Testors Model Master Farben

Diskutiere Testors Model Master Farben im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tipps u. Tricks; HALLO, woher bekomme ich Farben von Model Master Enamel? Finde da irgendwie kaum was im Netz.
Klaus04

Klaus04

Fluglehrer
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
136
Zustimmungen
99
Ort
Basdorf
HALLO,

woher bekomme ich Farben von Model Master Enamel?
Finde da irgendwie kaum was im Netz.
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.715
Zustimmungen
1.667
Ort
SMÜ
Eine Minute googeln.
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.096
Zustimmungen
271
Ort
Mönchengladbach
Eine Minute googeln.
Aber hallo, dein Link führt 15, schon als Restposten, deklarierte Farben auf. Model Master Farben ist ein Auslauf Produkt. Sollte man vielleicht mal erwähnen.
 
Klaus04

Klaus04

Fluglehrer
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
136
Zustimmungen
99
Ort
Basdorf
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.096
Zustimmungen
271
Ort
Mönchengladbach
Weil sie scheinbar nicht mehr hergestellt werden. Google mal Testors Webseite. Dort findest du nur noch die Acryl Farben. Warum das so ist können dir die Cracks hier bestimmt erklären wenn es dich interessiert ;-)
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
10.273
Zustimmungen
8.640
Ort
Land der Lügen
Modellbau Huber hat noch sehr viele (fast alle) Farben vorrätig, sowohl die ursprünglichen Testors Model Master wie auch die Model Master II (20.../21...Nr.) - z.Zt. mit 22% Nachlass...

Einzusehen über die website modellbau-huber.de, dort das PdF "Werkzeuge, Farben..." herunterladen und zu den Farben 'runterscrollen... (Testors Model Master/Model Master II Seiten 26-29)

Bestellung per mail oder Telefon
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
865
Zustimmungen
1.193
Ort
OLDENBURG
Hat wohl was mit der chemischen Zusammensetzung zu tun, waren wohl nicht ganz ungiftig, und somit schlecht international zu vermarkten.
 
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
10.273
Zustimmungen
8.640
Ort
Land der Lügen
Achwas. Das hab' ich ja noch nie gehört - giftiger als Humbrol-, Revell- oder andere Enamels?
Naja, ein paar Jahrzehnte hat die Vermarktung ja funktioniert...

Im Zweifelsfall "wg. Corona"... :rolleyes1:
 
Zuletzt bearbeitet:

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.245
Zustimmungen
1.384
Ort
Hannover
@Klaus04

Hallo,

welche brauchst Du denn?

Schreib mir mal
und wahrscheinlich haben auch andere Mitglieder welche im Bestand.

Grüsse
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.914
Zustimmungen
11.253
Ort
Wasseramt
Ich habe viele Modell-Master...gebe aber keine.....:hello:
 

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.245
Zustimmungen
1.384
Ort
Hannover
Hallo,

Danke für Dein Angebot. Muss mir erstmal einen Überblick verschaffen, da ich ein paar Jahre raus war.
okay, aber wenn Du wieder neu beginnen willst, würde ich ein anderes Farbsystem wählen.
Model Master Enamels sind in der EU wegen der Inhaltsstoff/ Lösungsmittel verboten, d.h. werden nicht mehr neu importiert, deswegen auch der Hinweis auf „Auslaufmodell“.

@all
Aber das sollte doch eigentlich bekannt sein, die Diskussion wurde ja schon ein paar Mal geführt.:confused1:

Grüsse
 
Gelli

Gelli

Berufspilot
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
58
Zustimmungen
52
Ort
Niedersachsen
Welche denn? Hab früher nur mit MM gearbeitet
Oh je....das ist so eine Frage.
Da gibt es wohl tausend Meinungen und Erfahrungen,
und es werden immer mehr und sie gehen immer weiter auseinander !
Liegt daran das es wohl noch nie so viele versch. Hersteller und Farbsysteme gab wie heute.
Da wird über einen bestimmte Farbe von Hersteller XYZ gemeckert und am Ende stellt sich heraus
das die Farbe vom Modellbauer völlig falsch verarbeitet/vorbereitet wurde.
Die einen schwören auf Acryl- die anderen auf Enamel Farben.
Ich denke mit der Airbrush lässt sich eine Farbe auf Acrylbasis besser verarbeiten...
Tamiya, Mr.Color und Vallejo sind hier die Marktführer. Da macht man nix verkehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.245
Zustimmungen
1.384
Ort
Hannover
Hallo,

