TF-104G, der Twoseater des Starfighters im Maßstab 1:32

Diskutiere TF-104G, der Twoseater des Starfighters im Maßstab 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Es ist mir nach wie vor ein Rätsel, warum Hasegawa dem Bestseller-Modell F-104G keinen Doppelsitzer folgen ließ. Seit über 30 Jahren ist die...
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Es ist mir nach wie vor ein Rätsel, warum Hasegawa dem Bestseller-Modell F-104G keinen Doppelsitzer folgen ließ. Seit über 30 Jahren ist die "Gustav" nun auf dem Markt, ohne daß etwas in Bezug auf eine TF getan wurde.
Nun gibt es aber von C&H Aero Minatures in 1:48 und 1:32 einen Resin-Umbausatz, der uns einem Twoseater ein gutes Stück näher gebracht hat.
In etwa 100 Arbeitsstunden habe ich meine TF aus einer Hasegawa F-104G im Maßstab 1:32 convertiert und das Ergebnis -so meine ich- kann sich sehen laßen.
Nachfolgend möchte ich Euch dieses Modell als aktuelles Rollout vorstellen und bin auf Eure Reaktionen gespannt.
 
Anhang anzeigen
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
oh mann, einfach nur unglaublich gut!!!:FFEEK: ne TF in 32, und dann auch noch in einer meiner lieblingsbemalungen- hach, ich gerate ins schwärmen! hoffntlich sehe ich deine modelle bald einmal live, flightliner!!:TOP: :TOP: :HOT
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.402
Zustimmungen
1.333
Ort
Im Norden
....was soll man(n) da noch sagen....:TOP: :TOP: HAMMER!!
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
..... darf noch rasch ein weiteres Detailbild nachreichen, bei dem man gut die MB-Schleudersitze erkennen kann, die C&H vortrefflich wiedergegeben hat .......
 
Anhang anzeigen
Theo

Theo

Astronaut
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
3.225
Zustimmungen
8.553
Ort
Ostküste
Was soll man sagen? Es ist fantastisch - Kompliment!!
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
...... ich sollte noch einige Worte zum Finish sagen.
Die Maschine, die ich mir zur Vorlage für mein Modell genommen habe, konnte ich aus allen Perspektiven aufnehmen.Es ist eine noch nicht modifizierte TF in den Farben der 4.Stormo, 20.Gruppo (OCU) mit Heimatbasis Grosetto. Tarnung NATO-Standard mit silbergrauer Unterseite, dargestellt durch Rückseite Alu-Folie.

Flightliner
 
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.578
Zustimmungen
426
Ort
Aachen
Original geschrieben von Starfighter
oh mann, einfach nur unglaublich gut!!!:FFEEK: ne TF in 32, und dann auch noch in einer meiner lieblingsbemalungen- hach, ich gerate ins schwärmen! hoffntlich sehe ich deine modelle bald einmal live, flightliner!!:TOP: :TOP: :HOT
Der Gute hat nur ein Problem: Er darf nur nach Köln, wenn er alle Modelle mitbringt, der er hier im Forum vorgestellt hat. Da wird er wohl einen Laster brauchen... :FFTeufel:
Aber darauf, diese Modelle zu sehen, freue ich mich besonders!
 
Theo

Theo

Astronaut
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
3.225
Zustimmungen
8.553
Ort
Ostküste
@flightliner
Kannst Du ein paar Worte zum Umbausatz verlieren (Schwierigkeitsgrad, Haube, Bezugsquelle etc.)?
Danke!
Theo
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Hallo Theo,
meinen C&H Umbausatz für die TF habe ich über die Fa. Aero Spezial bezogen.
Der Umbau setzt eine gewisse Erfahrung mit der Verarbeitung von Kunstharz voraus.Die Bauteile sind sauber gegossen, wobei man natürlich Abstriche gegenüber Plasikteilen machen muß, da feine Details oftmals dem unverzichtbaren umfangreichen Schleifmaßnahmen zum Opfer fallen und nachträglich neu eingraviert werden müßen. Paßgenauigkeit läßt allgemein zu wünschen übrig, so daß Spachtel und Plastikstreifen ständiger Begleiter sind.
Das Canopy ist der eigentliche Schwachpunkt des Kits, da zum einen aus einem Stück und zudem die Kabinenrahmen erhaben ( m.E. übertrieben erhaben ) dargestellt sind .Eine Darstellung der Maschine mit geöffneten Kabinendächern ist zwar reizvoll, aber wegen der Dünne des tielgezogenen Canopys kaum darzustellen.
Dennoch alles in allem ein empfehlenswerter Umbausatz, denn die Kleinteile( u.a. die Schleudersitze) sind vom Feinsten. Wer den hohen Zeitaufwand und einen happigen Preis nicht scheut, wird durch ein schönes Modell belohnt.
Happy modelling !
Flightliner
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.111
Zustimmungen
836
Ort
Süddeutschland
Ein Meisterwerk, wie alle deine Modelle. Eigentlich müßtest du es zum Beruf machen können.
 
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.438
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Hallo Kenneth,
besten Dank für Deine anerkennenden Worte. Ich weiß nicht, ob ich diese Qualität erreichen könnte, würde ich das beruflich machen.
Gruß
Flightliner
 
Thema:

TF-104G, der Twoseater des Starfighters im Maßstab 1:32

TF-104G, der Twoseater des Starfighters im Maßstab 1:32 - Ähnliche Themen

  • Hasegawa F-104G (JG 74 "Mölders")

    Hasegawa F-104G (JG 74 "Mölders"): Diesen Starfighter habe ich mit dem Detaillierungsset von DACO gebaut. Ein herrliches Teil. Die Avionik-Box hinter dem Cockpit ist sehr gut...
  • Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?

    Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?: Ich habe eine Frage zu den Verschraubungen von Hydraulik, - Schmieröl- und Fuelleitungen bei Jets wie der F-104G z. B.. : Sind diese in Zoll/inch...
  • Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger

    Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger: Moin zusammen, möchte hier mal einen Thread zur Instrumentierung der deutschen F-104 starten, wo die verschiedenen Rüstzustände/Konfigurationen...
  • F-104G CCV/Katamaran-TRäger für Sidewinder

    F-104G CCV/Katamaran-TRäger für Sidewinder: Ich würde gerne die F-104 CCV der WTD61 in 1:144 realisieren, gibt es Zeichnungen von diesen Gehäusen auf dem Rumpfrücken, aus dem die Maße...
  • Genauigkeit des Litton LN-3 der F-104G

    Genauigkeit des Litton LN-3 der F-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe eine Frage zum Litton LN-3 der F104 G. Ich habe gelesen,dass das LN3 eine Abweichung von Ca 3 km vom...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    tf-104

    ,

    Tf-104g

    ,

    TF-104 1:32

    Oben