Tornado / Clusterbombe

Diskutiere Tornado / Clusterbombe im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, ich würde mich freuen, wenn einer Fotos von einem Tornado mit einer Clusterbombe posten könnte. Man sollte die Bombe und vielleicht auch...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 MrHankey, 07.10.2001
    MrHankey

    MrHankey Testpilot

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemechaniker
    Ort:
    Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
    Hallo,

    ich würde mich freuen, wenn einer Fotos von einem Tornado mit einer Clusterbombe posten könnte. Man sollte die Bombe und vielleicht auch das "Do Not Remove"-Fähnchen erkennen können. Danke im Vorraus !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    Dem Manne kann geholfen werden:
    (Bild: alle Rechte bei mir)
     

    Anhänge:

  4. #3 MrHankey, 07.10.2001
    MrHankey

    MrHankey Testpilot

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemechaniker
    Ort:
    Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
    Hallo Andreas,

    tolles Foto, aber das sind ziemlich viele Bomben und ich habe keine Ahnung, wie das Ding aussieht. Kannst du mir sagen, welche von denen eine Clusterbombe ist (vielleicht die unter dem Rumpf?)? Ach ja, ich habe vergessen, zu fragen, was das überhaupt für eine Bombe ist und was sie kann, macht, tut, usw.. :D . Nur ganz grob. Nochmals danke und danke im Vorraus ! :)
     
  5. #4 Father Christmas, 07.10.2001
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    die vorderen sehn nach Mk83 aus, unterm Rumpf hängt das Cluster Zeugs...
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Unterm Rumpf BL.755 (CBU) oder wie die heisst.... Nach Abwurf wirft die Bombe viele kleine Bomblets aus, die verteilen sich dann über viele Quadratmeter. Keine große Sprengkraft, dafür große Fläche, zerlegen halt alles "weiche": LKW, Jeep, im Kosovo auch gerne gegen Flugzeuge am Boden (gibts ein Video von der NATO gegen MiG-29), und eben Soldaten...
    Wirkungsweise also wie FC`s MW-1, nur das die MW-1 am Flieger bleibt. FC: Foto von der ILA?

    Man beachte die Aufschrift EX: Übungsmun!!
    Bin jetz auch nich der Bomben-Experte, aber ich glaub vorne rechts Mk.83 Mod.4, rechts entweder Mk.82 oder SAMP-Typ 25E

    Ich hab noch was gefunden, einige Zitate aus F-40 NR. 34, F-104 Jabo Teil 3, Seite 13:

    "BL.755 No1 MK 2
    ...147 Kleinbomben HE 2,15lb in 7 Bündeln...Werden über Gasdrucksystem nach dem Abwurf ausgestossen...eliptische Trefferfläche...Mindestauslösehöhe 35m...Mindestauslöschegeschwindigkeit 270kN..Masse: 278kg

    Sprengladung je Kleinbombe 0,228 kg RDX-TNT, Splitterwirkung in einem Radius von 10m tödlich."

    öh, die HE 2,15lb wirkt als Hohlladung, ein Splittermantel erzeugt zusätzlich Wirkung gegen ungepanzerte Ziele.....
     
  7. PeeD

    PeeD Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.06.2001
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .....
    Ort:
    Köln
    Diese Cluster Bomben sind verdammt schlimm (fast schon zu vergleichen mit einem kleinen Chemiesprengkopf bei den Soldaten).Ich hab mal gehört das die Iraqis verdammt viel angst vor den dingern hatten !
     
  8. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Das schlimme an den CLusterbomben ist, das man keinen Bomber mehr braucht, um einen "Teppich" zu legen. Ihr kennt ja alle die Bilder von F-15E's, die zwölf oder mehr dieser Clusterbomben unter dem Rumpf hängen haben. Werden die aus einer Höhe von 4000-6000 Fuss abgeworfen, dann kann ein ganzer Flugplatz zugedeckt werden! Wie erwähnt sind sie zwar nicht wirkungsvoll gegen gepanzerte Ziele, aber das Bodenpersonal hat bei einem solchen Angriff keine Chance .....

