(Technischen) Unterschiede A320 - B737

Diskutiere (Technischen) Unterschiede A320 - B737 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hey Leute, Zur Zeit hört man immer wieder das überlegt wird wieder auf Boeing umzusteigen wie im Fall Easyjet oder das sich zahlreiche Airlines...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 DutyFree, 07.04.2013
    DutyFree

    DutyFree Flugschüler

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    Zur Zeit hört man immer wieder das überlegt wird wieder auf Boeing umzusteigen wie im Fall Easyjet oder das sich zahlreiche Airlines explizit für Airbus und nicht Boeing entscheiden.
    Nun frage ich mich schon länger warum sich v.a. die ganzen asiatischen Airlines für den A320 entscheiden. Wo liegen seine (technischen) Vorteile(kerosinverbrauch,Listenpreis,...) gegenüber der 737??

    Vielen dank für eure Hilfe! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 07.04.2013
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Kurz und knapp:
    - die B737-800 ist länger als A320, und kann all-economy mehr Menschen fassen
    - die B737-900 ist etwas kleiner als A321
    - die B737NG ist generell besser auf kurzen Strecken
    - Airbus bietet breiteren Rumpf > mehr Pax-Komfort

    Aus der Distanz betrachtet sind A320 und B737-800 in etwa gleich. Das spezifische Profil der Airline ist entscheidend (Nutzlast, Reichweite, Flughäfen, Flotte, etc). Die meisten Entscheidungen werden jedoch nicht durch technische Gründe begründet.
     
  4. #3 atlantic, 16.04.2013
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.489
    Zustimmungen:
    846
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    Der Airbus kann in seinen Laderäumen Container reinstellen.:TOP:
    Bei der 737 müssen sie die Koffer noch jeden einzeln per Hand reinwerfen.:TD:

    Auch das ist ein Argument für die eine oder andere Airline.
     
  5. #4 Schorsch, 16.04.2013
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.623
    Zustimmungen:
    2.277
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Richtig, aber die meisten Airlines bestellen ihre A320 ohne diese Fähigkeit. Sprich, es bleibt ein größerer Laderaum übrig. Gründe sind Anschaffungskosten (Zusatzausstattung), Wartungskosten (Cargo Loading System), Gewicht, Bodenabfertigungskosten (spezielle Fahrzeuge notwendig), Kosten für Container, Logistik (um dieses System sinnvoll zu nutzen, müssen am Zielort Container vorhanden sein).

    Bei der B737 kann man Koffer noch per Hand laden, beim Airbus kommt man ohne "Belt Loader" nicht aus.
     
  6. #5 blackhawk86, 19.04.2013
    blackhawk86

    blackhawk86 Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student, Lader
    Ort:
    Hamburg
    Moin Schorsch,
    das stimmt so nur bedingt. Man kann die Frachträume nur bis zu einer maximalen Schwellenhöhe der Ladeluke von ca. 1,65 m ohne Hilfe eines Belt Loaders be- und entladen. Darüber hinaus wird in der Regel ein Belt Loader benötigt.
    Die Schwellenhöhe der vorderen Ladeluken liegen bei allen B737 Modellen unterhalb von 1,65 m. Die hinteren Ladeluken liegen bei der B737-600/-700/-800/-900 oberhalb dieses Wertes.

    Mfg Blackhawk
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Für einige Airlines ist Familenkonzept von Airbus interessant.
    Wer A320 und A330 in der Flotte hat, spart ordentlich Personalkosten bei den Crews.
     
  9. #7 Boeing727200, 02.05.2013
    Boeing727200

    Boeing727200 Flugschüler

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Certifying Engineer
    Ort:
    Bremen
    Klarer Vorteil im technischen Bereich (A320), das fortschrittliche Trouble Shooting. Man kann über den FMGC, also vom Cockpit aus, sehr tief in die Systeme einsteigen und schauen wo das Problem liegt. Viele Systeme bzw Fehler lassen sich so auslesen incl. P/N und S/N für das benötigte Teil. Dadurch bedingt kurze und schnelle Um dreh Zeiten, bei technischen Problemen.
    Viele resets, nach Fehlern, lassen sich problemlos vom Cockpit aus durchführen. Bei Boeing muß man für diese Dinge meist das E&E aufsuchen. Bei Testen benötigt man oft noch einen zweiten Techniker im Cockpit.

    Also für Airlines die viele kurze bis Mittellange Leg`s fliegen ein Vorteil.

    Geht es auf sogenannte lange Mittelstrecke, hat sicherlich die 737 NG einen Vorteil, da sie 3 Tonnen mehr Kerosin bunkern kann.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: (Technischen) Unterschiede A320 - B737
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergleich a320 b737

    ,
  2. vergleich airbus a321 und boeing 737

    ,
  3. leistung boing 737 vs airbus320

    ,
  4. unterschied verbrauch a 320 boing 737 800,
  5. Unterschiede 737-800 A320,
  6. kerosinverbrauch a320,
  7. unterschied a320 b737,
  8. unterschied Boeing 737 800 und 900,
  9. a320 oder boeing 737,
  10. verbrauch a320 start,
  11. 737-800 unterschied a320,
  12. vergleich airbus a320 boeing 737,
  13. vergleich a320 boeing 737,
  14. was ist besser airbus A330 oder boeing 737,
  15. airbus a320 zeichnung,
  16. unterschied airbus a320 vs boeing 737,
  17. airbus a320 vs b737,
  18. airbus a320 boeing 737 vergleich,
  19. unterschied zwischen b737 800 und a320,
  20. boeing 737 oder airbus a320,
  21. was ist besser: airbus a 320 oder boeing 737,
  22. airbus a320 oder boeing 737,
  23. vergleich boeing 737 airbus a320,
  24. verbrauch a320 vs boeing,
  25. Größenvergleich airbus a320-330
Die Seite wird geladen...

(Technischen) Unterschiede A320 - B737 - Ähnliche Themen

  1. Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?

    Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?: Gibt es eigentlich Unterschiede bei den Flugleistungen zwischen F-16C und F-16D ... natürlich wenn sie aus dem gleichen Block stammen? Grund der...
  2. MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

    MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
  3. Unterschiede T-33 early / late

    Unterschiede T-33 early / late: Hallo werte Kollegen ! Nun scheint ja mit der neuen GWH - T-33 endlich ein wirklich guter Bausatz am Markt zu sein :...
  4. Unterschiede bei der BF-110 C-2 und E-1

    Unterschiede bei der BF-110 C-2 und E-1: Moin BF-110er Experten. Ich hätte mal ne Frage zum Unterschied BF-110 C-2 und E-1. Denn ich habe vor eine BF-110 C-2 in 1/72 zubauen, die in...
  5. Unterschiede Kennung an den Marine Tornados

    Unterschiede Kennung an den Marine Tornados: Hallo liebe FF´ler, Mir ist aufgefallen das es bei den Marine Tornados Unterschiede in Größe & Position der Kennungsanbringung zwischen Norm 76...