Tornado 44+08 JaboG 38 "Friesland"

Diskutiere Tornado 44+08 JaboG 38 "Friesland" im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hi Leute, zu Beginn dieses Threads insbesondere allen Freunden des "Tonis" ein herzliches Willkommen. Für dieses Projekt habe ich mir eine der...

Moderatoren: AE
  1. #1 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Hi Leute, zu Beginn dieses Threads insbesondere allen Freunden des "Tonis" ein herzliches Willkommen.

    Für dieses Projekt habe ich mir eine der aus meiner Sicht elegantesten Lufwaffen-Jubi Lackierungen ausgesucht.

    Der Tornado IDS 44+08 des Jagdbombergeschwaders 38 "Friesland" im grün-weißen Kleid mit "Gold-Applikationen" - ich fand diese "fliegende Bierflasche" vom ersten Moment an toll, als ich sie am 04.07.2003 anlässlich des Familientages im Geschwader mutige Manöver über dem Fliegerhorst Schortens und der Stadt Jever habe fliegen sehen. Bereits zwei Sommer später wurde das Geschwader aufgelöst; die 44+08 mit ihrem goldenen "Friesischen Löwen" flog ihren letzten Turn und besiegelte die kurze, 22-jährige Geschichte des JaboG 38 "F".
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Mittlerweile steht das gute Stück in einer Kaserne im schönen Aurich/ Ostfriesland als "Gate"- oder besser "Doorguard" vor einem Stabsgebäude. :TOP:
     

    Anhänge:

  4. #3 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Genug der Einleitung - Rollout! Bausatz: 1:32 Revell Tornado IDS, Decals: HaHen No. 32015, Bauzeit: Mai bis Oktober 2010, Hauptfarben: Revell Aqua Colour glänzend weiß 05 und RAL 6005 moosgrün (aufgehellt).
     

    Anhänge:

  5. #4 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    ...
     

    Anhänge:

  6. #5 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Besonders gefiel mir die klare, scharf konturierte Formgebung der Lackierung...
     

    Anhänge:

  7. #6 H.-J.Fischer, 19.10.2010
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    2.512
    Ort:
    NRW
    das Modell sieht ja toll aus:TOP:

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  8. #7 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Die Flaggen-Banderole ist als zweiteiliges Decal aufgeklebt...
     

    Anhänge:

    Flügelstürmer gefällt das.
  9. #8 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    ...und auch die am Seitenleitwerk davonhuschenden Fliegerchen kommen von HaHen-Decals...
     

    Anhänge:

  10. #9 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Die Triebwerksdüsen wurden mit ALCLAD-, der äußere Triebwerkskranz (silberfarben) mit Revell AQUA COLORS besprüht...
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter gefällt das.
  11. #10 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Die Konfiguration der Jubimaschine besteht aus beiden Zusatztanks und dem ECM-Störbehälter (hier links zu sehen) und BOZ 101 Düppel-/ Täuschbehälter (rechts), passend in glänzendem weiß lackiert...
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter und Gogo gefällt das.
  12. #11 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Insbesondere die klaren Linien der Sonderlackierung erforderten einen regelrechten "Maskenball" - ich fertigte acht Lackierschablonen an, indem ich mich an der Form der goldenen Decalstreifen orientierte.
     

    Anhänge:

  13. #12 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Die Flügeltaschen fertigte ich scratch aus Maler-Krepp, welches ich mit einem Skalpell passend einritzte (mehr dazu später). Außerdem fügte ich , wie hier erkennbar, einige Gravuren an den seitlichen Rumpfflächen hinzu (auch dazu gleich mehr)...
     

    Anhänge:

    tucano gefällt das.
  14. #13 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Am zeitaufwändigsten- die Detaillierung des Cockpits, in welchem ich die -seltenen- EDUARD-Ätzteile und dünne Kabel, Alufolie sowie "geriffeltes" Verpackungspapier (für die Verkleidungen der Rückwände) verbaute. Im Canopy fertigte ich außerdem scratch Klimaleitungen, Schließmechanismus und sechs Rückspiegel an.

    Irgendeiner hatte im Cockpit des Original-Tonis Ziffern mit weißem Edding auf die Konsolen gemalt- auch dies fand hier Beachtung... :!:
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 19.10.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hi bastelalex,

    ich konnte ja deinen Tornado am Sonntag <live> betrachten - das Teil ist wirklich hervorragend umgesetzt - und deine Fotos bringen das auch gut rüber.

    MfG Silverneck
     
  16. #15 bastelalex, 19.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Nach dem abschließenden Überzug mit Glanzlack (Future) betonte ich die Konturen des Fliegers mit einem dezenten Washing mit Ölfarben, um dem Ganzen etwas "Tiefe" zu verleihen. Hierbei achtete ich auf die Tatsache, dass diese Jubimaschine immer blitzsauber und hochglänzend auf Flugtagen zu sehen war

    -O.K., O.K. - ​

    bei den Flügeltaschen war mir das zu langweilig, hier wurde die Graphitschmierung im Schwenkbereich angedeutet - so ganz ohne zu schmoddern fliegen die Dinger eben nicht :cool:
     

    Anhänge:

  17. #16 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    So Leute, erst mal Pause für heute. Bald werde ich ein wenig auf den Bau des Fliegers eingehen und noch ein paar Bilder einstellen. Bis dahin!

    Alex.
     

    Anhänge:

  18. #17 bastelalex, 19.10.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    4.448
    Ort:
    bei Köln
    Ganz herzlichen Dank!

    Hi Reinhold, herzlichen Dank - es hat mir bei Euch gut gefallen und ich habe mich sehr gefreut, den Toni dort zum ersten Male der Öffentlichkeit zu präsentieren!
     
  19. #18 F-14A TomCat, 19.10.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    2.064
    Ort:
    Hennef, NRW
    Hi Alex,

    ich konnte den Tornado ja quasi als Flügelmann mit nach Merchweiler auf die Ausstellung eskortieren und ihn mir dort ausführlich anschauen. Das Teil löst selbst bei mir, nicht "Tornado-Vergötterer" große Bewunderung aus. Meinen größten Respekt hast Du für die Lackierung verdient. Ich durfte ja während des Baus schon das ein oder andere Foto sehen und weiß, wie aufwändig Du das immer wieder abkleben mußtest.
    :HOT::HOT::HOT::HOT::HOT:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Hallo,

    Dein "Jubi-Toni" sieht absolut spitze aus :HOT::HOT::HOT::HOT:.

    Die Glanzlack-Lackierung kann in jeder Hinsicht überzeugen. Alles in Allem also rundum gelungen.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
  22. #20 Schaufelknecht, 19.10.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Absolut Spitze! Erstklassig lackiert!:HOT: Mag mir gar nicht vorstellen,wie aufwendig das war.
     
Moderatoren: AE
Thema: Tornado 44+08 JaboG 38 "Friesland"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tornado 44 08

Die Seite wird geladen...

Tornado 44+08 JaboG 38 "Friesland" - Ähnliche Themen

  1. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  2. Aktive Tornados

    Aktive Tornados: Aktive Tornados der Luftwaffe
  3. Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt

    Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt: Zwei der vier ==> Boeing E-4B NIGHTWACTH sind am 16. Juni 2017 bei einem Tornado, der über die Offut AFB in Nebrask/USA hinwegzog, beschädigt...
  4. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  5. ECR Tornado 44+84

    ECR Tornado 44+84: Die 44+84 steht als eine Art Museumsdtück in Fürstenfeldbruck aber wer weiß, wo der Tornado Jet im Einsatz war ? Oder nur ein Testflieger ? Ich...