TCP erstmals bei Flugpassagieren nachgewiesen

Diskutiere TCP erstmals bei Flugpassagieren nachgewiesen im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Laut Stern online wurde TCP erstmals bei Flugpassagieren nachgewiesen. Als Quelle berufen sie sich auf einen Beitrag im Fachjournal "Toxicology...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TigerTom, 19.09.2011
    TigerTom

    TigerTom Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    490
    Ort:
    Heidelberg
    Laut Stern online wurde TCP erstmals bei Flugpassagieren nachgewiesen. Als Quelle berufen sie sich auf einen Beitrag im Fachjournal "Toxicology and Applied Pharmacology" via Umweg "Spiegel". Das Nervengift TCP wurde im Blut von Flugpassagieren nachgewiesen, das aus den Triebwerken stammen soll. Der Schadstoff aus dem Öl der Düsen gelange in die Kabine.

    Nachzulesen hier: http://www.stern.de/gesundheit/nervengift-tcp-erstmals-bei-flugpassagieren-nachgewiesen-1729502.html#utm_source=sternde&utm_medium=zhp&utm_campaign=gesundheit&utm_content=snippet-aufmacher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr. Seltsam, 19.09.2011
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Bei F-22 Piloten lässt es sich deutlich einfacher nachweisen...
     
  4. #3 Balu der Bär, 20.09.2011
    Balu der Bär

    Balu der Bär Testpilot

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Tübingen
    Ich bin mal gespannt, wann das Thema Strahlenbelastung im Flugzeug von den Medien aufgegriffen wird......
     
  5. #4 Speedie, 21.09.2011
    Speedie

    Speedie Flugschüler

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    Ich denke auch nicht gerade positiv über die Medien, jedoch finde ich das nicht lustig, das man so mit dem Leben der Besatzungsmitglieder und Passagieren umgehen kann.

    Wenn man nachweisen kann, das gewissen Hersteller Probleme haben die Schleifdichtungen "dicht" zu machen, muss der Hersteller der Twk entweder anders Schmiermittel verwenden oder der Flugesellschaft die Kosten für den Wechsel des Twk finanzieren.

    Aber leider steht mal wieder ( wie immer) nur das Finanzialle im Focus)

    Grüße
     
  6. #5 Rhönlerche, 21.09.2011
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
    Das Thema begann vor einigen Jahren in Australien. Damals wurden die betroffenen Besatzungen noch als "Spinner" verunglimpft.
    Es schadet nichts, ein paar heilige Kühe in Sachen Luftfahrtmedizin endlich mal anzugehen. Strahlen und Herz-Kreislauf wären dafür tatsächlich Stichworte.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

TCP erstmals bei Flugpassagieren nachgewiesen

Die Seite wird geladen...

TCP erstmals bei Flugpassagieren nachgewiesen - Ähnliche Themen

  1. Boeing B-29 "Doc" nach Restaurierung erstmals geflogen

    Boeing B-29 "Doc" nach Restaurierung erstmals geflogen: Sie fliegt! http://www.klassiker-der-luftfahrt.de/geschichte/flugzeuge/boeing-b-29-superfortress-startet-zum-erneuten-erstflug/690518 Gruß,...
  2. Douglas DWC Replica im Dezember erstmals geflogen!

    Douglas DWC Replica im Dezember erstmals geflogen!: Die vom "Seattle World Cruiser Project" gebaute Douglas DWC-Replik ist im Dezember letzten Jahres erstmals geflogen. Siehe:...
  3. USA senden erstmals von Flugzeug aus Rundfunkprogramme nach Kuba

    USA senden erstmals von Flugzeug aus Rundfunkprogramme nach Kuba: Washington/Miami (AFP) - Zur Umgehung kubanischer Störsender haben die USA erstmals von einem Flugzeug aus ein regierungskritisches Radio- und...