Tödlicher Absturz bei Flugshow in der polnischen Stadt Plock

Diskutiere Tödlicher Absturz bei Flugshow in der polnischen Stadt Plock im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Mir stellt sich grundsätzlich und unabhängig von den richtig zu verwendenden Procedures die Frage, ob Trudeln auf Flugtagen unbedingt sein muss....

Moderatoren: mcnoch
  1. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    4.427
    Ort:
    Bayern
    Mir stellt sich grundsätzlich und unabhängig von den richtig zu verwendenden Procedures die Frage, ob Trudeln auf Flugtagen unbedingt sein muss. Hat für mich wenig mit Kunstflug zu tun und endet viel zu oft tödlich.
     
  2. Anzeige

  3. vossba

    vossba Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    26
    Da bin ich bei dir.
    Sieht in der Regel unspektakulär aus und ist in Bodennähe Brandgefährlich. Genauso wie gerissenes Abwärts auf Flugtagen.
     
    Tracer gefällt das.
  4. #23 Viktor7, 16.06.2019
    Viktor7

    Viktor7 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    211
    Am Pfingstmontag hab ich noch zugesehen, wie einen offenbar 16(?)-jährigen durch die Luft gewirbelt hat. Es war ja alles an fliegertechnischen Finessen dabei, auch dieses Manöver. Es war schon beeindruckend merkwürdig, wenn die Maschine mit dem ausgeschalteten Triebwerk nach unten drehte, bis der Pilot wieder Motor einschaltete und sicher das Flugzeug kurz vor der Erde abfing. Eigentlich wollte er mir einen Flug über Köthen spendieren, nun wird daraus nichts mehr...
    R.I.P. Buri...
     
  5. macfly

    macfly Testpilot

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    1.364
    Der Motor wird im Flug nie ausgeschaltet. Das hört sich vom Boden aus nur so an. Bei bestimmten Manövern nimmt man das Gas komplett raus, der Motor läuft dann im Leerlauf, ist dann ganz leise und aus größerer Entfernung nicht mehr zu hören. Wenn der Pilot dann wieder (Voll-)Gas gibt, heult der Motor wieder laut auf - und auch der Propeller macht wieder ordentlich Krach, so dass es auch aus der Entfernung wieder zu hören ist.
     
    lutz_manne und Intrepid gefällt das.
  6. #25 Viktor7, 16.06.2019
    Viktor7

    Viktor7 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    211
    Na klar, davon gehe ich auch aus. Allerdings war die Maschine fast senkrecht über meinem Kopf, und es war nicht das geringste zu hören, rein gar nichts! Mir ist allerdings aufgefallen, dass der Motor unrund, fast mit den Aussetzer lief, daher der Gedanke damals - ganz schön mutig mit so einem Motor so ein Manöver zu fliegen...
     
  7. #26 Intrepid, 16.06.2019
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    3.877
    Danke.

    Ist das O-Ton aus dem Flughandbuch?
     
  8. vossba

    vossba Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    26
    Ich habe noch nie ein Handbuch für die 52 gesehen, ausser einem Selbstgestricktem in Englisch.
    Ich kann kein Russisch/Kyrillisch.

    Das stammt aus dem Syllabus des Litauischen Aeroclubs, bei dem alle Fluglehrer jedes Jahr vor beginn der Saison ein Flachtrudeltraining machen müssen.
    Daran habe ich um 2002 mal teilgenommen. Das hat mir kurze Zeit später den Arsch gerettet. Ich habe ca. 500h auf der 50 und 52 inkl. 52TD, das meiste auf Flugtagen oder als Lehrer.

    Super Flugzeug und sehr Sicher/Berechenbar, aber nicht Harmlos!
     
    Speedy#32, MiGCap, doerrminator und 7 anderen gefällt das.
  9. nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heilbronn
  10. nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heilbronn
    Na klar, du tauchst mal kurz 8m runter ohne Sauestoffflasche in trübes Wasser. Öffnest ohne Hilfswerkzeug eine vermutlich völlig deformierte Cockpithaube, öffnest die Gurte und holst den Piloten nach oben.

    Ein wahrer Alleskönner.
     
    Simon Maier, lutz_manne, pan am und 5 anderen gefällt das.
  11. #30 wilco, 16.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2019
    wilco

    wilco Flieger-Ass

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Region Hannover
    Ich höre immer "Flachtrudeln"! Eine Zeitung hat es geschrieben, und jetzt beten es alle nach.

