Teleobjektiv SIGMA - 135-400mm

Diskutiere Teleobjektiv SIGMA - 135-400mm im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo, ich habe eine neue CANON 350D und brauche auch ein neues Tele und da habe an das Teleobjektiv SIGMA - 135-400mm F4,5-5,6 Asp. APO RF...

Moderatoren: Grimmi
  1. Wolzow

    Wolzow Astronaut

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    5.552
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Bernau
    Hallo,
    ich habe eine neue CANON 350D und brauche auch ein neues Tele und da habe an das Teleobjektiv SIGMA - 135-400mm F4,5-5,6 Asp. APO RF gedacht.
    Wie sind Eure Erfahrungen? oder andere Empfehllungen denkt aber an den PREIS.

    Gruß

    Wolzow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    Ist sicher nicht schlecht, aber ich kenn es nicht genau.
    Empfehlen kann ich das 4.0/100-300 IF HSM (Ultraschallmotor). Es hat den Vorteil der durchgängigen Anfangsblendenöffnung von 4.0 und liefert satte 420 mm Brennweite (kleinbildäquivalent) - du solltest es zumindest in Erwägung ziehen.
     
  4. #3 seahawk, 04.05.2005
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Solide. Ich habe in letzter Zeit viele Bilder mit dem Objektiv gemacht. Bei gutem Wetter und ab Blende 8 ist es richtig gut. Bei offener Blende ist es eher naja.

    Das Sigma 100-300 4.0 HSM is aber besser, aber auch fast doppelt so teuer.

    Guck mal in den Zivil Spotting Thread. Alle Bilder aus Frankfurt sind mit dem 135-400 entstanden.
     
  5. Wolzow

    Wolzow Astronaut

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    5.552
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Bernau
    Da werde ich mir wohl noch Zeit lassen und erstmal Testberichte lesen und im
    Zivil Spotting Thread. mir die Photos aus Frankfurt ansehen.

    Danke Euch beiden für die Infos.

    Gruß

    Wolzow
     
  6. #5 seahawk, 08.05.2005
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Geht ohne Probleme. Du bist fast immer im Unendlichbereich.

    Höchstens bei Sache nwie den Red Arrows (oder so) tut sich das Objektiv manchmal schwer.
     
  7. #6 Kirsche, 09.05.2005
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    Was hälst du vom Sigma 80-400? Das hat nen Stabilisator drin und sollte gerade im 400er Bereich bessere Werte als ein normales 400er liefern. Wer hat damit schon Erfahrungen gamacht?
     
  8. #7 Corsair, 09.05.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2005
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.474
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Ich bezweifle das der Autofokus beim 50-500er von Sigma schneller ist. Ich arbeite mit dem 80-400mm von Sigma und der D70. Ich bin mit dem Autofokus sehr zufrieden. Und ich würde nicht so sehr auf die Brennweite schauen. Von der Bildqualität und Lichtstärke ist das 80-400mm besser als das 50-500mm. Die 100mm sind es mir nicht wert eine schlechtere Bildqualität und einen vielleicht langsameren Autofokus in kauf zu nehmen. Im Normalfall reichen 400mm auf jedenfall aus!

    Besser ist es sowieso die Sachen selber auszuprobieren. Vom hörensagen ist das immer so eine Sache.
     
  9. #8 seahawk, 09.05.2005
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Ne, ich habe es immer auf AF, allerdings ist in dem für unser Hobby üblichen Bereich immer nur eine sehr geringe Arbeit des AFs nötig. Damit kommt das 135-400 prima zu Recht. Nur wenn Du von nah auf weit gehst, dann rödelt es sehr lange.

    Das 80-400OS von Sigma ist imho bei Focus langsamer. Ich würde dann schon eher zum Nikon 80-400VR greifen, weil es eine bessere BQ hat und wertstabiler ist.

    Wenn es kein 400mm sein muss, dann würde ich das Sigma 100-300 4.0 HSM empfehlen. Ein sehr gutes Objektiv. Das ist wirklich excellent und wird in meiner Sammlung landen, so bald meine D100 als Back-up an meine Freundin geht und ich einen D100 Nachfolger (wenn Nikon ihn endlich bringt) habe.
     
  10. #9 Corsair, 09.05.2005
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.474
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    @Kalitta Wie ich bereits sagte er sollte die Sachen vorher selbst ausprobieren.
     
  11. #10 Kirsche, 11.05.2005
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    Der Geschwindigkeitsfaktor spielt in dem von mir gedachten Bereich von ca.200-400mm nicht die ganz große Rolle. Ich denke mal, daß extremes Zoomen über den ganzen Bereich ziemlich selten (hauptsächlich auf Airshows, wo man meist sowieso weit weg vom Objekt der Begierde steht) sein dürfte. Für die Bereiche bis 200 mm nutze ich andere Objektive.
    Mich würde jetzt noch die Qualität des Stabilisators interessieren.
     
  12. #11 Tiefflieger, 11.05.2005
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Vielleicht eine Empfehlung von mir noch Wolzow:

    Bitte probier auf jeden Fall das Sigma an der EOS 350D vorher aus!

