Tornado IDS

Diskutiere Tornado IDS im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Im Grunde baue ich ja - das mag man durchaus engstirnig nennen - nichts, was kein österreichisches Vorbild hat; wohlmeinende Menschen haben mir...

Moderatoren: AE
  1. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Im Grunde baue ich ja - das mag man durchaus engstirnig nennen - nichts, was kein österreichisches Vorbild hat; wohlmeinende Menschen haben mir als Gastgeschenk gelegentlich aber 1/144-Bausätze gleichsam irgendwelcher Kampfflugzeuge verehrt und so bildet sich langsam eine Sammlung in diesem Maßstab, die nicht nur österreichische Hoheitszeichen trägt.

    Jünst hinzugekommen ist Revells Tornado IDS, der Bausatz lag sicher schon lange im Handel herum, es liegen Decals für zwei grün-dunkelgrau getarnte Maschinen mit teilweisem Tigermuster bei; der Tarnanstrich gefiele mir, die Tigerstreifen, na ja, aber: Eine ansatzweise Vorbildrecherche auf airfighters.com zeigte, da fliegen eine Menge deutscher Tornados in hellem Grau herum! Das mag man nun fad finden, aber für so ein Miniprojekt für zwischendurch ist ein einfarbiger Anstrich eine deutliche Erleichterung des Arbeitsaufwandes, der Dreck auf dem Seitenleitwerk macht das irgendwie auch interessant und daher meine Fragen:

    Was ist das für ein Grau bzw. welche gängigen Modellbaufarben böten ein gute Entsprechung?

    Sind üblicherweise drei Unterrumpf-Außenlastträger montiert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mdoktor, 31.03.2012
    mdoktor

    mdoktor Flugschüler

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    normal sind alle drei Rumpfträger verbaut.

    Gruß
     
  4. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    980
    Ort:
    Im Norden
    FS 35237
     
  5. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Danke vielmals,...

    ...FS 35237, das ist doch die gleiche Farbe, von der gerne behauptet wird, die deutschen Eurofighter trügen sie...?! Wäre an sich ja nicht unlogisch...
     
  6. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    980
    Ort:
    Im Norden
    So ist es.
     
  7. woidda

    woidda Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Prien
  8. SWA

    SWA Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Leipheim / Stuttgart
    Hallo,

    den einfarbig grauen Tarnanstrich gab es nur 1995/96 bei den ECR Tornados die zum EG1 nach Piacenza abkommandiert wurden, bzw. deren Ersatzmaschinen. Das Ganze war nur provisorisch, da sie wasserlöslich war.

    Gruß
    Alex
     
  9. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    2.655
    Ort:
    im Norden
    Der Link ist für die Frage nicht hilfreich, denn der aktuelle Luftwaffenanstrich
    fehlt da.

    :headscratch:
    Seit ca. 5 Jahren ist ein einfarbiger Anstrich in FS 35237 das aktuelle Tarnschema
    für Tornados der Luftwaffe. Maschinen in Norm 95 gibt es kaum noch.
    (Überhaupt noch?)
     
  10. SWA

    SWA Kunstflieger

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Leipheim / Stuttgart
    :headscratch:
    Seit ca. 5 Jahren ist ein einfarbiger Anstrich in FS 35237 das aktuelle Tarnschema
    für Tornados der Luftwaffe. Maschinen in Norm 95 gibt es kaum noch.
    (Überhaupt noch?)[/QUOTE]


    Ups, tatsächlich. Da hab ich wohl was verpasst.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.270
    Zustimmungen:
    980
    Ort:
    Im Norden
    Norm 95 ist übrigens bei JPS falsch dargestellt. Der Farbton FS 35237 wurde nur auf der Oberseite aufgetragen und nicht über die Lufteinläufe weitergeführt.
     

    Anhänge:

  13. #11 Soulfreak, 23.11.2012
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    Sehr hilfreiche Info, danke Jürgen!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Tornado IDS

Die Seite wird geladen...

Tornado IDS - Ähnliche Themen

  1. W2018BB Tornado GR.4 Dambusters 1/72

    W2018BB Tornado GR.4 Dambusters 1/72: Zum Wettbewerb und zum 100 jährigen Jubiläum der RAF möchte ich einen Tornado GR.4 von Revell in 1/72 bauen. Zurüstteile sind das Cockpit von...
  2. Tornado PA200 Technik&News

    Tornado PA200 Technik&News: Neues von den Fachjournalisten des Spiegels... Mängel bei der Bundeswehr: Deutsche "Tornados" sind nicht Nato-tauglich - SPIEGEL ONLINE - Politik
  3. Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado

    Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado: Wie oben beschrieben benötige ich hilfe beim einklappen des Fahrwerks vorne u. hinten bei unserer Sockelmaschine. Vielleicht ist jemand aus dem...
  4. RAF Tornado Notlandung in Düsseldorf

    RAF Tornado Notlandung in Düsseldorf: Am Montag (28.02.2018) Abend ist ein Tornado des Vereinigten Königreichs in Düsseldorf notgelandet. Aufgrund einer technischen STörung (keine...
  5. Tornado-Ausbildung in Jagel

    Tornado-Ausbildung in Jagel: Heute 18:15 auf N III in der Sendung "Wie geht das?"
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden