Tornado AG51 in 1:72 von Revell

Diskutiere Tornado AG51 in 1:72 von Revell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Is´ wohl gerade Mittagspause oder Dienstschluß. Der Letzte ( ganz in grau mit dem Rücken zur Arbeit ) macht´s Licht aus ! Ansonsten: Ausbaufähig...
Justin Case

Justin Case

Testpilot
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
590
Zustimmungen
5.245
Ort
Nähe ETSL
Is´ wohl gerade Mittagspause oder Dienstschluß.
Der Letzte ( ganz in grau mit dem Rücken zur Arbeit ) macht´s Licht aus !
Ansonsten: Ausbaufähig :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
Da fehlt z.B. noch ein Docktisch.
Der Boden ist zu sauber.
Ein paar Straßenkegel und / oder Absperrketten in einer Ecke abgestellt.
Mülleimer ! FOD, Papierkorb am Docktisch, Altmetall, Problemabfälle.
Putzlappentonne.
Ist der Docktisch irgendwie besonders charakteristisch?
 
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
Letzte Woche hat sich der Schrittmotor des Druckers verabschiedet. Der 24h Druck hing bereits nach 12h ca. 10 cm über dem Resinbecken. Beim Herunterfahren der Druckplatte gab der Motor nur fiese Geräusche von sich und bewegte die Druckplatte keinen Milimeter. Für die Garantie musste ich das auf Video festhalten:


Ersatz aus China ist kostenfrei unterwegs. Die Videoanleitung zum Selbsttausch ist bei YouTube zu finden. So einen Service wünsche ich mir bei Papierdruckern etbalierter westlicher Hersteller.

Jetzt wo ich weis das Ersatz unterwegs ist, möchte ich mir doch mal den defekten Motor genauer angucken. Also ausgebaut und eine gebrochene Anlaufscheibe gefunden die sich zwischen Lager und Gewindestange verkeilt hat.


Rausgeprögelt, provisorische Ersatzscheibe aus Kunststoff geschnitzt (drucken geht ja gerade nicht :P ) und wieder zusammengebaut. Fährt wieder hoch un runter.
 
Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
Erstes Segment der Putzwand ist ausm Drucker raus:



In einem Stück gedruckt; in einem Winkel von 11,3 Grad um den Treppeneffekt bei einer Auflösung von 0,05 mm zu 0,01 mm zu minimieren. Ein paar Leitungen sind verrutscht und die Sprinklerleitung hat ne Beule. Morgen gibts n zweites Segment; ich bin gespannt ob ich die einigermaßen gut verheiratet bekomme....
 
Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
Die Herstellung einer halbwegs ebenen Wand aus den drei bzw. sechs Segmenten hat funktioniert. Muss hier und da nochmal ein bisschen geschluffen werden; aber das wird. Das Anbringen von Schriftzügen mittels gedruckter Lackierschablonwn hat nicht die gewünschte Schärfe gebracht. Das mach ich lieber mit Decals. Aber erstmal gehts an die Fenster:



Für das Glas nehm ich 0,8 mm dicke, transparente PS Platten. Dafür habe ich in der oberen Wand und zwischen den Fensterrahmen einen 0,9 mm breiten Schlitz gelassen:



Das lässt sich auch wunderbar passend da reinstecken. Allerdings sind die Fensterrahmen nicht so schön aus dem Drucker gekommen; ich überlege derzeit ob ich die mit PS Vierkantprofilen neu mache.....
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
Neues aus Halle 1. Decals sind gedruckt und appliziert; rote Farbe gabs auch noch ein bisschen:



Die Fensterrahmen schnitze ich gerade neu aus Tamiya PS Profilen. Die Außenseite der Halle bekommt noch Tarnung:



Das Drucken der Decals verlief leider nicht wie geplant. Ich habe von einem Anbieter auf Ebay transparente Decalfolie für Laserdrucker bestellt. Vom selben Anbieter hatte ich zuvor bereits weiße Decalfolie bestellt. Die weiße Decalfolie ließ sich problemlos bedrucken und verarbeiten. Die transparente Folie kriegt mein Drucker nicht transportiert:



Rollen gesäubert, sämtliche Voreinstellungen für unterschiedliche Papiere probiert - ohne Erfolg. Letzten Endes waren alle Folien zerknickt; verschmiert und/oder fehlbedruckt.

Ich habe dann noch eine transparente Decalfolie für Tintenstrahldrucker in meinem Fundus entdeckt und damit erfolgreich mein Glück versucht.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
So, nach längerer Pause gehts hier langsam weiter. Eine mehr oder weniger missglückte F-14 hat mich ziemlich demotiviert und außerdem bin ich abends häufig zu müde und zu träge um mich zum basteln aufzuraffen. Wenn ich dann mal was mache, mangelt es auch schnell an Konzentration:(. Ich habe versucht die Fensterrahmen richtig "oldschool" aus 1x1mm Tamiya Profil zu basteln. Aber ich habs nur bedingt hinbekommen. Außen und Innenseite wichen immer minimal voneinander ab und nach dem dritten Versuch hatte ich keinen Bock mehr und habs doch gedruckt:



Die Lüfterkästen bestehen aus mehreren Teilen mit einem "Gitter" aus Nylonstrumpf.



