Tirpitz-Angriffe am 15.9./29.10./12.11.1944, Britische RAF-Verluste?

Diskutiere Tirpitz-Angriffe am 15.9./29.10./12.11.1944, Britische RAF-Verluste? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, zusammen, mich interessiert, welche und wieviele Maschinen der 9. und 617. Squadron bei den Tirpitz Angriffen abgeschossen wurden, was...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 MikeBravo, 05.12.2011
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, zusammen,

    mich interessiert, welche und wieviele Maschinen der 9. und 617. Squadron bei den Tirpitz Angriffen abgeschossen wurden, was mit den Besatzungen passiert ist und bekannt ist, wo die Maschinen(welchen Typs Mk1, 2, 3) abstürzten.Interessanterweise starteten die Lancasters des Unternehmens "Paravene" am 15.09.44 in Jadodnik/Sowjetunion. Flogen die Maschinen nach einem Angriff in Deutschland dorthin oder flogen sie von England direkt nach Jadodnik und landeten mit den "Tall-Boy" Bomben an Bord bzw. wurden die Maschinen erst dort beladen? Da mir die entsprechende Lektüre fehlt, hoffe ich, das mir jemand von euch mein Wissensdefizit zu meiner Nachforschung zu diesen Ereignissen ausgleichen kann..

    Viele Grüße, Micha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Die Verluste sind bei Corley "Losses of the Bomber Command 1944" verzeichnet. Genannt werden Namen der Besatzung, Kennzeichen und Werknummern der Maschinen. Dazu die Startzeiten. Habe das Buch aber gerade nicht zur Hand.
    GAb auch Angriffe der FAA auf die Tirpitz, dabei gingen u. a. Corsair-Jäger verloren!!
     
  4. #3 Aviador, 06.12.2011
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
  5. #4 MikeBravo, 07.12.2011
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, Aviador,

    also irgendwie funktioniert Dein Link nicht...Hast Du vielleicht einen anderen? Gibt es irgendwelche guten Bücher zu diesem Thema?
     
  6. #5 Aviador, 07.12.2011
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
    Schade, bei mir schon.
    Gib "Lost Bombers" in Google ein und Du wirst die Seite schnell finden. Dann ins "Search" Feld "Tirpitz" eingeben. Dort sind einige Verluste aufgeführt.
    Gruss.
     
  7. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Die Seite scheint Probleme mit seinem MySQL zu haben, bzw. der SQL Server ist ständig überlastet. Schade. Mal spät abends reingucken wenn nicht so viele unterwegs sind...
     
  8. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Am 15. 9. 44 gingen keine Flugzeuge verloren.

    29.10.44
    617 Sqdn. Lancaster I NF920 KC-E Start: 0114 Milltown

    F/O Carey DFC RAAF
    F/S Franks
    P/O McKie
    P/O McLennan RCAF
    F/S Young
    F/O Witherick DFB

    F/O Carey machte 3 Angriffsflüge auf die Tirpitz, beim dritten wurde er von der Flak getroffen. Bruchlandung bei Porjus/Schweden, Besatzung für einen Monat interniert.


    12.11.44
    9 Sqdn. Lancaster I (umgebaute Lancaster III) LM 448 WS-T Start: 0308 Lossiemouth

    F/O Coster RNZAF
    Sgt. Pinning
    F/S Black RNZAF
    F/S Boag RNZAF
    F/S East
    Sgt. Jones

    13.11H Bruch bei Vondasherget/Schweden, Besatzung interniert, ab Januar 45 wieder im Einsatz
     
  9. #8 Oliver1977, 08.12.2011
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    Waren es wirklich Corsair F2U Jäger?
    Ich hab irgendwo gelesen, daß die Corsair nie in Europa eingesetzt wurden und Frankreich erst nach Kriegsende welche für die Luftwaffe erhalten hat.
     
  10. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Der erste Einsatz einer Corsair II der FAA erfolgte am 3.April 1944 vom Träger HMS Victorious gegen die Tirpitz aus. Es war auch der allererste Einsatz dieses Musters von einem allierten Träger aus überhaupt! (No. 1834 Sqdn. FAA)

    Bei den Juli und August Angriffen im gleichen Jahr auf die Tirpitz waren wieder Corsair des Trägers HMS Formidable im Einsatz. Es kam aber nie zu Luftämpfen mit deutschen Jägern. Ein solcher mit einer Fw 190 wäre sicher aufschlußreich gewesen!!
     
  11. #10 MikeBravo, 08.12.2011
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Vielen Dank Husar für Deine Antwort! Euch anderen natürlich auch...Mittlerweile hat der Link doch noch funktioniert! Das Netz gibt ja zu diesem Thema kaum was her....fühle mich hier wirklich gut aufgehoben, denn was man hier nicht erfährt, erfährt man nirgends!:)
     
  12. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Es gehen ja auch Gerüchte um,
    das bei einer dieser Aktionen eine Corsair erbeutet wurde!?

    Hotte
     
  13. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Und dabei bleib es dann auch: Gerücht...:)
     
  14. #13 Aviador, 08.12.2011
    Aviador

    Aviador Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Designer im Maschinenbau
    Ort:
    Ribatejada
    Moin, schau mal in diesem Link.
    http://www.fleetairarmarchive.net/ships/victorious.html
    Gruss.
     
  15. #14 kalkleiste, 08.12.2011
    kalkleiste

    kalkleiste Berufspilot

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Kornwestheim
    Hi, zusammen,
    hi, MikeBravo.

    Zur Operation Paravene:
    Verlegung der Maschinen am 11.09. mit der Abwurfbewaffnung (Tallboy/JW-Minen) direkt von England aus.
    Flugroute: Lincoln - North Unst - Nordsee (Tiefflug) - Skandinavische Berge - Überquerung der russischen Grenze bei 65° 00' Nord 29° 40' Ost.

    Einen schönen Abend wünscht die
    Kalkleiste
     
  16. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Kein Gerücht, gibt zwei J-Meldungen darüber. Nummer u. Datum suche ich mal raus.
     
  17. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    18. Juli 1944 Operation Mascot (Angriffsziel Tirpitz, Begleitschutz für Baracudas)

    Lt. Mattholie PoW,
    Cosair II JT 404
    1841 Sqdn. FAA,
    Notlandung bei Sorvay Bodo/Norwegen
    Flugzeug intakt von der Luftwaffe erbeutet und nach Rechlin gebracht.
    Dies war die erste erbeutete Corsair, im Herbst 44 sollte noch eine weitere der FAA folgen.
     
  18. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Genau das hab ich auch mal gelesen, allerdings auch,
    das es dafür so gut wie keine Belege gibt.
    Da wären logo Bilder gefragt.
    FREDO verfügt da über ein gutes Wissen, mal gucken was er dazu sagt!

    Hotte
     
  19. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Eben daraus ergeben sich meine Zweifel: Keine(!) Fotos, wo es doch sonst über jede Neuerwerbung von Rechlin wenigstens einen(!) Bildbeleg gibt...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Wobei da ja auch einiges verloren gegangen ist, oder!?


    Hotte
     
  22. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Nur seltsam, vieles andere nicht, aber wohl das? :grey:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Tirpitz-Angriffe am 15.9./29.10./12.11.1944, Britische RAF-Verluste?