Tornado Ausmusterung Frage

Diskutiere Tornado Ausmusterung Frage im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, entschuldigt wenn ich nochmal kurz Frage, welche Tornadoversionen werden bei der Luftwaffe ausgemustert? Die ECR Tornados bleiben ja...

Moderatoren: gothic75
  1. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    entschuldigt wenn ich nochmal kurz Frage, welche Tornadoversionen werden bei der Luftwaffe ausgemustert?
    Die ECR Tornados bleiben ja bis auf weiteres aber werden auch die RECCE Tornados in den nächsten jahren von Eurofighter verdrängt?
    Danke schonmal im vorraus.

    MfG Bowser
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 keksi, 02.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2006
    keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Oberschleißheim
    Soweit ich weiß, bleiben das AG51 und das JaBoG32 erhalten.
    Und RECCE Tornados sind ganz normale IDS.

    Gruß
    Keksi
     
  4. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Sachsen
    Danke für die Info.
     
  5. #4 Talon4Henk, 02.01.2006
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    @Keksi: Recce Tornados sind keine ganz normalen IDS. Man kann zwar an jeden IDS einen Pod ranhängen, aber die Recce Maschinen haben Kabelstränge eingezogen, die die "normalen" IDS nicht haben. Hierbei geht es um erweiterte Kommunikation mit dem GAF Recce Pod, wie z.B. Auswertung des Infrared Line Scanners durch den WSO im Flug auf dem TV Tab.
    Gruß, Henk
     
  6. #5 Friedarrr, 02.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2006
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Das die Maschinen verschiedene "Rüstzustände" haben bleibt ohne frage, dennoch macht ein Kabel keinen neuen Flugzeugtyp. Es sind schon ganz normale IDS denn auch die unterscheiden sich untereinander geringfügig.
    Henk, so soll bestimmt nur ein Hinweis auf den Rüstzustand sein, denn es ist irrefürend von einem Recce Tornado zu sprechen und ihn als Typ zu qualifizieren.
    Bleibt eh die Frage ob wirklich alle AG Maschinen diese "Fähigkeit" haben und ob Maschinen zurückgerüstet werden, wenn sie abgegeben werden (soweit das noch geschieht)
     
  7. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Wenn ich mich recht erinnere war geplant zumindest bei einer Staffel des AG51 mittelfristig auf Drohnen umzurüsten. Aber vor 2010 wird das sicher nicht passieren.
     
  8. keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Oberschleißheim
    Danke man lernt aben nie aus :)

    Gruß
    Keksi
     
  9. #8 michael132, 02.01.2006
    michael132

    michael132 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    EDJA
    Gibts denn schon Überlegungen für einen Nachfolger der ECR? Oder ist da noch nix bekannt?
    Gibts denn auf dem Weltmarkt irgendwas Nachfolgetaugliches?

    Grüße
    Michael
     
  10. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    FRA

    Eurofighter ?
     
  11. #10 michael132, 02.01.2006
    michael132

    michael132 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    EDJA
    Gut, generell als Toni-Nachfolger, aber ich mein jetzt speziell für die ECR aus Lechfeld;)
     
  12. #11 Scorpion, 02.01.2006
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Berlin
    Ich scätz mal das wird langfristig auch am EF hängen bleiben. Bin da aber durchaus optimistisch was die Fähigkeiten des EF in der Hinsicht anbelangt.
     
  13. #12 Voyager, 03.01.2006
    Voyager

    Voyager Guest

    Alle deutschen IDS Tornados, die das ASSTA 1 Upgrade erhalten haben (HARM III, HARM C Block IVN, Kormoran II, GBU-24 + Laser Designator Pod) müssten auch die Verkabelung für den RECCE Einsatz haben, weil das im gleichen Zeitraum integriert wurde. Jedenfalls wurden die GAF Tornado Recce Pod/Telelens Pod im Abschluss an ASSTA 1 an das AG 51 ausgeliefert. Die Frage ist jetzt welche und wieviele Flugzeuge die Unrüstung erhielten. Mit Sicherheit alle Marinemaschinen und die des AG-51.
    Da das ganze schon bis 2001 passierte möchte ich die vage Vermutung wagen, dass alle Flugzeuge umgerüstet wurden. Schliesslich wurden hier schon die Tornados zwischen den Geschwadern rotiert.
     