    Zudem geht erwiesenermassen meist nur rund 90-95% der Bomblets hoch, der Rest bleibt als gefährliche Blindgänger liegen ...

    Die Streubombenbehälter, die die Tornados mitführen, sind noch tödlicher, da sie meist eine Mischung aus verschiedenen Geschossen bzw. Bomblets über ihrem Ziel verstreuen!

    Und dann wären da noch die Neuentwicklungen, die Bomblets mit IF-Erkennung mitführen ..... diese registrieren nach ihrem Ausstoss Wärmequellen, nehmen diese ins Visier, zünden den eingebauten Treibsatz und durchstossen mit panzerbrechendem Gefechtskopf das Ziel .....
     
  9. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    Zum Thema Cluster und MW-1 beim Tornado:

    Das Heer hat dort einen Alptraum, den sie mir mal zugetragen haben. Wenn eine Brigade auf dem Marsch ist und ein Tornado mit MW-1 sie dort erwischt, dann ist die Brigade dort erstens halb zerstört und zweitens der Rest wegen den beigemischten Minen (mit Sebstzerstörung nach 96h) gelähmt. Diese Waffe, wie auch die normalen Cluster-Bomben sind die effektivsten Waffen für das Schlachtfeld. Übrigens verschießt auch die Artillerie Cluster-Munition. Schon mal einen MARS(MLRS)-Angriff mit Clustermunition oder eine Btl-Zusammenfassung der Rohrartillerie gesehen? Dort ist der gleiche Effekt zu sehen wie bei einer oder mehrere Cluster-Bomben.
     
  10. #9 Christoph, 08.10.2001
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    MARS kann Cluster verschiessen? Wusst ich nicht, deswegen möchte iich mal ein Foto sehen! :D
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. UeDA

    UeDA Testpilot

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    S-H
    MARS kann sogar Minensperren legen! ;)
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Jup, da sind AT-2 Minen drin....

    lasst mal den Pio hier ran: :D

    Sie kann auf unterschiedlichste Weise verlegt werden. So z.B. über die Artillerieraketenwerfer LARS und MARS. Für den LARS wurden 60.000 Raketen mit je 5 Minen, für den MARS 9.360 Raketen (Typenbezeichnung DM-1.399) mit je 28 Minen beschafft. Nach dem Abschuß der Raketen segeln die Minen an Fallschirmen zu Boden und richten sich auf. In der PzPiKp 300 wird die AT-2 über das Minenverlegesystem SKORPION verlegt. Es wurden 52.000 Minenmagazine (Typenbezeichnung DM-1274) mit je 20 AT-2 Minen für den Skorpion beschafft. Die BW besitzt zur Zeit ca. 1,2 Millionen dieses Minentyps. Die AT-2 ist eine Mine der 3. Generation.

    Funktionsweise: Nach dem Verlegen richtet sich die Cola-Dosen große Mine mit ihren Spreizfüßen auf. Ihre Sprengladung schießt sie wie die AT-DM31 von unten gegen das Fahrzeug und durchschlägt dessen Boden. Die Mine verfügt über einen Räumschutz und einen Selbstneutraliesierungmechanismus.


    MARS:
    *Rak M77 mit 644 Mehrzweckbombletes, 32 km Reichweite und 308kg Gewicht
    * MinenRak AT 2 mit 28 AT-2 Panzerabwehrminen, Reichweite 40km, entwickelt von der Fa. RTG
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Tornado / Clusterbombe

Die Seite wird geladen...

Tornado / Clusterbombe - Ähnliche Themen

  1. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  2. Aktive Tornados

    Aktive Tornados: Aktive Tornados der Luftwaffe
  3. Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt

    Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt: Zwei der vier ==> Boeing E-4B NIGHTWACTH sind am 16. Juni 2017 bei einem Tornado, der über die Offut AFB in Nebrask/USA hinwegzog, beschädigt...
  4. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  5. ECR Tornado 44+84

    ECR Tornado 44+84: Die 44+84 steht als eine Art Museumsdtück in Fürstenfeldbruck aber wer weiß, wo der Tornado Jet im Einsatz war ? Oder nur ein Testflieger ? Ich...