Tornado Freestyle 4

Diskutiere Tornado Freestyle 4 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nachdem ich nunmehr über ein Jahr an dem Modellchen herumgepinselt habe, nun der offizielle Rollout meines neuesten Tornados. Basis ist wiedermal...
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Nachdem ich nunmehr über ein Jahr an dem Modellchen herumgepinselt habe, nun der offizielle Rollout meines neuesten Tornados. Basis ist wiedermal der sehr gute Revell kit in 1:72 mit einigen kleineren Veränderungen. Vor ein paar Wochen war er schon mit in Oberschleißheim, aber Mangels eigener Fototechnik kommen hier meine ersten Bilder.
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Tornado Freestyle 4. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Der Zusammenbau des Modells ist nurmehr Routine für mich (Lagerware) aber die Bemalung hatte es diesmal in sich. Da die Sonderbemalung auf eine im Einsatz befindliche Maschine aufgetragen wurde, mußte ich am Modell auch erstmal die graue Tarnbemalung aufbringen(inkl. der vorhandenen Abnutzungs- und Alterungsspuren.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Dann wurden wieder die obligatorischen Krepptapes aufgebracht und mit dem wasserfesten Stift die Verläufe der Sonderbemalung vorgezeichnet, dann das Tape wieder runter vom Modell, auf der Glasplatte mit dem Skalpell ausgeschnitten und wieder rauf aufs Modell. Den Rest der fertigen Bemalung gut abgedeckt oder abgeklebt und die Flächen der künftigen Sonderlackierung weiß grundiert.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Nach dem mehrtägigen Trocknen mußten nach der gleichen Methode die oberen Verläufe der späteren Metallfetzen festgelegt und ausgeschnitten werden. Danach konnte das selbstgemischte Gelb lackiert werden.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Nachdem das Gelb gut durchgetrocknet war, wurden die Tapes entfernt und es ging mit dem Pinsel weiter. Erster Schritt: die schwarzen Streifen, diese wurden danach mit einem dünnen Streifen orange hinterlegt (in Flugrichtung hinterwärts). Am Original ist das natürlich alles sehr fein auflackiert, aber am Modell ist das nicht so leicht nachzumachen. Allerdings erreicht man mit dem Pinsel und etwas Geschick den selben Effekt. Man darf nur beim Betrachten nicht auf einen Zentimeter rangehen.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Es folgte dann eine wahre Fleißarbeit. Mit insgesamt 4 Grautonen und Schwarz wurden die noch weißen Flecken auf "zerknittertes Metall" getrimmt, sowie deren Schatten auf den Flugzeugkörper aufgemalt. Das hat die meiste Zeit in Anspruch genommen und hat auch nicht ganz so geklappt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Das Modell landete deshalb desöfteren für mehrere Wochen in der Rohbauecke, bis ich mal wieder Lust hatte weiter zu malen. (Dabei ist es sehr hilfreich, wenn man in der Bauanleitung die einst verwendeten Farben notiert, sonst greift man nach längerer Ruhephase leicht zum falschen Döschen). I-Tüpfelchen waren die angedeuteten Glanz-Sterne an einigen Metallfetzen (sieht man fast nur auf Detailfotos).
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Das liest sich leichter als es tatsächlich war. Nachdem das geschafft war, wurde erstmal mit Glanzlack lackiert. Das schöne matte Finish der grauen Tarnbemalung war damit dahin, aber nur so halten die Decals gescheit. Diese entstammten wieder dem Grundbausatz, es gibt aber auch sehr gute Zahlen und Kreuze von TL-Decals. Wo wir schon bei TL sind: Der Schriftzug www.321tigers.de sind einzelne Buchstaben von TL. Dummerweise waren auf dem Bogen nur 4 kleine "w"s, somit mußte ich für teuer Geld einen zweiten Bogen ordern (konnte ihn nur beim Hersteller selbst auftreiben (Mindestbestellwert 19€); mußte demzufolge noch etwas bestellen, was ich nicht so dringend brauchte, naja es sollte ja irgendwie weitergehen mit dem Tiger...). Nach den Decals gab es dann noch eine Lackschicht.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
Das Radom wurde ziemlich zum Schluß lackiert und es folgten dann noch diverse Pinselstriche, um die Farbgebung zu komplettieren. Zuguterletzt wurde das Modell nochmal mit Mattlack versiegelt, was wiederum der Tigerbemalung nicht so gut stand, denn die ist im Original glänzend. Tipp von Flogger: Future drauf- hat geklappt. Jetzt ist das Graue matt und das Bunte glänzend.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
#6 Mit diesem Foto möchte ich meinen aktuellen Rollout beenden. Ein ebenso farbenfrohes Osterfest wünscht Euch Steffen.