  14. #13 Talon4Henk, 03.01.2006
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    1.611
    Ort:
    Europa/Amerika
    Also 2002 als ich in Goose Bay mit ASST A1 Maschinen vom JaboG33 geflogen bin hatten die keine Recce verkabelte TV Tabs. Das ganze ist ja auch für nichts anderes, als den GAF Recce Pod gut.
     
  15. #14 Voyager, 03.01.2006
    Voyager

    Voyager Guest

    Das schränkt das ganze ja schonmal ein. Durch die "Sonderrolle" des JaboG 33 würde es mich auch nicht wundern, wenn man hier auf die "RECCE-Kabel" verzichtet hätte.
    Die MFG 2 Maschinen konnten aber offensichtlich ohne große Nachrüstmaßnahmen beim AG 51 eingesetzt werden. Oder wurden diese nachverkabelt?
     
  16. PigPen

    PigPen Flugschüler

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Man sollte nicht nur denken das das AG und die ECR´s in naher Zukunft bleiben.
    Auch Büchel wird seine Tornados noch mindestens bis 2016 behalten!!!
    Auch das AG wird die nächsten 2 Jahre nicht auf eine Staffel verzichten können, da der Eurohawk später kommt
     
  17. n/a

    n/a Guest

    Noch ein weiteres Los mit "Typhoon ECR" nach der Tranche 3 wäre durchaus denkbar **träum** :rolleyes:
     
  18. #17 DerFuchs, 19.07.2008
    DerFuchs

    DerFuchs Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    50996 Köln
    Hallo,

    erst mal schauen, ob nicht schon das Los 3 ein Traum bleibt, dann mal weiter sehen. Aber bis dahin könnte es sein, dass das ein typischer UAV-Einsatz sein wird.

    MfG
     
  19. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    5.730
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Tranche 3 ist so gut wie sicher ;) Und SEAD durch UAvs durchführen zu lassen,wird noch viele Jahre dauern.Dazu ist die Sache zu komplex,im Gegensatz zur einfachen Aufklärung.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Warthog85, 19.07.2008
    Warthog85

    Warthog85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Am besten abwarten wie sich die EA-18G Growler bei der US Navy bewährt und dann das Growler System in einen zweisitzigen "Typhoon ECR" stecken.
     
  22. #20 Praetorian, 19.07.2008
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    393
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    In der Growler selbst steckt nicht viel Arbeit. Zum größten Teil handelt es sich um die Systeme der Prowler ICAP III, die man neu verpackt hat.
    Viel interessanter wird sein, was aus der Entwicklung des Nachfolgers für den ALQ-99 so herauskommt - über eine selbst dem ALQ-99 entsprechende Störkapazität verfügt der Tornado ECR nicht.
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Tornado Ausmusterung Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bundeswehr tornado ausmusterung

    ,
  2. tornado ausmusterung

Die Seite wird geladen...

Tornado Ausmusterung Frage - Ähnliche Themen

  1. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  2. Aktive Tornados

    Aktive Tornados: Aktive Tornados der Luftwaffe
  3. Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt

    Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt: Zwei der vier ==> Boeing E-4B NIGHTWACTH sind am 16. Juni 2017 bei einem Tornado, der über die Offut AFB in Nebrask/USA hinwegzog, beschädigt...
  4. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  5. ECR Tornado 44+84

    ECR Tornado 44+84: Die 44+84 steht als eine Art Museumsdtück in Fürstenfeldbruck aber wer weiß, wo der Tornado Jet im Einsatz war ? Oder nur ein Testflieger ? Ich...