Teilnehmer, Modelle, Diskussionen

Diskutiere Teilnehmer, Modelle, Diskussionen im Wettbewerb 2021 - Flugzeuge aus Frankreich Forum im Bereich Wettbewerb; Ab 01.01.2021 könnt ihr hier eure Teilnehmer vorstellen und den neuen Wettbewerb diskutieren. Ich freue mich darauf!
bolleken96

bolleken96

Astronaut
Dabei seit
27.04.2003
Beiträge
3.575
Zustimmungen
8.688
Ort
Wuppertal
Ab 01.01.2021 könnt ihr hier eure Teilnehmer vorstellen und den neuen Wettbewerb diskutieren.
Ich freue mich darauf!
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.381
Zustimmungen
1.033
Ort
Niederrhein
Wer für den Wettbewerb noch auf der Suche nach einer hübschen Französin mit mehr als zierlichen Ausmaßen ist wird evtl. beim großen Fluss fündig.
Revell Mirage III E/RD/O in 1:32 für weniger als 40 Körner (Rv 03919). Die Variante vom Deckelbild z.B. realisiert nach den Rezepten von Flightliner (Alufolie in Wasser mit Eierschalen kochen) stell ich mir traumhaft vor.

Für mich ist das leider zu groß - und wohl auch zu anspruchsvoll.

Edit:
Wichtiger Hinweis von Kenneth - die Lieferung erfolgt nicht zeitnah, sondern benötigt ca. 3,78 Modellbauer Äonen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Wer für den Wettbewerb noch auf der Suche nach einer hübschen Französin mit mehr als zierlichen Ausmaßen ist wird evtl. beim großen Fluss fündig.
Revell Mirage III E/RD/O in 1:32 für weniger als 40 Körner (Rv 03919). Die Variante vom Deckelbild z.B. realisiert nach den Rezepten von Flightliner (Alufolie in Wasser mit Eierschalen kochen) stell ich mir traumhaft vor.

Für mich ist das leider zu groß - und wohl auch zu anspruchsvoll.
Darauf bin ich schon reingefallen, und melde mich damit hier etwa Mitte Januar...
 
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
793
Zustimmungen
185
Ort
Lingen / Emsland
"beim großen Fluss" - ich hab fast 5 Minuten gebraucht, um zu kapieren, was damit gemeint ist!
:rolleyes1:
Vielleicht sollte ich den Modellbau aufgeben und bei MiniArts neuer Linie MiniArtCrafts anfangen:
Michael
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.438
Zustimmungen
1.423
Ort
Im Norden
Wer für den Wettbewerb noch auf der Suche nach einer hübschen Französin mit mehr als zierlichen Ausmaßen ist wird evtl. beim großen Fluss fündig.
Revell Mirage III E/RD/O in 1:32 für weniger als 40 Körner (Rv 03919). Die Variante vom Deckelbild z.B. realisiert nach den Rezepten von Flightliner (Alufolie in Wasser mit Eierschalen kochen) stell ich mir traumhaft vor.

Für mich ist das leider zu groß - und wohl auch zu anspruchsvoll.
Die Folie kann im Schrank bleiben, das Original war in Silber lackiert.
 
pok

pok

Space Cadet
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
2.173
Zustimmungen
1.937
Ort
Clarkston, MI, USA
Ich werde mit einer Nord 2501 D „Nora“ am FF Wettbewerb 2021 teilnehmen.

Der Bausatz ist von Heller im Maßstab 1:72.

Ich werde die deutsche 53+47 bauen, so wie sie im Sommer 1968 in der 1. Staffel des LTG62 geflogen wurde.
Mein Vater flog nachweislich mit ihr mindestens einmal, nämlich am 19.8.1968 nach Lissabon.

Diese Nora wurde 1960 mit der Werknummer 177 von der Arbeitsgemeinschaft Flugzeugbau Nord GmbH in Lizenz gebaut und sie absolvierte ihre Abnahmeflüge mit der Kennung KA+188. Danach wurde sie dann der 1. LTG 62 zugeführt und bekam die Kennung GB+241. Im Sommer 68 wurde ihr nach dem neuen Kennzeichnungssystem die Kennung 53+47 zugeteilt.
1970 knickte bei der Landung in Ahlhorn das Hauptfahrwerk ein, aber der Schaden konnte anscheinend repariert werden, denn die Verschrottung erfolgte erst nach der Außerdienststellung 1973 in Diepholz.

Die Recherche und das Sammeln von Referenz Bildern läuft schon seit etwa 10 Jahren, was mir einen Headstart erlaubt.

Die Noratlas 2501 basiert konzeptionell, nicht konstruktiv, auf dem deutschen Lastentensegler GO 244, und sie ähnelt auch der zeitgleich entstandenen Fairchild C-119.