PS: Ich muß jetzt erstmal ein paar Eier brushen:D !
 
Anhang anzeigen
Tornado-Power

Tornado-Power

Space Cadet
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
2.250
Zustimmungen
137
Ort
Flensburg
Boah Steffen der ist ja mal wieder Hammermäßig.


Spitzenklasse:TOP:
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.120
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
Irrsinnig gut!!! :TOP: :TOP:
 
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.414
Zustimmungen
1.351
Ort
Im Norden
Moin Steffen,

is mal wieder Wahnsinn,was du da gezaubert hast! :TOP:

Kommt als Freestyle 5 der (für mich) hässliche Anstrich mit der Harm vorne aufm Rumpf? ;)
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.215
Zustimmungen
2.340
Ort
bei Bayreuth
@viking: Keine Angst, der kommt nicht, aber ich habe noch was Anderes in Arbeit...
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
68
Ort
Deutschland
Da möchte ich mich meinen Vorrednern gerne anschließen: Tolles Modell, gefällt mir ausgesprochen gut!:TD:
 
Thema:

Tornado Freestyle 4

Tornado Freestyle 4 - Ähnliche Themen

  • TORNADO ITALERI No: 2513

    TORNADO ITALERI No: 2513: Freitag geliefert...gestern schon mal angefangen. Heute sind die beiden Schleudersitze fertig geworden. Nicht so nah rangehen, die Farbe ist noch...
  • Revell Tornado IDS (JaBoG 31 "Boelcke")

    Revell Tornado IDS (JaBoG 31 "Boelcke"): Hier zeige ich Euch meinen neuen Revell-Tornado in der Lizard-Tarnung. Über den Bausatz wurde viel geschrieben. Er erfodert einiges an Nacharbeit...
  • Tornado Freestyle 3

    Tornado Freestyle 3: In 2 Tagen geht´s wieder nach Erfurt und da ich zu dem Termin traditionell meine neuesten Modelle out-rollen lasse, lege ich heute Abend noch...
  • Tornado Freestyle 2

    Tornado Freestyle 2: Die Älteren von Euch werden sich vielleicht erinnern...ich hatte da mal so eine 1/72er Figur gebaut...
  • Tornado in 1/72 Freestyle

    Tornado in 1/72 Freestyle: Freestyle Hab mir neulich so ´ne Figur bemalt und auf ´ne Platte geklebt...Ist ganz schön geworden. Maßstab ist 1/72.
  • Ähnliche Themen

    • TORNADO ITALERI No: 2513

      TORNADO ITALERI No: 2513: Freitag geliefert...gestern schon mal angefangen. Heute sind die beiden Schleudersitze fertig geworden. Nicht so nah rangehen, die Farbe ist noch...
    • Revell Tornado IDS (JaBoG 31 "Boelcke")

      Revell Tornado IDS (JaBoG 31 "Boelcke"): Hier zeige ich Euch meinen neuen Revell-Tornado in der Lizard-Tarnung. Über den Bausatz wurde viel geschrieben. Er erfodert einiges an Nacharbeit...
    • Tornado Freestyle 3

      Tornado Freestyle 3: In 2 Tagen geht´s wieder nach Erfurt und da ich zu dem Termin traditionell meine neuesten Modelle out-rollen lasse, lege ich heute Abend noch...
    • Tornado Freestyle 2

      Tornado Freestyle 2: Die Älteren von Euch werden sich vielleicht erinnern...ich hatte da mal so eine 1/72er Figur gebaut...
    • Tornado in 1/72 Freestyle

      Tornado in 1/72 Freestyle: Freestyle Hab mir neulich so ´ne Figur bemalt und auf ´ne Platte geklebt...Ist ganz schön geworden. Maßstab ist 1/72.
    Oben