Tamiya, Mr.Color und Vallejo sind hier die Marktführer. Da macht man nix verkehrt.
ja, würde ich auch so sehen.
Sind auch von den Lösungsmitteln (auch Verdünner, Reiniger) nicht so aggressiv.

Grüsse


P.S. Heute sprüht man in Gegensatz zu früher auch meist mit einer Maske (Atemschutzmaske).
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.715
Zustimmungen
1.667
Ort
SMÜ
Bin eigentlich auch davon ausgegangen, dass es bekannt ist, dass die Farben auslaufen. Ist ja schon ein paar Jahre her.
 
Gilmore

Gilmore

Testpilot
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
656
Zustimmungen
866
Ort
Hamburg
Sind die Model Master-Farben denn noch außerhalb der EU noch erhältlich? (Schweiz, Norwegen, demnächst evtl. England, USA, Japan)
 
Thema:

Testors Model Master Farben

Testors Model Master Farben - Ähnliche Themen

  • 1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors

    1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors: Mit diesem Bau möchte ich meine Reihe „berühmte Flugzeuge in 1:48“, Untergruppe „Schneider Pokal“ fortsetzen.:) Aus dem Testors-Bausatz soll...
  • 1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors

    1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors: Auch dies ist ein Bausatz, der in die Reihe „berühmte Flugzeuge in 1:48“ gehört! Kein Geringerer als der berühmte US-Flieger James (Jimmy)...
  • Supermarine S.6B Racer – Testors

    Supermarine S.6B Racer – Testors: Der letzte Schneider-Pokal-Wettbewerb im Jahre 1931 wäre fast ausgefallen. Den Nationen fehlte das Geld bzw. die Fortüne mit ihren...
  • Testors Custom Decal System - Erfahrungen?

    Testors Custom Decal System - Erfahrungen?: Hallo zusammen. Ich bin beim Stöbern heute auf das "Custom Decal System" von Testors gestoßen. Aus Neugier wollte ich mal in die Runde fragen, ob...
  • Problem mit Model Master / Testors Farbe

    Problem mit Model Master / Testors Farbe: Moin! Ich hab hier gerade die neue Harrier von Revell auf dem Basteltisch liegen. Da Revell in der Bauanleitung sogar mal die FS Nummern für...
  • Ähnliche Themen

    • 1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors

      1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors: Mit diesem Bau möchte ich meine Reihe „berühmte Flugzeuge in 1:48“, Untergruppe „Schneider Pokal“ fortsetzen.:) Aus dem Testors-Bausatz soll...
    • 1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors

      1/48 Curtiss R3C-2 Racer – Testors: Auch dies ist ein Bausatz, der in die Reihe „berühmte Flugzeuge in 1:48“ gehört! Kein Geringerer als der berühmte US-Flieger James (Jimmy)...
    • Supermarine S.6B Racer – Testors

      Supermarine S.6B Racer – Testors: Der letzte Schneider-Pokal-Wettbewerb im Jahre 1931 wäre fast ausgefallen. Den Nationen fehlte das Geld bzw. die Fortüne mit ihren...
    • Testors Custom Decal System - Erfahrungen?

      Testors Custom Decal System - Erfahrungen?: Hallo zusammen. Ich bin beim Stöbern heute auf das "Custom Decal System" von Testors gestoßen. Aus Neugier wollte ich mal in die Runde fragen, ob...
    • Problem mit Model Master / Testors Farbe

      Problem mit Model Master / Testors Farbe: Moin! Ich hab hier gerade die neue Harrier von Revell auf dem Basteltisch liegen. Da Revell in der Bauanleitung sogar mal die FS Nummern für...
    Oben