Nach ihrem Erstflug 1949 und dem Bau von einem Prototypen (Typ 2500) mit zwei Gnome-Rhône 14 und dem 2. Prototypen (Typ 2501) mit Bristol Hercules 738/9 wurde sie von der Armée de l’Air beschafft.
Insgesamt wurden 425 Exemplare gebaut und auch ins Ausland verkauft.
Die Deutsche Luftwaffe kaufte 25 fabrikneue Maschinen in Frankreich und die Arbeitsgemeinschaft Flugzeugbau Nord GmbH baute 161 Maschinen für die Luftwaffe sowie einige Maschinen für Nigeria und Israel.






Der Hella Bausatz hat seine Tücken und die Spritzgusswerkzeuge stammen noch aus 1978.

Neben der Passgenauigkeit sind Details des Fahrwerks, der Verglasung und der Flügelstellung falsch dargestellt.
Sollte jemand interessiert sein, so teile ich gerne meine über 200 Referenzbilder sowie den modifizierten Bauplan als pdf.
Ich verstehe den Bau auch als Hommage an meinen Vater und möchte die Nora so gut wie mir möglich bauen. Denn die anderen beiden Typen, die er in der Luftwaffe flog, die Lockheed C-140 Jetstar und die Boeing 707, habe ich von ihm als Modell geerbt.

Es gab in meiner Kindheit ein Nora Modell in unserem Haushalt, aber es hat wohl die diversen Umzüge und 3 Kinder nicht überlebt.

Den Bau der Nora wird er aus dem Himmel verfolgen, da bin ich mir sicher.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.012
Zustimmungen
3.437
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Einziger Vorsatz für dieses Jahr: Einen Wettbewerb, für den man sich anmeldet, auch beenden.

Modelsvit Mirage IIIB in 1:72. Es wird wohl die Israelin, es sei denn ich finde noch Abziehbilder für eine silberne Südafrikanerin. Auf jeden Fall wird es shiny:w00t:!
 
Anhang anzeigen
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.443
Zustimmungen
1.316
Ort
Süddeutschland
Ich nehme mit der Revell/Italeri Mirage IIIE in 1/32 teil; es soll die Jubiläumsmaschine auf dem Deckelbild werden. Ich werde mit einem etwas mulmigen Gefühl ans Werk gehen, da der Bausatz dem Vernehmen nach einige Passprobleme haben soll. Wenn ich ab etwa Mitte Januar tatsächlich angefangen habe, eröffne ich den Baubericht.

 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
6.575
Zustimmungen
19.811
Ort
Rheine
Eine schöne Gelegenheit, die Vorräte mal themenbezogen durchzusehen. Schön, dass ihr Euch schon entschieden habt. Mir fällt das wieder einmal nicht so leicht bei der Auswahl...

Das sind ja nur die zusätzlichen Abziehbilder. Eine Noratlas, Caravelle in 72 und 144, Wibault 283, Bretagne, Dewoitine 333, (338 ist ja schon angefangen), Nord 262, Flamant, Socata Rallye,

langweilig wird es wohl nicht werden.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.272
Zustimmungen
2.479
Ort
bei Bayreuth
Ich habe mal in einem Internet Auktionshaus ein Modell für wenig Geld erstanden. Allerdings sind da schon diverse Teile vom Gussast getrennt und zum Teil auch versäubert worden. Allerdings nicht in einem Maße, wo ich von Bau / Baufortschritt sprechen würde. Wo ist denn da die Grenze. Wäre es möglich, das Teil hier zu bauen oder werden nur absolut unbegonnene Baukästen gewertet?
Es handelt sich übrigens um eine Azur LN 411 in 1/72.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Teilnehmer, Modelle, Diskussionen

Teilnehmer, Modelle, Diskussionen - Ähnliche Themen

  • Teilnehmer, Modelle, Diskussionen

    Teilnehmer, Modelle, Diskussionen: Heute früh schon mal meine Kandidaten herausgefischelt.
  • Wettbewerb 2019 Teilnehmer und Modelle

    Wettbewerb 2019 Teilnehmer und Modelle: Hier könnt ihr wieder euch und die Bausätze zu euren Projekten vorstellen.
  • Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modelle

    Wettbewerb 2018 "100 Jahre Royal Air Force": Teilnehmer und Modelle: Hallo liebe Freunde, stellt doch hier kurz vor, mit welchem Modell ihr antretet. Im letzten Jahr fand ich diesen Thread sehr interessant. Gruß...
  • Wettbewerb 2017 "Korea 1950 - 1953" - Teilnehmer/Modelle

    Wettbewerb 2017 "Korea 1950 - 1953" - Teilnehmer/Modelle: Hier könnt ihr schreiben, wer konkret mit welchem Modell (Beispielbild) teilnimmt.
  • Airport Festival NRN - Teilnehmerliste

    Airport Festival NRN - Teilnehmerliste: Teilnehmerliste des 2. Airport Festivals am Aiprort Weeze (ehem. Niederrhein) Maschinen die kommen werden: Jaguar GR.3 RAF Hawk T.1 RAF...
  • Ähnliche Themen

    Oben