    Für mich ist das völlig normales Trudeln. Einige Laien scheinen davon auzugehen, daß "richtiges" Trudeln mit (nahezu) senkrechter Rumpflängsachse stattzufinden hätte. Das ist ein Irrtum.
     
    rv1012reini gefällt das.
  12. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    907
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Hat ueberhaupt nichts mit "hate speech" zu tun, auch wenn das nach "Gaffen"2018 ja anscheinend das neue Triggerwort ist.
    Hassrede – Wikipedia

    Natuerlich habe ich wie viele andere wohl auch ueberlegt, ob die Zuschauer zum Wrack haetten schwimmen koenen um den Piloten zu bergen.
    Wenn sie sofort hereingesprungen waeren und gute Schwimmer bzw Sporttaucher waeren, haette es theoretisch gelingen koenne, relistischweise waren sie so wie fast jeder in dieser Situation weder mental darauf vorbereitet das zu tun und es waere auch ziemlich riskant gewesen es zu versuchen.

    Ich finde den Zuschauern kann weder moralisch noch juristisch ihre Passivitaet vorgeworfen werden.
     
    Mirka73, BerndDo27 und jockey gefällt das.
  13. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Siegen
    OK, sogar Querruder in die Trudelrichtung. Ansonsten liest sich das doch recht konventionell. Dann ist es ja schon etwas rätselhaft, warum die auf den Bildern/im Video zu sehenden Ausschläge der verschiedenen Steuerflächen so gar nicht zu diesem Prozedere passen!? Die können dann ja eigentlich fast nur dazu gedient haben, die Maschine zunächst noch im Trudeln zu halten.
     
    wilco gefällt das.
  14. #33 innwolf, 16.06.2019
    innwolf

    innwolf Space Cadet

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    268
    Trudeln und Ausleiten bei "Normalflugzeugen", wann tritt es ein? Anders gefragt unter MTOW und korrekter Schwerpunkt in guter Höhe zu lansam geworden und Abkippen, warum auch immer, mit Mooney, C172, Remorquer, PA28, DG300, ASK21 oder LS4 usw. Knüppel etwas nach vorn, Seitenruder und Querruder neutral und Fahrt aufholen lassen? Wann nicht, bei welchen "einfachen" Mustern wäre das eine Beendigung der Flugkarriere?



    Klingt für mich ein Rollmoment nach "innen" erzeugen, der äussere Flügel baut mehr Widerstand gegen die senkrechte Anströumung auf, dier innnere weniger, Seitenruder entgegen der Drehrichtung bringt Giermoment um die Drehrrate zu verringern. Damit mehr Anströmung in Flugzeuglängsrichtung, damit kann dann nachgedrückt werden....
     
  15. #34 Intrepid, 16.06.2019
    Intrepid

    Intrepid Alien

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    3.877
    Auch die professionellen Rettungskräfte springen nicht sofort ins Wasser. Nach zwei Minuten tummeln sich bereits mehrere Boote am Absturzort, selbst nach vier Minuten bereitet sich immer noch der erste Taucher in einem der Boote vor.

    Der eine oder andere Tastatur-Held hier im Forum sollte zuerst mal lernen, sich bei solchen Angelegenheiten ein bisschen zurück zu halten.
     
    Diamond Cutter, mk1964, Learjet und 9 anderen gefällt das.
  16. #35 Viktor7, 16.06.2019
    Viktor7

    Viktor7 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    211
    Das ist die Maschine am 10.06.19 auf dem Flugplatz in Köthen... Erst wollte ich das Flugzeug aus der Nähe detailliert fotografieren, bin aber kein Freund von Smartphone-Bilder, hab halt verschoben, leider...
     

    Anhänge:

  17. #36 jackrabbit, 16.06.2019
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    895
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    da der Flieger im Prinzip senkrecht von oben kam und in unmittelbarer Nähe der Badegäste in den Fluss „einschlug“, werden diese erstmal ziemlich überrascht und/oder geschockt gewesen sein, was man auch an ihrem unkoordinierten Handeln erkennt. Es ist ja nicht mal gesagt, dass sie den Flieger vorher überhaupt gesehen haben.

    Grüße
     
    jockey gefällt das.
  18. #37 flightpics, 16.06.2019
    flightpics

    flightpics Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2.013
    Ort:
    Im Pott.
    Das Wrack wurde in 6 Metern tiefe geborgen. Wie stellst du dir jetzt eine Rettung vor? Luft anhalten mit Tomatenmesser im Mund und Knicklicht in der Hand?
     
