tarnungen und Markierungen im Afghanistan-Krieg: Просмотр картинки : Камуфляж и бортовые эмблемы советских ВВС в Афганистане Soll im August erscheinen.
  2. Tarnung der MiG 21bis

    Tarnung der MiG 21bis: Hallo zusammen, Ich habe folgende Frage, gab es die MiG 21bis der UdSSR auch in Silber wie die MiG 21 F13 oder PF/M oder nur im...
  3. F-104G Starfighter der Jabo 31 und JG 74 in Norm 72 Tarnung

    F-104G Starfighter der Jabo 31 und JG 74 in Norm 72 Tarnung: Hallo Modellbaufreunde, es ist schlechtes Wetter also mal wieder Zeit was zu zeigen. Hier möchte ich einmal den ESCI sowie den Hasegawa F-104G...
  4. Tornado IDS (MFG 1) frühe Tarnung (Italeri)

    Tornado IDS (MFG 1) frühe Tarnung (Italeri): Bausatz: Italeri Decals: Dozen Set Extras: Reifen von royal resin, Eduard-äTzteile vom Tornado F.3 und der korrekte Tank vom Itlaeri F.3...
  5. F-4F und RF-4E in Norm 72 Tarnung

    F-4F und RF-4E in Norm 72 Tarnung: "Phantom Forever" Hallo zusammen, mein letzter Rollout ist schon etwas länger her, naja dann wollen wir mal wieder:). Hier zeige ich euch...