Das U sowie der Kasten mit den Ausströmern sitzt noch nicht so richtig. Heute abend evtl. nochmal ändern.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
2.453
Zustimmungen
2.429
Ort
Schleswig-Holstein
Das Ding soll nächstes Jahr am 09.03 in Siebenlehn stehen. Also muss noch das Dach drauf (laaaangweilig), die Inneneinrichtung aufgestellt werden (anspruchsvoll weil sinnvoll und realistisch, sonst nehmt ihr mir das ja sofort auseinander) und natürlich das Personal reingelassen werden. Da es für letzteres kaum geeignete Figuren mit alltäglichen Posen und oder Szenen gibt, habe ich mir überlegt die Figuren selbst zu machen.

Mit DAZ 3D kann man tausende Kleidungsstücke auf virtuelle Puppen werfen; diese in Posen bewegen und als .obj exportieren. Dann in Blender die .obj importieren und Oberflächen schliessen um letztendlich ein Volumen zu erzeugen (.stl). Und die kann dann gedruckt wrrden. Wie walter und Peter:



Walter und Peter sind gerade beim Frühstück. Walter redet immer mit vollem Mund, das widert Peter an. Und wahrscheinlich darf man eh in Halle 1 nichts essen oder trinken...?:whistling:
 
Anhang anzeigen
Thema:

Tornado AG51 in 1:72 von Revell

Tornado AG51 in 1:72 von Revell - Ähnliche Themen

  • Tornado 43+46 AG51 "White Tiger" von Eduard in 1:48

    Tornado 43+46 AG51 "White Tiger" von Eduard in 1:48: Vor meiner längeren Modellbau-Auszeit habe ich fast nur in 1:48 gebaut. Dabei waren auch Tornados von Italeri und HobbyBoss. Der Revell Tornado...
  • 50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I"

    50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I": Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Taktische Luftaufklärung gab es 2009 diese Sonderlackierung...
  • Letzter Tornado bei JaboG34 und RF-4E bei AG51

    Letzter Tornado bei JaboG34 und RF-4E bei AG51: Hallo zusammen, Ich suche die takt. Nr. des letzten Tornado IDS vom JaboG 34 Memmingen und der RF-4E 35+?? des AG 51 Bremgarten, der jeweils...
  • Tornado IDS AG51 NTM '04 (144mal kleiner *g*)

    Tornado IDS AG51 NTM '04 (144mal kleiner *g*): Hallo, Hallo, ich werde hier ein Tornado IDS in 1/144 bauen, den bausatz kennen sicherlich die meisten hier. es handelt sich um den neuen von...
  • AG51 Tornado in Köln bruch gebaut

    AG51 Tornado in Köln bruch gebaut: Hab soeben die Meldung bekommen das eben (ca 10min her) ein Tornado vom AG51 in Köln bei der Landung bruch gebaut hat.Ist wohl von der Bahn ab,ein...
  • Ähnliche Themen

    • Tornado 43+46 AG51 "White Tiger" von Eduard in 1:48

      Tornado 43+46 AG51 "White Tiger" von Eduard in 1:48: Vor meiner längeren Modellbau-Auszeit habe ich fast nur in 1:48 gebaut. Dabei waren auch Tornados von Italeri und HobbyBoss. Der Revell Tornado...
    • 50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I"

      50 Jahre Recce / Tornado AG51 "I": Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Taktische Luftaufklärung gab es 2009 diese Sonderlackierung...
    • Letzter Tornado bei JaboG34 und RF-4E bei AG51

      Letzter Tornado bei JaboG34 und RF-4E bei AG51: Hallo zusammen, Ich suche die takt. Nr. des letzten Tornado IDS vom JaboG 34 Memmingen und der RF-4E 35+?? des AG 51 Bremgarten, der jeweils...
    • Tornado IDS AG51 NTM '04 (144mal kleiner *g*)

      Tornado IDS AG51 NTM '04 (144mal kleiner *g*): Hallo, Hallo, ich werde hier ein Tornado IDS in 1/144 bauen, den bausatz kennen sicherlich die meisten hier. es handelt sich um den neuen von...
    • AG51 Tornado in Köln bruch gebaut

      AG51 Tornado in Köln bruch gebaut: Hab soeben die Meldung bekommen das eben (ca 10min her) ein Tornado vom AG51 in Köln bei der Landung bruch gebaut hat.Ist wohl von der Bahn ab,ein...
    Oben