Technik- und Verkehrsmuseum Stade/Elbe

Diskutiere Technik- und Verkehrsmuseum Stade/Elbe im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo zusammen! Da ich von einem FF-Mitglied um mehr Bilder des "Star-Exponats" (aus Sicht des Luftfahrt-Aficionados) gebeten wurde, möchte ich...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TDL, 14.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2010
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo zusammen!

    Da ich von einem FF-Mitglied um mehr Bilder des "Star-Exponats" (aus Sicht des Luftfahrt-Aficionados) gebeten wurde, möchte ich nachfolgend kurz das o.a. Museum vorstellen.

    Die Sammlung ist in der Innenstadt von Stade in der Freiburgerstraße 60 zu finden und gem. Museumsprospekt von März bis Oktober täglich von 10-16 Uhr geöffnet. Email: tuvmstade@t-online.de, Telefon 04141 2888.

    Gemäß Bob Ogden "Aviation Museum and Collections of Mainland Europe", 2. Auflage (übrigens sehr zu empfehlen!) ist es das größte seiner Art in Niedersachsen. Neben den in meinen nachfolgenden Bildern gezeigten zwei (Original-) Flugzeugen sind viele unterschiedliche Verkehrsmittel (Fahrräder, Motorräder, Auto, Lastwagen, ...) und Maschinen/Anlagen zu bewundern. Auch die Sonderausstellungen (z.B. "Küchenausstellung Hausfrauenglück" oder eine vollstänige Druckerei für Hand- und Maschinensatz) sind interessant.

    Für den Luftfahrtfan ein Muss ist die Galerie "Fliegerhorst Stade", in der u.a. viele Flugzeugteile (Ju 88 Fahrwerk, Napier Sabre Kolbenmotor etc.) gezeigt werden.

    Das - in meinen Augen - Starexponat ist die Milomei M1. Es handelt sich um ein Segelflugzeug-Einzelstück aus Metall. Ein weiteres Bild (des ungedämpften Leitwerks) findet sich im "Bilderrätsel"-Thread unter "Dies und Das"...

    Und nun viel Spaß mit den Bildern...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Eine Schleicher Ka 04 Rhönlerche II (D-6202):
     

    Anhänge:

  4. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    und nochmals...
     

    Anhänge:

  5. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Andere Seite:
     

    Anhänge:

  6. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    dto.
     

    Anhänge:

  7. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Und hier die M1 von Michael Lorenz Meier (=Milomei):
     

    Anhänge:

  8. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Perspektive 2
     

    Anhänge:

  9. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Drittes Bild:
     

    Anhänge:

  10. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Von der Seite:
     

    Anhänge:

  11. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Und nochmals eine Detailaufnahme.

    Ich hoffe, der kurze Eindruck (vom Pfingstwochenende dieses Jahres) gefällt euch und macht vielleicht Appetit auf einen Besuch in Stade - es lohnt sich (übrigens nicht nur wegen des Museums!). Auf OT-Bilder der sonstigen Exponate verzichte ich hier lieber einmal.

    Gruß aus Leverkusen,
    Thomas
     

    Anhänge:

  12. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Ach und noch etwas:

    Vor einiger Zeit soll das Museum vier ex-NVA Flugzeuge/Hubschrauber gezeigt haben (u.a. Mi-8). Diese sind heute aber nicht mehr zu sehen und wahrscheinlich an andere Sammlungen abgegeben.

    Dafür wird in der Haupthalle wenigstens noch ein Hängegleiter gezeigt (den ich allerdings nicht fotografiert habe).
     
  13. #12 nanne myair, 09.11.2013
    nanne myair

    nanne myair Flugschüler

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Technik- und Verkehrsmuseum Stade/Elbe

    Hallo,

    vielen Dank für die Bilder...lange Zeit musste ich suchen, um die M1 wieder zu finden... MiLoMei war mein Papa, und es macht mich stolz, zu sehen, dem ersten seiner beiden Flieger gehts gut, hat ein trockenes Plätzchen gefunden.

    Ich werde mich wohl mal auf den Weg gen Stade machen!

    Gruß nanne myair
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 harvardfreund, 10.11.2013
    harvardfreund

    harvardfreund Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Rheinland
  16. an-12

    an-12 Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Hannover
    AW: Technik- und Verkehrsmuseum Stade/Elbe

    Hallo Harvardfreund,

    ich konnte kürzlich einen Blick in die Hallen der Eilerswerke werfen und kann bestätigen, dass dort 2 Segelflugzeuge hängen. Leider sind die Öffnungszeiten eher suboptimal (bisher nur Samstags bis ca. 13:00h), weil sich das Museum noch im Aufbau befindet.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Technik- und Verkehrsmuseum Stade/Elbe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. milomei

Die Seite wird geladen...

Technik- und Verkehrsmuseum Stade/Elbe - Ähnliche Themen

  1. NVA-LSK Tauschbörse für Technik-Literatur-Ausrüstung-Bekleidung u.v.m. bis 1990

    NVA-LSK Tauschbörse für Technik-Literatur-Ausrüstung-Bekleidung u.v.m. bis 1990: Hallo,bin schon einige Zeit hier im Forum dabei. Habe daher mitbekommen,das im FF viele Sammler vertreten sind,die sich mit dem Thema NVA-LSK...
  2. Frage von Technik-Fool

    Frage von Technik-Fool: Hallo miteinander! Ich habe eine Frage, die mein technisches Unvermögen schonungslos offenlegt - aber mein Interesse ist geweckt und deshalb...
  3. Technik- Verein Pütnitz e.V.

    Technik- Verein Pütnitz e.V.: Hier ist nun die Fortsetzung meiner Bilder aus Pütnitz: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?p=303766#post303766post303766 Über...
  4. Verkehrsmuseum Dresden

    Verkehrsmuseum Dresden: Leider habe ich keinen Thread zum Museum gefunden. Selbst in Grimmis Linksammlung führt ein entsprechender Link ins Nirvana. 2005 ist dieses...
  5. Közlekedesi Muzeum (Verkehrsmuseum) Budapest

    Közlekedesi Muzeum (Verkehrsmuseum) Budapest: Im Sommer hatte ich Gelegenheit das ungarische Verkehrsmuseum in Budapest zu besuchen. Hier ein Bild des Hauptgebäudes mit der An2 :