    Ich habe ein Sigma 28-105mm/2,8-4 aspherical Autofokus Zoom, das ich mit der EOS 50E verwende. Wenn ich das an die EOS 300D ranmache, bekomme ich im Display eine Fehlermeldung.

    Laut Auskunft Sigma Deutschland "normal" :( ...

    Gruß

    Roman
     
  13. #12 Flying_Wings, 11.05.2005
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    Hast du dir diese Info von Sigma dann auch schon einmal durchgelesen? Ich weiss von einigen aus dem Forum hier, für die der Chipwechsel am Objektiv auch nötig war, und problemlos geklappt hat. Über den Service von Sigma kann ich mich ebenfalls nicht beschweren.

    Ansonsten @Wolzow: nachdem du nach einem Objektiv gefragt hast und meinstest, wir sollten auch den Preis mit in betracht ziehen, und hier jetzt über Lisen diskutiert wird, die das doppelte kosten [ist halt so, dass man leicht mal OT gerät]: für was brauchst du das Tele denn? Falls du die 400mm nänlich nicht unbedingt benötigst, würde ich dir raten mich auch einmal bei Canon umzusehen (z.B. das 70-300 mit IS).

    F_W
     
  14. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    310
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Man sollte nicht vergessen, dass ausser dem 70-300 DO IS USM alle anderen 300mm Zooms von Canon eher für die low-level-Budgets konzipiert sind. Darum darf man von diesen Linsen auch in Sachen Qualität keine Wunder verlangen ... Wer also das Beste an Qualität will, der muss bei allen Herstellern (auch bei Sigma!) zu den teureren Profi-Linsen greifen, und dann tut's eben auch bei Sigma im Portemonnaie weh!

    ... und zuguterletzt: es lässt sich sogar über diese Qualität streiten - es gibt genug Foren, in denen sich Fotografen über die "miserablen" Qualitäten von Profi-Linsen auslassen ...
     
  15. #14 Flying_Wings, 11.05.2005
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    tja, genau das ist's ;) Ich habe das 75-300 schon mal auf meiner Kamera gehabt und fand die Ergebnisse wirklich nicht schlecht. Und die anderen vom Flughafenzaun bringen mit dem Objektiv auch gute Ergebnisse zustande. Zudem ist es recht klein und handlich.
    Aber, wie schon gesagt, einmal abwarten was Wolzow noch sagt...

    F_W
     
  16. #15 seahawk, 11.05.2005
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Essen
    Ich würde IS nicht überschätzen. Gerade für unser Hobby.
     
  17. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Ich benutze das Canon 75-300 IS USM seit gut einem Jahr und bin bisher zufrieden.
     

    Anhänge:

  18. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Selbst bei weniger optimalen Lichtverhältnissen...
     

    Anhänge:

    Jan gefällt das.
  19. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    ...lasse sich gute Bilder "schießen". ;)
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tiefflieger, 11.05.2005
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    185
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Oh!

    Danke für die Infos Jungs!

    Hab gleich eine mail an Sigma geschrieben mit der Anfrage, ob bei meiner Seriennummer auch ein Update möglich ist.

    Das iss ja ein Ding...

    Toller Thread mit kompetenten Teilnehmern!

    Chapeau!

    Gruß

    Roman
     
  22. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    203
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Sigma rules ;)
     

    Anhänge:

Moderatoren: Grimmi
Thema: Teleobjektiv SIGMA - 135-400mm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 70-300 do

Die Seite wird geladen...

Teleobjektiv SIGMA - 135-400mm - Ähnliche Themen

  1. Welches Teleobjektiv für Airshows??

    Welches Teleobjektiv für Airshows??: Hallo, ich wollte mal fragen, welches Teleobjektiv ihr für Flugshows empfehlen könnt. Ich habe eine Sony Alpha 350, und beim letzten mal habe ich...
  2. Welches Teleobjektiv für Flugschauen?

    Welches Teleobjektiv für Flugschauen?: Guten Tag, ich besitze die digitale Canon EOS 300D und suche nach einem guten Teleobjektiv, das in erster Linie bei Flugschauen und ähnlichem...
  3. Teleobjektiv für eine Z1

    Teleobjektiv für eine Z1: Hi Ich hab ein kleines Problem. Meine Kamera Minolta Z1 hat zwar eine 10fachen obtischen und einen 4fachen digitalen Zoom, aber das reicht mir...
  4. Sigma 150-600 mm f/5-6.3 DG OS HSM

    Sigma 150-600 mm f/5-6.3 DG OS HSM: Hallo zusammen, jetzt bzw. demnächst gibt es was Neues von Sigma im exakt gleichen Brennweitenbereich wie das relativ neue Tamron:...
  5. Autofokus Problem bei Sigma 150-500

    Autofokus Problem bei Sigma 150-500: Hallo, ich besitze das Sigma 150-500 5-6.3 APO HSM an meiner SLT77 und bemerke beim fokussieren immer dieses Autofokus-pumpen. Ist das normal...