Tiger-Flotte vorzeitig verkleinert

Diskutiere Tiger-Flotte vorzeitig verkleinert im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; VBS - Rissbildungen am F-5 Tiger: Kontrolle abgeschlossen Bern, 14.04.2015 - Die Kontrolle an den bisher noch regelmässig geflogenen 36 F-5...

Moderatoren: Grimmi
  1. ray.ch

    ray.ch Fluglehrer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    zwischen LSPN und LSZO
    VBS - Rissbildungen am F-5 Tiger: Kontrolle abgeschlossen
    Bern, 14.04.2015 - Die Kontrolle an den bisher noch regelmässig geflogenen 36 F-5 Tiger auf Rissbildungen in der tragenden Flugzeugstruktur ist abgeschlossen. Bei 16 Jets wurden Risse festgestellt. Die Luftwaffe entschied vor diesem Hintergrund, im Sinne von Kosteneinsparung und Flottenoptimierung künftig noch 26 F-5 Tiger zu betreiben – zehn von Rissen betroffene Jets werden nicht mehr eingesetzt, sechs Flugzeuge werden repariert. Die Kosten für die Reparatur werden mit rund einer Million Franken veranschlagt.

    Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
     
    zinger und niki4703 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Sind davon auch die PS Flieger betroffen?
     
  4. Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    Ja
     
  5. ray.ch

    ray.ch Fluglehrer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    zwischen LSPN und LSZO
    Von den 6, die repariert werden, sind 5 rotweisse und nur ein grauer.
    Zur Info: es existieren 12 Tiger mit der PS-Bemalung; J-3080 bis J-3091.
     
    Maschin, stratos und jockey gefällt das.
  6. #5 klaus06, 15.04.2015
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    385
  7. rene76

    rene76 Berufspilot

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    CH
    Was ist dann mit den 5 PS-Tiger die jetzt fliegen. Sie die schon repariert oder hatten die gar nie Risse? Wenn die gar nie Risse hatten, dann kommen ja wieder 5 reparierte Tiger dazu, was schlussendlich 10 PS-Tiger geben würde. Hat da jemand genauere Infos?

    Oder anders gefragt, wieviele von den ingesamt 12 PS-Tiger hatten Risse?
     
  8. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Es gibt auch 'PS-Tiger' ohne Rauchanlage - nennen sich Aggressoren und werden u.a. für Zielschlepp genutzt. Von denen waren die letzten Tage ein paar im Einsatz für die PS. So fällt der Mangel weniger auf ;)
     
    jockey gefällt das.
  9. Oli_CH

    Oli_CH Testpilot

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    4.485
    Beruf:
    In der Aviatik tätig
    Ort:
    Wallisellen CH
    Wobei die Rauchanlage ja relativ schnell ausgetauscht werden kann oder?
     
  10. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ich denke nicht dass das so auf die Schnelle möglich ist. Kanone ausbauen ist das Eine (Platz wird für Gasflasche gebraucht), dazu kommt ...
     

    Anhänge:

    Tomcat-Cockpit, Helveticus72 und Maschin gefällt das.
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    ... dann noch die Zuleitung zum Triebwerk die Höhe Mitte Seitenleitwerk aus der Zelle rausgeführt wird:
     

    Anhänge:

    Tomcat-Cockpit, swissboy, Swordfish und 4 anderen gefällt das.
  13. #11 Darkstar, 25.04.2015
    Darkstar

    Darkstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Eine Umrüstung von der Kanone zur Rauchanlage bedarf einiger permanenten Veränderungen am Flugzeug und ist nicht schnell machbar. Aber Flugzeuge mit Rauchanlage können relativ schnell umgerüstet werden oder wieder eine Rauchanlage erhalten. Wobei ich keine Zeitangabe auswendig kenne, aber es liegt im Bereich von ein paar Stunden.
    Die Rauchanlage kann inetwa als ganze Einheit rausgenommen werden und eine Kanone montiert werden. Die Justierung der Kanone ist dabei warscheinlich der aufwändigste Arbeitsschritt.
     
    Grimmi gefällt das.
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Tiger-Flotte vorzeitig verkleinert