    T-6 freak und jockey gefällt das.
  19. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    2.888
    Weitere unbelegte Vorwürfe und die daraus folgende Debatte über die Hilfeleistung der Zuschauer werden auch weiterhin der Löschung zum Opfer fallen.
    Danke
     
    Simon Maier, sw19, Zuschauer und 9 anderen gefällt das.
  20. Anzeige

  21. vossba

    vossba Sportflieger

    Dabei seit:
    26.08.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    26
    @ Wilco:

    Die 52 trudelt wesentlich steiler im Normaltrudeln.
    Das Oszillieren in Pitch ist bei dem Muster normal und hat nicht unbedingt mit der Schwerpunktlage zu tun.
    Die 52 geht sofort ins Flachtrudeln bei Aussenquerruder. Ohne Motorleistung kommt die Nase dabei nicht komplett hoch,

    Oft werden Leute mit mäßigem Trainingsstand von ihren Flugzeugen irgendwann überrascht (oft nach Jahren, das erste mal). In dem Video sieht es ein wenig so aus als ob das Trudeln nicht absichtlich eingeleitet wurde (Seitenruder steht undefiniert). Dazu müsste man mal die vorausgehende Figur sehen.
     
  22. #40 Viktor7, 17.06.2019
    Viktor7

    Viktor7 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    211
    In diesem Fall trifft das nicht zu. Ralf Buresch flog viel und übte fleißig. Wenn ich auf dem Weg von der Arbeit ihn fliegen sah, fragte ich mich, was sein Hobby ihm wohl kosten mag! Am 10.06. flog er diese Figur zweimal. Vorausgegangen war, ich bezeichne das als absoluter Laie, ein Sturzflug mit dem Abfangen der Maschine kurz vor der Erde, danach ein Rückenflug und dann folgte ein steiler Aufstieg bis zum Stillstand, danach Abkippen über den Kopf und dann folgte ein "freier" Trudeln, bis dann irgendwann mal der Motor aufheulte und die Maschine in ein Looping geführt wurde. Alles sah sehr leicht und lässig aus...
     
    UDO21 und Augsburg Eagle gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Tödlicher Absturz bei Flugshow in der polnischen Stadt Plock
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ralf buresch video

    ,
  2. ralf buresch absturz

    ,
  3. ralf buresch plock

    ,
  4. ralf buresch tot,
  5. ralf buresch,
  6. ralf buresch kunstflug,
  7. sp-ydd,
  8. ralf buresch lufthansa,
  9. absturz yak plock,
  10. plock yak 52,
  11. ralf buresch absturz video,
  12. absturz polen flugshow,
  13. kunstflieger in polen abgestürzt,
  14. absturz Ralf buresch forum,
  15. plock absturz forum,
  16. ralf buresch Unfallbericht,
  17. ralf buresch verunglückt,
  18. buresch absturz,
  19. absturz buresch in plock,
  20. video absturz yak in Polen,
  21. absturz plock,
  22. buresch ralf,
  23. plock flugunfall,
  24. plock flugshow,
  25. ralf buresch tot Video absturz
Die Seite wird geladen...

Tödlicher Absturz bei Flugshow in der polnischen Stadt Plock - Ähnliche Themen

  1. 16.06.19 tödlicher Segelflugzeugabsturz bei Beuren im Kreis Esslingen

    16.06.19 tödlicher Segelflugzeugabsturz bei Beuren im Kreis Esslingen: bei Beuren im Kreis Esslingen ist lauf SWR-TV Nachrichten ein Segelflugzeug abgestürzt, das auf der Hahnweide gestartet ist. Der Pilot ist leider...
  2. P-47D "Jackie's Revenge" tödlicher Absturz

    P-47D "Jackie's Revenge" tödlicher Absturz: Die P-47D "Jacky's Revenge" ist heute in den Hudson River gestürzt. Der Pilot kam leider ums Leben....
  3. Tödlicher Unfall: Stemme S12 in der Dominikanischen Republik abgestürzt

    Tödlicher Unfall: Stemme S12 in der Dominikanischen Republik abgestürzt: Am 19.08.2018 ist in der Dominikanischen Republik eine Stemme S12 (S/N 009) abgestürzt. Beide Insassen sind dabei ums Leben gekommen....
  4. Tödlicher Bodenunfall in Karlsruhe / Baden Baden

    Tödlicher Bodenunfall in Karlsruhe / Baden Baden: Traurige Nachrichten aus Karlsruhe. Ein 22 jähriger Flughafenarbeiter hat einen Bodenunfall mit einem Wasserfahrzeug (Wasser-Tankwagen) und einer...
  5. Tödlicher Unfall mit einem Modellhubschrauber

    Tödlicher Unfall mit einem Modellhubschrauber: Schlimmer Unfall in den USA : http://wap.bild.de/bild/json.bild.de/servlet/json/wap/32284204/3.html
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden