TK der FlSt 8, April 2003 in Meiringen

Diskutiere TK der FlSt 8, April 2003 in Meiringen im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Sodeli, da sich ja soviel ich weiss einige der FF'ler in Meiringen aufgehalten haben diese Woche möchte ich doch mal nen Thread eröffnen, damit...
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.930
Zustimmungen
13.447
Ort
Anflug Payerne
Sodeli, da sich ja soviel ich weiss einige der FF'ler in Meiringen aufgehalten haben diese Woche möchte ich doch mal nen Thread eröffnen, damit wir auch ein paar andere Bilder sehen können...(Ok Stefan, Du bzw. Deine streikende Kamera;) ist entschuldigt)

Nun denn , postet ! (das ist ein Befehl !!!!:FFTeufel: )

Die Base liegt im Berner Oberland und sieht in Etwa so aus (zur Zeit sind ein paar Bauarbeiten im Gange, darum ein etwas älteres Bild):
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.930
Zustimmungen
13.447
Ort
Anflug Payerne
Leider sind im Jahre des ersten WK's auf F-18 Hornet (im November) die Sicherheitsmassnahmen um einiges strenger geworden (wir können ja vermuten, welchen Leuten wir das wieder zuzuschreiben haben:mad: ) und viele der 'guten' Plätze können nicht mehr besucht werden.

Hier mal ein Tiger beim Start.
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.930
Zustimmungen
13.447
Ort
Anflug Payerne
Vertrieben von einem der 'guten' Plätze, luden AMIR und ich den fliegenden Teppich aus AMIR's blauer Mirage ;) und starteten durch - wie diese Hornet
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.930
Zustimmungen
13.447
Ort
Anflug Payerne
Am Mittwoch musste mir ne Hornet aber ausweichen...
 
Anhang anzeigen
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.930
Zustimmungen
13.447
Ort
Anflug Payerne
....und mir wurde ganz heiss :red: :D

Die Tiger wurden jeweils nach Ende des Flugbetriebs in die Kaverne verräumt, die Hornets kamen in die Halle.

Was gabs sonst noch ? Nun - alle Flieger starteten einmal am Morgen und einmal am Nami, meistens zusammen. Am Mittwoch flogen 2 der Tiger auf der Axalp.
 
Anhang anzeigen

smerz

Sportflieger
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Ort
Bern
Weitere Fotos von Meiringen

Wie schon Grimmi erzählt hat, ist im entscheidenen Moment meine Digitalkamera ausgefallen.

Hier noch drei Bilder die ich machen konnte.

Gruss
Stefan
 
Anhang anzeigen

smerz

Sportflieger
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
24
Zustimmungen
0
Ort
Bern
Zweites Foto

...
 
Anhang anzeigen
Thema:

TK der FlSt 8, April 2003 in Meiringen

TK der FlSt 8, April 2003 in Meiringen - Ähnliche Themen

  • Bilder vom Absturz einer unbekannten Boeing B17 Pictures from the crash of a unknown Boeing B17

    Bilder vom Absturz einer unbekannten Boeing B17 Pictures from the crash of a unknown Boeing B17: Hallo alle zusammen Ich bekam diese Fotos vom Absturz einer unbekannten Boeing B17 von "W-R-Hesse-Fotos". Weis vielleicht jemand um welche...
  • Ausstellung der IGPM Zollernalb am 16.10.21/17.10.21 in Stetten am kalten Markt

    Ausstellung der IGPM Zollernalb am 16.10.21/17.10.21 in Stetten am kalten Markt: Hallo, liebe Modellbaukameraden/innen/kameradenden!!! :wink2: Es leuchtet ein kleines Ausstellungslicht im herrschenden Pandemietunnel, denn wie...
  • Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis

    Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis: Die Geschichte der Flugplätze im Schwarzwald-Baar-Kreis Entstehung – Basis der Luftwaffe im Dritten Reich – Nachkriegszeit Viele Jahre habe ich...
  • 50 Jahre Jagdbombergeschwader 32 - 150 Jahre Militärgeschichte Lechfeld (Werner Bischler, Klaus Hage)

    50 Jahre Jagdbombergeschwader 32 - 150 Jahre Militärgeschichte Lechfeld (Werner Bischler, Klaus Hage): Ich bin im Rahmen der Suche nach etwas Bestimmten darauf gestossen, habe es mir in einem online-Antiquariat besorgt und finde es sehr...
  • F-8J Crusader 1/72 Academy

    F-8J Crusader 1/72 Academy: Die F-8J Crusader gilt als der letzte Gunfighter, da bei ihn die Primärbewaffnung als vier 20mm Kanonen bestand. Man setzte damals auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben