Tiertransport

Diskutiere Tiertransport im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich hoffe hier bin ich richtig, kann sonst auch in den Ordner "Spaß muss sein" verschoben werden, wobei die Frage schon relativ ernst gemeint ist....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Art of H, 27.12.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Ich hoffe hier bin ich richtig, kann sonst auch in den Ordner "Spaß muss sein" verschoben werden, wobei die Frage schon relativ ernst gemeint ist.

    In den Kabinen der Linienflüge geht es ja bekanntlich recht eng zu. Es gab ja sogar Diskussionen ob Übergewichtige einen Zuschlag zu zahlen haben. Wie sieht das aus wenn ich mich einfach als Lebend-fracht versende. Da ist doch dann mehr Platz wie in den engen Kabinen, es gibt wahrscheinlich sogar bessere (artgerechte) Ernährung ... Nur der Preis ist wahrscheinlich etwas höher.
    Was denkt ihr darüber?

    Gruß Nicole
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 atlantic, 01.01.2014
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    AW: Tiertransport

    na wenn du es wirklich besser haben willst:wink: als der gemeine Eco-Pax

    dann..................:TD:
    musst du dich als Rennpferd oder-kamel eines Scheichs einchecken lassen.:congratulatory::congratulatory:

    Sonst kommt das Tier doch nur in seine Box und muss dort bis zum Ziel im Frachtraum ausharren. ( ohne extra Futter )
     
  4. #3 Schorsch, 03.01.2014
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    AW: Tiertransport

    Ich kenne ja Deine Größe und Leidensfähigkeit nicht, aber ich bezweifle das es wirklich preiswerter ist.
    Weiterhin sind die Frachträume der Flugzeuge nicht für den Transport von Menschen zugelassen.
    Du müsstest Dich also erst als Tier klassifizieren lassen.

    Eine ganze Pferdebox kostet gewiss mehr als ein Economy-Sitz. Und so schlimm ist fliegen ja auch nicht, man darf nicht immer so geizig sein und muss sich im Vorfeld auch mal informieren. Wenn ich sehe wie viele Menschen mit Apple-Produkten durch die Gegend laufen (auch junge Menschen), dann scheint Geld nicht knapp zu sein.
     
    Purzel gefällt das.
  5. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    AW: Tiertransport

    Das wäre für viele Leute wohl völlig unproblematisch und absolut keine Hürde.
     
  6. STK

    STK Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.05.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    früher EDNA ... jetzt Münsterland
    OT: Apple-Produkte

    Moin Schorsch,

    die sind doch nur gesundheitsbewusst, nach dem Motto: "an apple a day keeps the doctor away" :wink:

    Aber grundsätzlich stimme ich Dir zu. Geld ist genug da ... nur oft nicht an der richtigen Stelle.

    Gruß aus dem Münterland,

    Stefan
     
  7. #6 Art of H, 07.01.2014
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Tiertransport

    Nun, das sind ja schon mal nette Antworten. Hatte fast nicht mehr damit gerechnet. Mich als Tier klassifizieren lassen. Naja, da muss ich wohl zum ortsansässigen Veterinär Kontakt aufnehmen. Nur was für ein Tier? Ich weis was die Männer jetzt denken :FFTeufel:
    Nicht schlecht, so ne Pferdebox ist ja schon ganz schön groß. Wie sieht´s da mit Anschnallen aus? Welches "Futter bekomm ich dann? Möhrchen, Hafer und Äpfel? Wobei wir bei Apple gelandet währen. Ich mag keine, von irgendwem angebissenen Äpfel!

    Gruß Nicole
     
  8. #7 Art of H, 07.01.2014
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Tiertransport

    Rennpferd nicht aber vielleicht als Kamel. Mein Mann behandelt mich zumindest manchmal so. Vieleicht wegen meiner beiden "Höcker"? :FFTeufel:
     
  9. #8 Art of H, 07.01.2014
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Tiertransport

    Hallo Schorsch
    Meine Größe, naja bin kein Zero-size-Model aber nicht so schwer das ich Übergröße trage. Bisher hab ich in jeden Flugzeugsitz gepasst. Leidensfähig bin ich schon, hab zwei Kinder die mich täglich drillen :mad:. Der Rest ist, glaub ich, schon beantwortet. Ich glaub ich flieg dann doch Economy. Mich interessierte ja auch, hauptsächlich das mit der Zulassung (und eure blöden Antworten :FFTeufel: )

    Gruß Nicole
     
  10. #9 jackrabbit, 07.01.2014
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    AW: Tiertransport

    Hallo,

    nur mal falls es doch noch von Interesse ist die Tarife der Lufthansa (z.B.):
    Tiere im Frachtraum, Käfiggröße 3+4: EUR 150 innerhalb D, EUR 300 Interkontinental
    Ich habe Dich mal aus "Bequemlichkeitsgründen" als "LARGE" eingestuft. :wink:
    entnommen aus http://www.lufthansa.com/de/de/Tiere , da steht es dann ausführlich.

    Grüsse
     
    Art of H gefällt das.
  11. #10 Schorsch, 07.01.2014
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.640
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    AW: Tiertransport

    Vielleicht lieber die Kinder so transportieren lassen?
    Ein mobiles Spielgerät mit ausreichend Akku dazu, ich glaub die fänden das nicht mal so schlecht.
     
  12. #11 Wind Shear, 07.01.2014
    Wind Shear

    Wind Shear Berufspilot

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    München
    AW: Tiertransport

    Oje, wie funktioniert das denn dann mit den elektronischen Geräten bei Start und Landung?

    Habe mal vor einer Ewigkeit eine Dokumentation über Luftfracht gesehen, wenn ich mich richtig erinnere, mussten Tiere erstmal in Quarantäne und vom Veterinär untersucht werden.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Aleks

    Aleks Testpilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    246
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Vom schönen Bodensee
  15. #13 Art of H, 07.01.2014
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Tiertransport

    Gute Idee:TOP: Nur das meine Große zu den seltenen Exemplaren gehört die sich für sowas nicht interessieren. Der reicht da ein Stapel Bücher, was mich sehr freut.

    Gruß Nicole
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Tiertransport